Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 233.

Heute, 10:46

Forenbeitrag von: »D.J.«

[Kugelhagel] Die Briten fallen in Spanien ein

Zitat von »Pappenheimer« So sah das bei uns auch mal aus: Hälfte der Truppen bemalt, Hälfte unbemalt. Das war einfach die Vorfreude auf das Spiel. Da kann man einfach nicht warten Aber zum nächsten Treffen dürfte es bei mir besser aussehen Auch wenn wir da mal aus dem Vollen schöpfen und zwischen 2500 - 2700 Punkt auffahren wollen. Zitat von »Pappenheimer« Aber schön zu sehen wie Du mit Herzblut dabei bist. Aber sowas von! Die Armee würde ich notfalls auch ohne Mitspieler aufziehen, einfach wei...

Gestern, 11:20

Forenbeitrag von: »D.J.«

[Kugelhagel] Die Briten fallen in Spanien ein

Hinterland der spanischen Küste, etwa 12:30 Uhr Uhr am 14.Juli Die Gardegrenadiere schritten ein und stabilisierten mit einem Ausfall die linke Flanke Ihr Angriff kostete beide Seiten schwere Opfer Auf der rechten Flanke wurde das Règiment Kleve-Berg aufgerieben. "Nothing Hill" schien verloren ... ... und damit war der Weg zum Kommandoposten der Franzosen frei. Doch die 9ème stand bereit, ihre Kommandanten bis zum Letzten zu verteidigen! Schuss um Schuss, Fußbreit um Fußbreit stürmten sie auf di...

Gestern, 11:06

Forenbeitrag von: »D.J.«

[Kugelhagel] Die Briten fallen in Spanien ein

Hinterland der spanischen Küste, 11.15 Uhr am Morgen des 14.Juli Die Kämpfe im Zentrum der Schlacht wurden heftiger. Das Règiment Westphalie war vom "Nothing Hill" in das Zentrum gestürmt, musste aber vor den Dragoons der Briten weichen. Die 8ème versuchte das Zentrum zu verstärken und die Mannen des Règiment Kleve-Berg erstürmten als Entsatz den Hügel. Die Dragoons ritten jedoch mit voller Wucht in den Rücken der fliehenden Westfalen ... ... und konnten sie niederreiten. Das Zentrum war wieder ...

Gestern, 10:54

Forenbeitrag von: »D.J.«

[Kugelhagel] Die Briten fallen in Spanien ein

Am Samstag des 14. Juli im Jahre 1804, landeten die Briten in dieser alternativen Historie mit einer kleinen Streitmacht an der Küste Spaniens. Ehe die in einem Guerilla-Krieg gefangenen französischen Streitkräfte reagieren konnten, waren die Briten bereits dabei, im Hinterland der Küste einen Brückenkopf zu errichten. Gegen 10:30 Uhr am jenem denkwürdigen Tag kam es zum ersten Aufeinandertreffen der verfeindeten Parteien, die sich schnell auf die Konventionen des sogenannten "Kugelhagel-Vertrag...

Samstag, 14. Juli 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Zitat von »vodnik« ...ich bin mal sehr gespannt. Zu den Regeln habe ich mich schon viel früher ausgelassen... Ja, ich weiß. Dazu kann ich aber leider nicht viel sagen, da ich die DB-Familie (DBX, DBA soweit ich weiß) nur vom Vorbeilesen her kenne und SAGA mit ganzen drei Spielen das einzige (quasi)historische Tabletop ist, dass ich zuvor gespielt habe. Meine Erfahrung in diese Richtung schwankt also zwischen Null und nicht vorhanden Aber dafür bin ich erfahrener was andere Tabletops angeht, und...

