Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Syrakus um 215 v. Christus

Tatsächlich lange vor ihm, so um 400 v.Chr. Aber Old Archie hatte ja noch ein paar andere Tricks drauf.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Syrakus um 215 v. Christus

Zitat von »Pedivere« ... der erst in der frühen Kaiserzeit belegt ist. Hellenistische Kriegsmaschinen hatten mindestens die gleiche Qualität wie römische und die gleiche Durchschlagskraft. Die Römer haben sie nicht erfunden, höchstens variiert. Ob rein hölzerne Rahmen reichen solche Torsionskräfte zu bändigen wage ich zu bezweifeln. Ich würde mir da keine großen Gedanken machen welche Modelle ich einsetze. Aber interessant zu wissen daß auch solche kleinen Staaten Belagerungsgeschütze hatten We...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Syrakus um 215 v. Christus

Iphikraten sind zeitlich vor den Makedonischen Sarrissenträgern anzusiedeln. Zu Syrakus 215 schreibt Duncan Head (WRG mac & punic wars) recht wenig, nur, daß es ca. 19.000 Bürger und Söldner waren, darunter kretische Bogenschützen. Agathokles hat so ziemlich alles als Söldner beschäftigt, was er bezahlen konnte, aber das war fast 100 Jahre vorher. Insofern halte ich klassische Hopliten für Syrakus 215 eher für unwahrscheinlich. Thureophoroi, Thorakites und Tarentinische Reiter wären mein Tip (ni...

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:20

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Farbtafeln für Uniformen der "100 Tage" Napoleons

Das mit dem Großen Generalstab hatte ich n.n. mitbekommen, sehr Schade! Zu Mont St. Jean - grundsätzlich kann man mit wenig Aufwand und zwei, drei Quellen im Quervergleich dad Meiste abdecken, das man braucht. Die Seite zeigt auf jeden Fall die Regimentsbesonderheiten bei der Uniformierung.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 13:50

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Habe ich genügend Franzosen?????

So neidisch! Wobei man ja gerade bei Preußen schon recht viele braucht, um die doch deutlichen Unterschiede in der Uniformierung auf den unterschiedlichen Schauplätzen darzustellen, ostpreussische Musketiere gehen schließlich sowas von gar nicht in der schlesischen Brigade. Ist halt anders als bei den Franzosen, die sind ja alle irgendwie klein, blau, häßlich und stinken nach Anisfusel, da kann man eh kein Regiment vom anderen unterscheiden! (die Preußen stinken halt nach billigem Kornbrand)

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Habe ich genügend Franzosen?????

Wer braucht schon Franzosen... außer als Gegner. Sehr geniale Armee!

Samstag, 9. Juni 2018, 11:48

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

moderne Fragen zu einem modernen Maßstab

Wenn es um Skirmish geht, 28mm. Da gibt es auch das ein oder andere Fahrzeug (mehr als ein, zwei sollten es dann ja auch nicht sein) bei den Spielzeugautofirmen. Habe da einen geilen Leo II A6 von Siku. Wenn es viele Fahrzeuge sein sollen, 6mm. GHQ ist gut, aber es gibt günstigere Alternativen. Ich empfehle diesen Thread: http://www.sweetwater-forum.de/index.php…eroics#post7682 Ich würde mich bei der Wahl des herstellers vor allem dadurch leiten lassen, welchen Konflikt Du spielen willst. 6 Tage...

Mittwoch, 6. Juni 2018, 16:52

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Gibt es genauere Informationen über das Schicksal napoleonischer Kriegsgefangener?

Die Briten hatten tatsächlich Grfangenenlager zumindest für Offiziere, inzwischen z.B. in Edinburgh Castle an Originalstelle wiederaufgebaut und gut erklärt

Sonntag, 3. Juni 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Western Shootout - aber welches? Eine Übersicht

Brgrenzte Aktivierungen bei unterschiedlichen Waffen... kenne ich von anderen Systemen und klingt zuerst ganz gut, führt aber meist dazu, daß nur die effektiven Modelle wirklich am Spiel teilnehmen. Danke für die Übersicht.

