Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 519.

Montag, 11. Juni 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Kniva«

Wer wird Kaiser?

Hi, die Idee klingt gut und ist mal was anderes. Nur eine Frage: Vermutlich bin ich zu blöd und habe was überlesen - aber nach welchem System soll das gespielt werden? Klar, steht unter DBX, aber da gibt es ja viele ... Gruß Stefan

Samstag, 28. April 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »Kniva«

Suche Corvus-Belli-Römer!

Hi, hat vielleicht jemand spätrepublikanische Römer von Corvus Belli übrig? Ich brauche genaugenommen nur EINE Packung, und zwar die Legionäre mit gezogenem Schwert. Gruß Kniva

Dienstag, 24. April 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Steffen

Ich weiß nicht, ob man da so knallhart die Kante ziehen kann. Bei Pearl Harbour (also Ende 1941) flogen die Maschinen m. E. überwiegend in Weißgrau, aber auch in Grün. Bei Midway ein halbes Jahr später m. E. auch noch. In der Endphase des Krieges hast Du auch Maschinen ohne Farbe, also Silber, z. T. mit grünen Tarnflecken drauf. Am besten schaust Du mal in die für Dich interessanten Osprey-Bände "Aircraft of the Aces" für bestimmte japanische Maschinen. Gruß Kniva

Freitag, 23. März 2018, 12:39

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Vodnik

Zitat ...mir gefallen die Figuren von Peter Pig mehr. Aber von denen gibt es keine Österreicher. Die hat aber Essex, dazu noch fast alle anderen Ranges... Ich gebe Dir recht, die PP-Figuren sind klasse. Aber leider hat er keine SYW-Range, ergo auch keine Briten dafür ... Gruß Kniva

Freitag, 23. März 2018, 11:15

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Taurec

Hi, ja, stimmt, hätte ich erwähnen sollen: Ich habe viele Sachen von Old Glory, insbesondere Napoleonische Figuren. Sehen gut aus und passen auch zu den AB-Miniaturen. Leider gibt es ein Problem: Die OG-Briten aus dem SYW haben alle so eine blöde Pose. Ich hätte eigentlich gerne marschierende Soldaten, OG bietet hier leider nur vorstürmende Infanteristen an. Das passt für mich nicht so richtig mit der Lineartaktik zusammen ... Aber trotzdem danke!

Freitag, 23. März 2018, 10:40

Forenbeitrag von: »Kniva«

15mm-Briten für den SYW

Hallöchen, nachdem ich mir die Finger blutig getippt habe auf der Suche nach passenden Figuren, frage ich mal hier die Experten. Ich möchte mir zwei SYW-Armeen in 15 mm aufbauen, nämlich Briten und Franzosen. Letztere sind sehr schön modelliert bei Eureka, so wie auch Preußen, Russen und Österreicher. Nur Briten gibt es keine!!!! Nun sind die Eureka-Figuren 18 mm groß, es passen also die gängigen Figuren anderer Firmen nicht so ohne weiteres. Daher meine Frage: Kennt jemand einen Hersteller, der...

Freitag, 23. März 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Morty

Zitat Der wesentlichste Unterschied war, daß die Soldaten des Observationskorps Stiefel anstelle von Schuhen mit Gamaschen trugen. Ah, okay, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Danke!

Freitag, 23. März 2018, 07:02

Forenbeitrag von: »Kniva«

Russen im SYW

Da hier gerade von Russen im SYW die Rede ist, mal eine Frage: Worin unterscheiden sich "normale" russische Regimenter in Bezug auf die Uniformen von dem gleich zu Beginn des Krieges aufgestelltem Observationskorps? Alle Miniaturenhersteller bieten Figuren beider Varianten an, ich konnte bloß noch nie einen Unterschied feststellen. Darüber hinaus bin ich auch immer irritiert, ob die Russen nun rote (Sommer) oder grüne (Winter) Uniformjacken trugen. Ich kenne eigentlich nur Bilder mit grünen Unif...