Samstag, 14. Juli 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Zu den beiden Kommandeuren: Ja, der Zeitdruck hat mich doch mehr schludern lassen, als mir lieb ist Daher wird der zweite am Futtertisch definitv vom Base geholt, abgeschrubbt (zum Glück habe ich keinen Klarlack genutzt!) und dann ordentlich angemalt. Den General werde ich mir an der Base selber nochmal vornehmen und ihm eine Ordonanz zur Seite stellen. Zum Brot Kiesel! Das ist eine gute Idee, danke dir Die nächsten Laibe hätte ich nämlich gerne etwas anders. (Ja, da ist noch was in Planung das ...

Samstag, 14. Juli 2018, 15:13

Forenbeitrag von: »D.J.«

Die Briten fallen in Spanien ein!

Heute hatte ich mein erstes Spiel Kugelhagel und ich bin hin und weg Geschossen habe ich ca. 60 Bilder, die ich auch noch für einen Spielbericht sichten und bearbeiten werde. Aber vorab ein paar Impressionen vom Kampf um das Zentrum Unter den drohenden Angriffen der britischen Kavallerie sucht das Règiment Westphalie (Mitte) das Weite! Die 8ème versucht das Zentrum zu verstärken, an ihrer linken Flanke die "Wildgänse" des Règiment D'Irlandaise Das Règiment Kleve-Berg eilt über einen Hügel zu Hil...

Freitag, 13. Juli 2018, 15:47

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Ah, ach so! Okay, da hatte ich einen anderen Gedanken. Deiner gefällt mir aber wesentlich besser! Der Rasenteppich ist ziemlich schwer. So eine Filzmatte ... ja, das wäre natürlich besser. Muss ich beizeiten mal schaeun, wo ich so eine bekommen kann. Danke dir Bis dahin noch ein wenig Spielerei von mir Die Base ist für einen oder evtl. auch zwei Mitglieder des Generalsstabs gedacht. Der Stabsoffizier, der jetzt auf der Base steht, ist noch nicht fertig und wird nochmal mit Zahnbürste und Seifenl...

Freitag, 13. Juli 2018, 13:35

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Zitat von »Pedivere« Ich bin ja total begeister und nostalgisch wie toll dieses Projekt vorankommt. Das habe ich in den letzen 30 Jahren zweimal eingestampft, also Figuren gekauft und wieder verkauft. Damals gabs aber noch nicht so schöne und viele wie heute... Toll! Ich hoffe ich kann die morgen mal in Aktion sehen. Das wäre klasse! Ab 10 bis etwa 15:00 Uhr sind wir da Zitat von »Pedivere« @ D.J. was das Gelände angeht kann ich Dir unbedingt eine Rollmatte empfehlen. Mit den großzügigen Bases ...

Freitag, 13. Juli 2018, 11:04

Forenbeitrag von: »D.J.«

DBA in 28mm

WoW!

Freitag, 13. Juli 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Danke dir Eventuell mache ich daraus wirklich Fahnen auf Bases. Aber für morgen reicht das erstmal. Nur der Kommandostab ... so ging es einfach nicht! Ohne General, der die Division befehligt, in die Schlacht ziehen? Mon diéu! Das wäre ja wie ein Baquette ohne Rotwein! Ich hoffe nur, er ist bis morgen transportfähig (trocken) Ich versuche beizeiten mal schärfere Nahaufnahmen mit der Kamera meiner Frau. Ich kann die nur sehr schlecht bedienen Ich bin da voll der Noob

Freitag, 13. Juli 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »D.J.«

Napoleonik ohne Knöpfe - ein Blücher 6mm Projekt.

Wie jetzt? Du hast die Knöpfe auf den Brotbeutel unterlassen? Eine hodenlose Frechheit ist das! Spaß Beiseite: Ich kann nur mit meiner Lesebrille malen und muss nach dreißig Minuten immer etwa 15 Minuten Pause machen, auch bei 28mm Minis. Ich bewundere das daher immer, wenn ich solche Werke hier sehe, wie fein und detailliert da manch einer malen kann! Finde ich ganz große Klasse und es ist auch ein wenig Ansporn, wenigstens in die Nähe dieser Kunst zu kommen.

