Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 943.

Freitag, 22. Juni 2018, 16:11

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Troja - "Teaser :) "

Tolles Thema. Und ja, welche Figuren man verwenden sollte ist wirklich fragwürdig. Ich habe mich bei meinen für einen "Kulturraum Ägäisches Meer" entschieden und sowohl, griechische als auch hethitische Figuren drin. Auch ein paar Seevölker. Leider noch alles von Newline, was damals von den Details bei den Figuren keine so gute Wahl war, ließ sich aber schnell anmalen... Heute würde ich wohl auch zu Redoubt und Foundry greifen. Besonders die hethitischen Speerträger sind sehr schöne Figuren, daz...

Freitag, 22. Juni 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Tabletops United 2018 in München/Dachau

Gegen Hysterie gibt es auch moderne Behandlungsmethoden. Im Drei Rosen wären das &

Freitag, 22. Juni 2018, 12:45

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Tabletops United 2018 in München/Dachau

Für alle Kurzentschlossenen: Wir werden einige historische und einige hysterische Thementische haben. Ersteres mit dem wahrscheinlich grandiosen Shiloh Tisch von den Fat Rebels, letzeres wahrscheinlich mit Wellingtons und meinem Trafalgar in 28mm. Bisschen Bring&Buy ist auch und Roll the dice ist vor Ort mit seinem Shop. Da wir in Räumen der Stadt Dachau sind, kein WW2 dafür aber ein grandioser Biergarten direkt vor der Tür

Sonntag, 17. Juni 2018, 20:53

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Regulator's kunterbuntes Kuddelmuddel und wildes Sammelsorium

Die 10mm Minis hast du toll in Szene gesetzt. Sind das Aufträge oder ein Projekt? Erzählst du auf dem TTU was dazu? Der Delorean mit Abedeckung ist toll geworden, schönes Ministück für die DMH Spiele.

Samstag, 9. Juni 2018, 01:54

Forenbeitrag von: »Neidhart«

moderne Fragen zu einem modernen Maßstab

28mm für modernes Skirmish würde ich mich von vorne herein ausschließen. Die durchschnittliche Kampfentfernung in asymmetrischen Konflikten beträgt doch irgendwas zwischen 10m - 50m. Das sind dann auch nur ca. 6" - 30". Mit einer Pistole oder schnell geschossen macht es doch schon einen ziemlichen Unterschiede in welcher Entfernung man steht. Generell ist aber wahrscheinlich die wichtigste Frage, welcher Konflikt es sein soll. Das bestimmt massiv, welche Figuren erhältlich sind ( außer GHQ, die ...

Mittwoch, 23. Mai 2018, 11:27

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Acryl-Base?

Die Bases find ich für SciFi Figuren eigentlich ganz schick. Leider schaff ich es durch Ungeduld auch bei Epic Fliegern die durchsichtigen Acylstäbchen so mit Kleber einzusauen, dass ich da dann auf bemalten Draht umgestiegen bin. Nur was für Zen Klebemeister, dann aber cool.

Freitag, 18. Mai 2018, 13:13

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Equites Alares was ist das und wo bekomme ich die her ?

Ja, passt. Mit Aventine hast du auch eine hervorragende Reihe ausgewählt, macht wirklich Spaß die Figuren zu bemalen.

Freitag, 18. Mai 2018, 00:55

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Equites Alares was ist das und wo bekomme ich die her ?

Vorläufige Antwort, ein Romexperte wird hier sicherlich noch viel hinzuzufügen haben. Das ist schwere/mittlere Kavallerie aus Nichtrömern (also noch, nach dem Dienst sind es dann Römer) aber mit römischer Ausrüstung. Also gute Reiter mit guter Ausrüstung. Kannst dafür die römische Kavallerie nehmen.

Dienstag, 15. Mai 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Neidhart«

NEW: Don's "Aguirre der Zorn Gottes"

Cooles Thema und sehr cooles Floß. Das klau ich gleich als Idee für Mortheim im Dschungel. @ Regulator Den Kinski durftest du bemalen? Tolle Arbeit. Hatte ihn bisher nur bei den News von Antediluvian gesehen, hab ihn jetzt auch auf Facebook gefunden.

Samstag, 28. April 2018, 20:42

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Samos - Figuren fragen !

