Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 13. Juli 2018, 09:54

Forenbeitrag von: »Razgor«

Napoleonik ohne Knöpfe - ein Blücher 6mm Projekt.

Tolles Projekt, das ich gerne und rege beobachte. Vor allem, da ich selber an diversen 6mm Armeen sitze Hätte ich nicht bereits etliche Napo-Armeen in 15mm, würde ich diese Epoche nur noch in 6mm anfangen.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:41

Forenbeitrag von: »Razgor«

Napoleonische groß-taktische Systeme

Zitat von »khde« Mir scheint, es fehlt noch eventuell Warlord Games' Black Powder von Rick Priestley und Jervis Johnson ... mir fehlt es jedenfalls ;-) LG Karl Black Powder ist doch 1 Einheit = Batallion ? Hier sprechen wir von 1 Einheit = Brigade. Nichts für ungut, aber habt ihr den Artikel überhaupt gelesen ?

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Razgor«

Napoleonische groß-taktische Systeme

Zitat von »Pedivere« ich habe mal eine ganz banale Frage: Ich stolpere immer über diesen Begriff "großtaktisches System", wohl weil ich mir nur diffus was drunter vorstellen kann. Was genau bedeutet das und woher kommt der Begriff? zZ scheint es mir darum zu gehen, daß die Figuren auf dem Feld auf einer Basis mehr repräsentieren als ihre tatsächliche Anzahl, also eine größere Einheit. Stimmt das? Alle deine Fragen werden in den ersten 3 Absätzen des Artikels beantwortet.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 09:56

Forenbeitrag von: »Razgor«

Welche Hersteller/Anbieter für Kreuzzüge in 15mm ?

Einen guten Überblick über 15mm Minis findest du hier: https://www.madaxeman.com/FoGAM/tiki-index.php Einfach eine der u.a. aufgeführten Armeen anklicken und weiter unten werden diverse Miniaturenhersteller aufgeführt. Hier findest du eine Auflistung + sehr schöne Infos über die verschiedenen Hersteller von 15mm-Minis: https://www.madaxeman.com/main/15mm_ancients_suppliers.php Ich finde die Minis von Legio Heroica sehr schön, aber es gibt eben noch sehr viel mehr. Ich persönlich finde die Essex ...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »Razgor«

Chaeronea 338BC Schlachtbericht

Schöner Bericht einer sehr interessanten Schlacht.

Freitag, 22. Juni 2018, 10:03

Forenbeitrag von: »Razgor«

Syrakus um 215 v. Christus

Zitat von »Poliorketes« Tatsächlich lange vor ihm, so um 400 v.Chr. Aber Old Archie hatte ja noch ein paar andere Tricks drauf. Waren das nicht eine Art Parabolspiegel, mit denen er römische Kriegsschiffe weglasern wollte ?

Freitag, 22. Juni 2018, 09:37

Forenbeitrag von: »Razgor«

Troja - "Teaser :) "

Über das Thema Trojaner / Achäer / Mykener /Seevölker habe ich einiges gelesen aber so richtig steige ich da nicht durch. Hanno, deine Thesen lesen sich gut, und ich neige auch zu dieser Meinung. Aber ich habe auch gelesen, dass sie von der Wissenschaft nicht mehrheitlich geteilt werden (?). Die Frage ist eben, inwieweit der Fund eines einzigen luwischen Siegels Rückschlüsse über die ethnische Zusammensetzung der Stadt Troja und der westlichen Küste Kleinasiens erlaubt. Ich habe auch den Eindruc...

Donnerstag, 21. Juni 2018, 13:14

Forenbeitrag von: »Razgor«

Battle of Shiloh 1862 - Das große Finale

Ihr seit mit der Truppe am Samstag beim TTU ?

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Razgor«

Syrakus um 215 v. Christus

Ich hätte eher getippt, dass sie bis 215 n.Chr. die Pikenphalanx übernommen haben + natürlich die üblichen Thureophoroi / Thorakitai / Tarantiner usw.