Freitag, 13. Juli 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »D.J.«

Napoleonik ohne Knöpfe - ein Blücher 6mm Projekt.

UFF! Du hast die Winzlinge aber erstklassig bemalt! Das wäre mir für meine schlechten Augen (Tagesbrille, Lesebrille und PC-Brille) zu klein Respekt

Freitag, 13. Juli 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Ja, Gelände ... meine ganz persönliche Nemesis, da ich keinen Platz für eine vernünftige Platte habe Ich werde aber versuchen, meine kleine 90*90cm Platte, die ich mir damals für X-Wing bzw. Star Trek Attack Wing gekauft habe, als Gelände für kleine Scharmützel aufzubereiten. Diese Platte kann ich sowohl lagern als auch auf dem Küchentisch aufbauen, ohne dass beim Spiel mit dem Hintern alles umreißt, was im Weg steht Ohnehin habe ich ein ganz merkwürdiges Problem. Betriebsblindheit beim Malen So...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 05:26

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Die Streitmacht für Samstag steht, daher konnte ich die letzten zwei Abende etwas ruhiger angehen. (Okay, meine Kommandanten sind nur grundiert und werden für Samstag vorsichtig und provisorisch gebased und somit die einzigen Minis sein, die ich unbemalt einsetze. Die will ich erst später anmalen, wenn ich mehr Übung auf dem Buckel und mir zudem ein paar schöne Diorama-Bases für sie ausgeknobelt habe.) Das Ergebnis der letzten beiden Mal-Evenings ist zwar noch nicht einsatzbereit - da muss noch ...

Donnerstag, 12. Juli 2018, 05:17

Forenbeitrag von: »D.J.«

Sandalen, Schwerter und Stop Motion

Eine klasse Idee Ich bin auch mit diesen kulturell äußerst hochwertigen Filmen aufgewachsen und sie hatten (neben Spaghetti-Western und "Clint-Filmen") den wohl größten Einfluss auf meine Kindheit und Jugend Immerhin konnte man damit im Sommer verschmerzen, in kurzen Lederhosen und Sandalen rumlaufen zu müssen, sofern man sich ein Holz- oder Platikschwert besorgen und seine Kumpels dazu animieren konnte auf den Zug aufzuspringen Ich weiß nicht mehr, wie oft ich Sonnenbrand und merkwürdige Muster...

Dienstag, 10. Juli 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »D.J.«

Hello Sweetwater

Herzlich willkommen im Sweetwater Eine schöne Auswahl an Systemen, Epochen und Maßstäben, die du bespielst

Dienstag, 10. Juli 2018, 15:50

Forenbeitrag von: »D.J.«

Ein Spukschloss - Größenwahn reloaded... Es ist vollbracht! Fin - The End - Fertig!

Eine traumhaft schöne Platte, ist das geworden Da würde ich gerne mal drauf spielen, oder aber mit einer Minikamera auf Erkundungstour gehen Ganz große Klasse

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »D.J.«

Napoleonik ohne Knöpfe - ein Blücher 6mm Projekt.

Ich suche ja Gras für 20mm / 1:72, also scheint das zu passen. Danke dir

Dienstag, 10. Juli 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »D.J.«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Zitat von »preussischblau« Wirklich enorm, in welch kurzer Zeit Du hier eine spielfertige Truppe zusammenbaust! Chapeau! Ich würde gerne mal Fotos der Figuren in Nahaufnahme ohne Blitz sehen. Vielleicht gibt es ja auch einen Schlachtbericht? Danke dir Es sind aber wirklich nur Tischstandards auf Armlänge, die ich hinbekomme, nichts für die Vitrine. Trotzdem, gerne ein paar Nahaufnahmen ohne Blitz (ich hoffe, die Bilder sind okay) Chasseurs á Cheval 8ème Régiment D'Infanterie Régiment D'Irlandai...