Die Plastikmodelle aus dem European Wars Set und den Men at Arms. Köpfe aus dem Set, die italienischen Köpfe aus Metall und aus den beiden Plastikbausätzen für die Reiter, die mit den großen Federn (Knights/Light Cavalry).

Samstag, 28. April 2018, 18:42

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Samos - Figuren fragen !

Ihr habt beide Recht. Franzosen die als Boltons daherkommen. Die Schilde sind wohl selbstgemacht. Figuren sind aus der Hundred Years War Reihe von Claymore Casting.

Freitag, 20. April 2018, 15:06

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Ein Bild meiner letzten TT-Schlacht

Schöne Idee In der Wüste gegen Wellington. Italiener halten eine Straßenkreuzung gegen die Briten. Die ersten kleinen Versuche für mich im WW2 mit Battlegroup, mit unverschämten Glück meinerseits bei einer Drei-Spiele-Miniserie mit 250 Punkten an einem Abend.

Freitag, 20. April 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Doku zur britischen Geschichte

Die BBC hat gerade eine wunderbare Serie zur britischen Geschichte gestartet. Cunk on Britain In chronologischer Reihenfolge, vom Urknall bis in die Neuzeit. Mit vielen Experteninterviews (auch Militärhistoriker) und eigentlich allen wichtigen Ereignissen der Inselgeschichte. Bei wem also trotz Horrible Histories noch Fragen offen sind, der sollte mal reinschauen. Da es für einige Leute schwierig sein könnte die BBC zu sehen, hier ein Link zu einem Youtube Video mit Folge eins, davon ausgehend k...

Donnerstag, 19. April 2018, 00:36

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Ungeplante downtime

sehr cool. Danke!

Mittwoch, 21. März 2018, 21:50

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Frage: Unterschiede der Basierungsgrößen bei Hail Cesar Dark Age und Saga

Bei Hail Ceasar ist nur wichtig wir breit die Einheit ist, das macht man üblicherweise in der Spielergruppe gemeinsam ab. Bei Saga kannst du alles von 20mm bis 25 mm nehmen, die Form ist egal. Reiter ca doppelt so groß zB 25mmx50mm oder 40mm rund. Diese Bases packs du dann für Hail Ceasar einfach auf eine Regiments-/Einheitenbase mit der korrekten Größe.

Mittwoch, 21. März 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »Neidhart«

[Trafalgar] Trafalgar Infos, Links & Errata

Hab ich. TrafFAQ Mehr gab es, glaub ich, nicht.

Donnerstag, 8. März 2018, 21:54

Forenbeitrag von: »Neidhart«

DBA 3.0 in 28mm: Holy Roman Empire IV/13c (Update 09.04.18)

Cooles Projekt. Die Figuren gefallen mir auch, die Baseaufteilung sieht im Vergleich mit "gewöhnlichem* DBA auch gut aus. Fast als müsste man sich da was anschauen...

Sonntag, 18. Februar 2018, 15:28

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Kriegerbanden Kampagne möglich?

Was genau magst du da haben? Wenn es um Entwicklung der einzelnen Bandenmitglieder geht, dann führt immer noch kein Weg an Mortheim vorbei. Wenn es etwas weiter gefasst sein darf, würde sich das neue Battlecompanions zum Herr der Ringe Spiel von GW anbieten. Du müsstest aber hier jeweils Bandenregeln selber aufstellen. SAGA ist gut, funktioniert im Kampagnensystem aber nur wenn man sich gemeinsam vorher Gedanken macht und etwas großzügig bei Regelfragen ist und optimierte Aufstellungen versauen ...

Montag, 5. Februar 2018, 01:43

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Wie richtig Minis entstauben?

Hab nen alten Schminkpinsel geklaut, ausgewaschen, funktioniert.

Sonntag, 28. Januar 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »Neidhart«

Test eigens Regeln SLT

Ist ein Link zu einem Forum in dem es die Regeln zum Download gibt. Allerdings kann man nur als angemeldeter Benutzer des Forums die Regeln herunterladen. Generell ja schon eine lustige Idee DBA mit Karten und Feldern zu spielen, To the Strongest hat ja gezeigt, dass es sehr gut in einem modernen Regelwerk funktionieren kann. Für was steht SLT? Vielleicht hilft es die Regeln hier direkt hier als Download zu verlinken und den Text oben nochmal Korrektur zu lesen?