Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 72.

Samstag, 14. Juli 2018, 08:27

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Danke! Initial war auch mal die Überlegung die Minis eher im "Used-Style" zu bemalen - also etwas staubiger, abgenutzter und Realitätsnaher. Wobei mir die knalligeren Farben schon besser gefallen auf dem Spieltisch. Bald kommen die Kanus noch, dann habe ich fast alles fertig. Nur die Geländeteile schieb ich etwas vor mir her.

Samstag, 7. Juli 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Es geht weiter: die New Jersey Provincials . Ähnlich des 50th Regiment hatten die Provinztruppen keine rühmliche Geschichte im FIW. Im Kampf um Fort Oswego 1756 wurden sie - wie das 50th Regiment - gefangen genommen, 1757 sind sie in einen verlustreichen Hinterhalt der Indianer geraten und die Überlebenden wurden bei der Belagerung von Fort William durch die Franzosen erneut gefangen genommen. 1758 kämpften sie ebenfalls wieder verlustreich in der Schlacht von Carillon. Hier nun die 12 Minis (eb...

Montag, 18. Juni 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »ics«

[SYW] Sachsen Glanz

Als Sachse kam mir öfter der Gedanke mal was in die Richtung aus Heimatverbundheit zu machen - konnte mich nur nie dazu durch ringen.Insofern bin ich sehr gespannt, wie du dein Projekt hier aufziehst und ob es mich packt!

Freitag, 15. Juni 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Danke! Zitat von »Pappenheimer« Och, ich hatte auch bei der Auswahl der Einheiten immer rumgehirnt, welche Truppe ich auswähle nach Kriterien wie möglichst oft dabei gewesen etc., um das schließlich ganz aufzugeben. Bei manch einer Schlacht springen einem faktisch die Einheiten ins Auge, die man dafür haben "muss" und so kommt man zu seinen TT-Truppen. Witzigerweise hatte ich das zu Beginn auch als Kriterium genommen und geschaut, welche Einheit möglichst viel aktiv war. Mittlerweile fokussiere ...

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:21

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

So, hier der nächste Abschnitt. Einen Teil meines FIW-Projektes hatte ich ja mal im Rahmen einer Tactica-Präsentation bemalt, sodass ich für die aktuelle Einheit nur 2 Minis bemalen musste um auf die Zahl 24 zu kommen. Die britische Linieninfanterie - das 50th Regiment on Foot! Das 50th Regiment of Foot wurde während des FIW in Kanada eingesetzt und hatte keine wirklich ruhmreiche Geschichte. Das Regiment wurde bei der Belagerung von Fort Oswego 1756durch Montcalm geschlagen und des landete in d...

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »ics«

[28.07.2018] Muskets & Tomahawks Tag in Dresden

Hallo zusammen, am 28.07.2018 wollen wir vom Tabletopclub Dresden einen Muskets & Tomahawks Tag veranstalten. Hier alle Informationen im Flyer dazu. Wenn ihr zusagt, dann bitte verbindlich über Mail!

Mittwoch, 6. Juni 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Naja, wahrscheinlich hat sich da Warlord Games wirklich keine großen Gedanken gemacht. Witzig fand ich die Blister auch, weil die Truppe so skurill wirkt. Es sind halt Hinterwäldler, die in der Abgeschiedenheit leben um ihren individuellen, nicht-an-die-Zeit-angepassten Lebensstil zu führen und sich entsprechend unangepasst kleiden.

Dienstag, 5. Juni 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Danke! Zitat von »Pappenheimer« Sollen die wirklich für FIW sein? Sind zumindest von Warlord Games für den FIW produziert - auch wenn der eine wie Old Shatterhand ausschaut. Denkst du, sie passen nicht in die Zeit?

Montag, 4. Juni 2018, 21:34

Forenbeitrag von: »ics«

Rebels and Patriots - Die nächste "Lion Rampant" - Regelwerkvariante von Daniel Mersey

Ich bin sehr gespannt darauf! Es ist immer wieder interessant neue Regelsysteme der bevorzugten Epoche zu lesen. Man entdeckt zwar selten was bahnbrechend neues, aber entdeckt doch immer mal neue Mechanismen oder kleine innovative Ideen.

Montag, 4. Juni 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »ics«

Franks Maltagebuch in Bildern

Eine schöne Idee mit schönen Bildern! Bei mir war es vor 3 Jahren auch der Gedanke einen Blog zu erstellen, um es immer mal zu rekapitulieren, wann man an was gearbeitet hat. Da ist es eine coole Idee hier jeden Monat in ein paar Fotos zusammen zu fassen.