Freitag, 1. Juni 2018, 19:24

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Warlord-Regeln für lau

Black Powder, Hail Caesar und Pike & Shotte als pdf gibt es derzeit Gratis bei Warlord sorry, hatte den Post hier nicht gesehen http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=23132

Mittwoch, 30. Mai 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

So hier geht es erstmal weiter

Zitat von »Stahlprophet« Das heißt ich kann meinen Bier durchdrungenen Körper hier nicht mehr zur schau stellen, auch nicht wenn ich ausnahmsweise mal angezogen bin? Ich denke das wars dann hier für mich. Das darf nicht mal mehr Lord Lothar Danke ans Admiteam!

Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:14

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Welche Clans für die Sengoku Zeit

Naja, wenn ich Band 6+7 in den Warenkorb packe, kommen 50% Porto drauf, und die beiden habe ich bislang nur auf Terje Solums Seite gefunden.

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Welche Clans für die Sengoku Zeit

Zitat von »vodnik« ...heute sind bei mir Saga of the Samurai 6 & 7 angekommen. Jetzt muss ich www.sagaoffthesamurai.no regelmässig überwacheh; # 8 ist schon angekündigt worden Direkt von der Seite? Mich schreckt das irre Porto ab.

Samstag, 19. Mai 2018, 10:27

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Hautfarbe Japaner

Bei den Japanern gibt es schon Unterschiede. Das klassische oriental flesh wie bei coat d’arms ist eher gelb, passt m.E. aber nicht zu sonnengebräunten Outdoorkriegern. Foundry Oriental Flesh trifft es da besser. Aber auch hellere Ledertöne gehen.

Freitag, 18. Mai 2018, 13:23

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Equites Alares was ist das und wo bekomme ich die her ?

Ergänzend zur Literaturliste: Peter Connolly, Greece and Rome at War, ist auch zu empfehlen ( Der Autor hat auch die Wandbilder im römisch-germanischen Museum Mainz gemalt). Von ihm gibt es auch die römische Armee bei Tesloff, für ein Jugendbuch sehr informativ und ein Klassiker. Außerdem Marcus Junkelmann, der hat ein zweibändiges Standardwerk zur römischen Reiterei geschrieben und ist die Rekonstruktionskoriphäe schlechthin. Aber zur eigentliche Frage - in den meisten Regelwerken sind mit Equi...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 08:58

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

NEW: Don's "Aguirre der Zorn Gottes"

Wow, Du übertriffst Dich selbst, Aber sag mal, mir kommt die Richtung der Äste falsch vor... um 90 Grad... Bin zwar kein Flößer, aber schon allein von der Physik her...

Sonntag, 13. Mai 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Landzug und andere Basteleien

Klasse!

Freitag, 11. Mai 2018, 19:53

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Berezina (Comic)

Letztes Jahr habe ich The Battle gelesen, ein Comic über die Schlacht von Aspern. (Review hier: http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=21928) Jetzt ist vom gleichen Autorengespann Berezina erschienen, und die ersten beiden Bände gibt es auf Englisch. Wer Französisch beherrscht, kann natürlich das Original nehmen, da gibt es auch schon alle 3 Bände. Band 1 Setzt nach der Schlacht von Smolendk an und endet mit dem Brand von Moskau. Band 2 bereitet auf die Katastrophe vor und zeigt den ...

Freitag, 11. Mai 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »Poliorketes«

Welche Clans für die Sengoku Zeit

Shingen saß wirklich im Nirgendwo, wobei ich Karpathen passender finde als Pampa. Aber er war gerade dabei, ins Kanto auszugreifen, und das war schon damals reich. Hat ja Ieyasu nach dem Ende der Hojo eine prächtige Basis geliefert. Ich finde Shingen aber aus anderem Grund so interessant. Er war viel typischer für die Epoche als Oda, eben weil er nicht so visionär vorging, sondern eher ein Gelegenheitsnutzer war, der immer mal die Bündnisse wechselte. Gut zu sehen an seinem Verhältnis zu Imagawa...