Donnerstag, 15. März 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Skirmisher


Donnerstag, 15. März 2018, 08:40

Forenbeitrag von: »Kniva«

Neue Range von Legio Heroica

Hi, Legio Heroica hat mit der schon seit langem angekündigten neuen 15mm-Range "Great Northern War" begonnen. Seit gestern gibt es die ersten Figuren - russische Infanterie. Sehen hübsch aus. Ich denke mal, dass sich die Figuren auch für den spanischen Erbfolgekrieg eignen, die Uniformen waren , soweit ich ich beurteilen kann, doch ziemlich ähnlich. Gruß Kniva

Dienstag, 13. März 2018, 14:47

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Decebalus

Mit Deiner Doppelbasierung in die Tiefe hinein bist Du mit Deiner Armee automatisch prädestiniert für "Art de la Guerre"! Gruß Kniva

Dienstag, 13. März 2018, 13:15

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Pappenheimer

Zitat Das Szenario von Sam Mustafa führt dazu, dass man von Anfang an recht rasch aufeinander rum hämmert. Wenn ich das richtig verstehe, habt ihr nach den Regeln HoW gespielt, aber Gelände und auch Truppenzahlen nach "Maurice" aufgebaut. Stimmt das so? Habt ihr Fontenoy mal nach den Maurice-Regeln gespielt? Gruß Kniva

Donnerstag, 8. Februar 2018, 08:21

Forenbeitrag von: »Kniva«

Rom im Untergang - von Alexander Kronenheim

Habe mir gerade mal bei Amazon die Rezensionen dazu angeschaut. Die sind eher mau bis niederschmetternd. Vor allem kritisieren alle die vielen Rechtschreib- und Interpunktionsfehler. Damit ist für mich persönlich ehrlich gesagt ein Buch schon gestorben ... Trotzdem viel Spaß beim Lesen. Gruß Kniva

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:35

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Gwyndor

Zitat Die Figuren sind jedenfalls sehr schön, ich habe letztens eine Seleukiden-DBA Truppe bemalt, einfach schick! Gibt es da Fotos?

Mittwoch, 7. Februar 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Moiterei

Die Khurasan-Byzantiner gefallen mir leider gar nicht. Das heißt, eigentlich stimmt das so nicht ganz. Ich hatte mir letztes Jahr die Skutatoi, also die Speerträger, bestellt. Leider sind die Figuren und damit auch die Lanzen so dermaßen filigran, dass alle Speere entweder hoffnungslos verbogen oder zerbrochen waren. Habe alle Figuren weggeworfen, weil ich so sauer war ...

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:09

Forenbeitrag von: »Kniva«

Sehr schön!!!

Danke für den Tipp, hätte ich übersehen. Die Figuren sind, soweit ich sie bisher gesehen habe, wirklich sehr hübsch, daher freue ich mich am meisten auf/über die Byzantiner - in 15 mm gibt es da leider m. E. nichts Vernünftiges. Das einzig Blöde ist die Verkaufseinheit von West Wind Miniatures. Die stellen völlig auf "War & Empire" ab, was aber bedeutet, dass man, wenn man z. B. für FoG oder DBX Figuren kaufen möchte, häufig angeschmiert ist. Beispielsweise brauche ich nicht immer ein Command be...

Donnerstag, 4. Januar 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »Kniva«

@Nordolf

Ich würde Dir bezüglich des Regelwerkes ganz klar zu "L'Art de la Guerre" raten. Obwohl man ganze Armeen spielt, ist der Figurenaufwand nicht so gewaltig. Des Weiteren ist das System m. E. recht einsteigerfreundlich - sprich: Die Regeln sind überschaubar und nicht wirklich kompliziert. UND Du hast mit der dort genutzten Basierung die Möglichkeit, immer noch auf andere Systeme wie DBX und FoG umzusteigen bzw. diese alternativ zu spielen. Abgesehen davon hast Du alle Regeln UND alle Armeelisten üb...

Freitag, 15. Dezember 2017, 09:13

Forenbeitrag von: »Kniva«

6mm - es geht doch weiter !

Habe gestern meine ersten Gebäude von Euch erhalten. Sehen super aus!!!! Sehr zu empfehlen. Gruß Kniva

Freitag, 24. November 2017, 13:08

Forenbeitrag von: »Kniva«

Schade!

Ehrlich gesagt frage ich mich, ob es wirklich notwendig ist, nun eine dritte Version von FoG herauszubringen. Zumal ich den Eindruck habe, dass das System kaum noch gespielt wird - was ich sehr bedaure. Statt einer Version 3.0 hätte ich mir da eher gewünscht, dass die Lücke zwischen Renaissance und der Napoleonischen Ära geschlossen wird - sprich: dass FoG für die absolutistische Zeit, aber auch für die Kriege in Amerika herauskommt. Schade eigentlich. Gruß Kniva

Freitag, 3. November 2017, 07:13

Forenbeitrag von: »Kniva«

Schöner, kurzer Bericht!

Sieht sehr gut aus, vor allem das Gelände. Kann es sein, dass Ihr mit 15mm-Figuren von Old Glory gespielt habt? Gruß Kniva