Montag, 4. Juni 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Es geht weiter! Ich habe endlich den Nachschub an Figuren erhalten. Hier nun die Frontiersmen von Warlord Games. Es sind zwei schöne Blister mit individuell gestalteten Minis.

Mittwoch, 30. Mai 2018, 12:06

Forenbeitrag von: »ics«

Ein Bild meiner letzten TT-Schlacht

Am Pfingstmontag haben wir die Belagerung von Savannah 1779 im AWI gespielt (bzw. einen Teilabschnitt davon). Die Briten konnten den Abschnitt halten. Wir haben M&T dazu genutzt. In meinem Blog mehr dazu.

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:44

Forenbeitrag von: »ics«

28mm-Gefechte im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg

Sieht gut aus! Die Kolonialmiliz hat ja keinen Fahnenträger - wie hast du das gemacht - trägt einer in der zweiten Reihe die Fahne und wurde umgebaut?

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:03

Forenbeitrag von: »ics«

Ein Bild meiner letzten TT-Schlacht

Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg mit M&T - ein britischer Konvoi gerät in einen französischen Hinterhalt:

Sonntag, 29. April 2018, 17:02

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Der Nachschub an Figuren lässt auf sich warten. Deswegen hab ich noch etwas Kleimkram zusammen gemalt. Eine wichtige Handelsressource um die großen Seen und Kanada waren ja Felle - insbesondere Biberfelle. Da passte es, dass ich vor einiger Zeit mir mal das Biberset von Northstar geholt hatte, sowie ein Set Handelsgüter von Ainsty Castings. Hier zuerst die Biber. Diese würden sich auch gut als Skirmisher-Einheit machen. ...und hier die Handelsgüter von Ainysty Castings. Diese erinnerten mich sta...

Sonntag, 29. April 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »ics«

28mm-Gefechte im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg

Zitat von »Maréchal Davout« Um es nochmal kurz zu sagen: vor allem die Lafetten und die Räder sind das Problem - viel zu klein (für beide Kaliber, aber vor allem für 6pd)! Die größeren Rohre sind für 6pd auch zu klein. Die könnten in der Tat ein kleineres Kaliber darstellen, aber mit größerer Lafette und Rädern. Danke! Die Continentals sehen auch sehr schick aus

Donnerstag, 26. April 2018, 21:33

Forenbeitrag von: »ics«

28mm-Gefechte im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg

Hi, erstmal: schöne Minis! Ich habe auch die Wargames Factory-Figuren. Es stimmt, dass sie sehr steif wirken und die Perrys von den Posen deutlich besser aussehen. Aber ich bin auch ein großer Freund von Plastikfiguren, deshalb freut es mich zu sehen, dass auch andere diese Minis nutzen. Aus Unkenntnis heraus, würde mich nochmal die Diskussion hier zu den Kanonen interessieren. Es sollen ja 3- und 6-Pfünder sein. Meint ihr, dass die Rohre dafür zu klein sind? Bzw. könnte man dann die WGF-6-Pfünd...

Sonntag, 8. April 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Da es gerade beim lokalen Händler am Figurennachschub hakt, hier mal ein Gelände-Item: HQ Resin hat ja einige kleine Sets, die ich sehr gut finde. So hatte ich mir vor geraumer Zeit mal das Camp Basing Kit geholt. Da im FIW viel in der Wildnis stattfandet, gehört natürlich auch ein kleines Lager zum Gelände. Dieses könnte gut die Lagerstelle der FRanzosen in der Schlacht von Jumonville Glen gewesen sein (auch wenn fraglich bleibt, warum es hier nur zwei Schlafstätten gibt ). Hier die Teile auf P...

Freitag, 30. März 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

@ Pappenheimer "Rebels and Patriots"- ist das ein neues System?

Freitag, 30. März 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »ics«

Projekt "French and Indian War"

Hier kommt der nächste Teil: das 42nd Regiment of Foot - die Black Watch! Ursprünglich wurde die Black Watch für Polizeiaufgaben als Wache gegründet. Um sich von der rotgekleideten regulären englischen Armee abzugrenzen, kleideten sich diese Wachmilizen in dunklen Farben. Hierauf begründete sich die Bezeichnung "Black Watch". Im French and Indian War wurde das 1. Batallion in Nordamerika eingesetzt. Hier nahmen sie in den Expeditionen um die großen Seen und Kanada teil - so z.B. in der Schlacht ...