Montag, 21. Mai 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »Razgor«

Altenkirchen Irregulars - Epic Armageddon... und ein bisschen BFG

Hallo Graf, wo bekommt man diese grauen Gebäude und Verteidigungsanlagen her ???

Montag, 21. Mai 2018, 12:12

Forenbeitrag von: »Razgor«

Sparta

Das Lager sieht super aus ! Der Rest natürlich auch. Welche Farbe nimmst du für die Bronze?

Dienstag, 15. Mai 2018, 16:18

Forenbeitrag von: »Razgor«

Landzug und andere Basteleien

Hallo Brumbaer, als EPIC:A Fan kenne ich deine Site seit Jahren. Immer wieder eine Inspiration Das Gebäude sieht klasse aus, wäre froh wenn ich sowas erwerben könnte !

Freitag, 4. Mai 2018, 22:10

Forenbeitrag von: »Razgor«

Tiny-Soldiers Forum geht offline

Es gibt nichts zu rechtfertigen weil niemand aus dem Tiny Soldiers Forum irgendwas verlangt oder erwartet. Rio, nichts für ungut, aber machst du nicht ein bisschen viel Wind ?

Mittwoch, 2. Mai 2018, 19:13

Forenbeitrag von: »Razgor«

Die Germanischen Feldzüge 9n.Chr. - 16n.Chr.

Nordolf, trau dich ruhig kräftigere, grellere Farben zu nehmen. Das sind 15mm Minis, die besonders gut in der Masse wirken wenn sie die Farbe in das Auge des Betrachters transportieren... Und das geht nicht mit gedeckten Farben ohne Highlights. Nimm mal eine Figur und mach ein Highlight mit einer grellen roten Farbe über die dunkelrote Tunika. Dann stell die Figur neben den dunkelrot bemalten und guck mit 1 Meter Abstand drauf. Und ich würde empfehlen 2-3 verschiedene Flocks auf jede Base zu kle...

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »Razgor«

Die Germanischen Feldzüge 9n.Chr. - 16n.Chr.

Keine Bilder vorhanden, vielleicht wenn ich fertig bin. Minis sind von Blue Moon, Essex, einiges von Forged in Battle, und Corvus Belli. Aber hier geht es um dein Projekt, bin gespannt wie es weiter geht. Bei 15mm geht es eh um den Gesamteindruck als um die einzelne Figur, der Blick bleibt bei Massenarmeen bei den Basen, den Bannern/Fahnen und den Schilden meistens hängen. Sehen die schön aus ist die Armee schön Viel Spass und bleib dran .

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:46

Forenbeitrag von: »Razgor«

Die Germanischen Feldzüge 9n.Chr. - 16n.Chr.

Schönes Projekt übrigends, ich selber male derzeit an einer marianischen Römerarmee.

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Razgor«

Die Germanischen Feldzüge 9n.Chr. - 16n.Chr.

32 Elemente Legionäre reichen für DBMM und für AdG sowieso gut aus. Du brauchst eher noch etwas Kram drum herum. Psiloi, Reiterei usw.

Dienstag, 1. Mai 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »Razgor«

DBA in 28mm

Die Bemalung und die Basen sehen prima aus. Was die Basierungstiefe angeht würde ich versuchen nicht tiefer zu basieren als die Basenbreite. Sonst beraubt ihr dem Element die Möglichkeit (wenn ihr ein Loch in die gegnerische Formation geschlagen habt) einzuklappen. Spieltechnisch nicht ganz unwesentlich. Klappt sicherlich nicht bei Warwaggons, bei den anderen Truppentypen sollte es aber gehen. Ansonsten sieht diese Basierung um Länger besser aus als die übliche.

Mittwoch, 25. April 2018, 15:49

Forenbeitrag von: »Razgor«

Skirmishers "My Biggest Dungeon"

Was für eine Matte ist das ?