Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 868.

Heute, 16:46

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Wie brignt Ihr Statisches Gras auf

hmm, Alleskleber ist wohl nicht so gut dann....

Heute, 16:15

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Wie brignt Ihr Statisches Gras auf

welchen Kleber nehmt Ihr? die Schütteldose finde ich auch suboptimal....

Heute, 15:36

Forenbeitrag von: »Pedivere«

NEW: Don's Frostgrave

Eure verschneiten Ruinen - immer wieder ein Hingucker!

Heute, 15:34

Forenbeitrag von: »Pedivere«

28mm Hopliten

sehr schön geworden ich finde das Vieh mit dem Ringelschwanz gelungen

Freitag, 22. Juni 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Panzer III an der Westfront 1944?

spannend... und auch lebensgefährlich.....

Freitag, 22. Juni 2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Durch Dreck und Trommelfeuer

Zitat von »meyer« Danke, aber ich meinte in erster Linie einen guten Anbieter für Franzosen. einige sind ja schon genannt worden - es gäbe natürlich noch Forgotten Glorious http://fgminiz.com/epages/c0d67d5d-cff3-…h%20Infantry%22 das sind eigentlich die besten, da gbits nur nicht so viele von, und ein bißchen teuer sind die auch

Freitag, 22. Juni 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Syrakus um 215 v. Christus

Zitat von »Poliorketes« Wer hat‘s erfunden? Nicht die Schweizer, die Syrakuser. Erstmal ist es schon nicht richtig, von Syrakus als kleinem Staat zu sprechen, unter Dionysius I. waren die eine der mächtigsten griechischen Polis und haben halb Sizilien und einige Griechenstädte in Unteritalien beherrscht. Der Hauptgegner der Karthager war 2 Jahrhunderte lang Syrakus (Agathokles hat sogar fast die Stadt Karthago erobert), auch die Etrusker haben von denen Schläge gekriegt. Und die Erfindung des K...

Freitag, 22. Juni 2018, 13:36

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Panzer III an der Westfront 1944?

die Tiger Abteilungen hatten Pz III N mit 7,5 cm Stummel. 700 Stück wurden auf den Standard umgerüstet. Pz III G mit 3,7 cm erscheint mir absurd. Die waren bestimmt aufgerüstet auf 5 cm.

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Durch Dreck und Trommelfeuer

sehr schönes Projekt. Mit Franzosen könnte ich aushelfen, nur bist Du leider zu weit weg... Verdun ohne Franzosen ist etwas schwierig...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 21:13

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Syrakus um 215 v. Christus

korrekt, Ethnie, Nation, Stamm, Clan sind nicht austauschbar. Ethnie ist eine Überkategorie die ihre soziale Ausformulierung in der jeweiligen Organisation im jeweiligen Kontext findet, soziologisch definiert durch die darauffolgenden Begriffe und andere. Im übrigen widerspreche ich Dir gar nicht hinsichtlich des Vorhandenseins eines Zugehörigkeitsgefühls. Ich widerspreche immer wenn es darum geht, daß ethnische Identitäten ihren Ausdruck in der Schaffung oder Nutzung bestimmter Gegenstände oder...

Mittwoch, 20. Juni 2018, 18:16

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Syrakus um 215 v. Christus

Zitat von »Riothamus« @Pedivere: Ich lese lieber erst nach, wenn ich nichts zu sagen weiß, statt einfach eine Vermutung abzugeben. Na, so daneben lag ich jetzt auch nicht. Außerdem müßte ich auch in die USB gehen um das nachzulesen, ist nicht so mein Gebiet. Zitat von »Riothamus« Ob die Italiker darunter eher ethnisch oder eher römisch ausgerüstet waren, ist umstritten. Vor allem deswegen, weil es völlig albern ist in diesem Kontext der sozialen Organisation von ethnischer Kostümierung zu reden...

Tuesday, 19. June 2018, 15:14

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Syrakus um 215 v. Christus

wo bleibt @Riothamus? ich bin jetzt kein Experte, aber es ist doch die klasische Zeit der Punischen Kriege. Die griechische Phalanx war taktisch da schon von der makedonischen überholt, auf der anderen Seite braucht man für letztere viel Übung. Außerdem bezeichnet Hoplit ja nur eine bürgerliche Klasse, kein taktisches Element. Ich würde mal vermuten daß die sich der römischen Kampfesweise angenähert haben. Aber geschlossene Schildreihen dürften schon eine Rolle gespielt haben. Oder?

Tuesday, 19. June 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »Pedivere«

NEW: Don's "Aguirre der Zorn Gottes"

ist die klassische Version im Kongo nicht mit Flußdampfer besser? egal, bei den Regeln wird das nicht wichtig sein. Das Floß ist hübsch gemacht, wirkt ein bißchen wie Treibholz.

Tuesday, 19. June 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »Pedivere«

NEW: Don's "Aguirre der Zorn Gottes"

Kompott? Mit Honig?

Thursday, 14. June 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Regulator's kunterbuntes Kuddelmuddel und wildes Sammelsorium

mea culpa Ja, ich hab das Thema umgelenkt. Ein Mod könnte das ja spleißen, wenn noch wer diskutieren möchte. Mir ist halt vor ein paar Jahren schon das ganze "true scale" Gerede auf den Zeiger gegangen, als wären die anderen falsch. Maßstab und Proportionen sind in unserem Hobby nun mal das Mittel um einen Markt zu isolieren, siehe GW, SW Legion und eben Perry. Warlord hat eine Zeitlang mitgespielt. Was aber nicht geht ist etwas als richtig oder falsch zu implizieren, ist doch Geschmackssache. G...

Thursday, 14. June 2018, 18:25

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Regulator's kunterbuntes Kuddelmuddel und wildes Sammelsorium

beim Thema "finescale" ist besser versus traditionelle 28er Proportionen habe ich auch so meine vorgefaßte Meinung, ich sehe da im Prinzip eine Wiederholung von VHS vs Video 2000, zumindest den Versuch den Markt zu dominieren. Das Nachfrage Argument zieht da für mich nicht, und ich sehe die Hicks Schule gerade mit Schwung überholen, zumal Empress sich ja für ihre WW2 Reihe 1/48 Fahrzeuge bestellen.... ich warte also mal ab ob sich @Regulator die Perry AZW dazuholt

Wednesday, 13. June 2018, 18:22

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Miniaturengrösse Star Wars Legion

ich würde mal behaupten die sind größer als alle 28mm Figuren Primaris Star Wars, sozusagen

Wednesday, 13. June 2018, 18:14

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Regulator's kunterbuntes Kuddelmuddel und wildes Sammelsorium

eines würde mich mal ja brennend interessieren: da scheint ja der Maßstabskrieg ausgebrochen zu sein zwischen Perry und Empress (und wo der Hicks sonst noch so knetet)... Nur der arme Paul Hicks ist halt alleine und nicht zu zweit, und braucht bestimmt länger für eine seiner schnieken Figuren als die flachplastischen von den Perry Brüdern. Oder wie soll man das sonst erklären daß es bei Perry jetzt die ganzen AZW Püppchen nochmal gibt, nur ..... weniger schön. Oder wie seht Ihr das? ach verdammt...

Wednesday, 13. June 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Habe ich genügend Franzosen?????

oh, FUCK ich hätte mal nicht fragen sollen..... irgendjemand der nicht blaß geworden ist? und in wievielen Jahrzehnten hast Du die alle bemalt?

Tuesday, 12. June 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Habe ich genügend Franzosen?????

na paßt doch die Franzosen sind in Münzenberg, die Koalition ist in Berlin