Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 40.

Freitag, 13. Juli 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »Lektor«

28mm Hopliten

Eine Quellenangaben für die farbigen Linothorax würde mich auch sehr interessieren! Habe ich so noch nie gesehen.

Freitag, 13. Juli 2018, 12:57

Forenbeitrag von: »Lektor«

Veranstaltung im Rhein-Main-Gebiet

Jetzt antworte ich mir selbst: Zitat: "DBMM, angedacht sind 240 AP, offener Pool aus allen vier Büchern, am 01.09. und 02.09.2018 Turnier wäre SA und SO ab 09:00, SA open-End abends, und SO bis max. 16:00 Uhr In der Halle sind aktuell auch ein 40k Event, ggf. ein BA Event, und event. wir DBMMer geplant. Eintritt pro Tag und Turnierteilnehmer 10 EUR Willi-Salzmann-Halle, Heldenberger Str. 16, 61130 Nidderau, Deutschland" Es steht aber aktuell wohl noch nicht fest, ob das DBMM Turnier überhaupt st...

Freitag, 13. Juli 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Lektor«

Veranstaltung im Rhein-Main-Gebiet

Gab es hier nicht neulich einen versteckten Hinweis auf eine DBMM Veranstaltung im September? Irgendwo in der Nähe von Frankfurt? Ich finde den Beitrag nicht mehr.

Mittwoch, 11. Juli 2018, 23:43

Forenbeitrag von: »Lektor«

Welche Hersteller/Anbieter für Kreuzzüge in 15mm ?

Für welchen Kreuzzug sollen die Figuren denn sein?

Mittwoch, 11. Juli 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »Lektor«

Chaeronea 338BC Schlachtbericht

"Chaeronea 338BC" im Unterforum "DBx-Familie" ? Aus meiner Sicht absolut okay. Was soll sich denn anderes dahinter verbergen als eine Umsetzung der Schlacht in eine der DBM(M) Varianten?

Dienstag, 10. Juli 2018, 23:09

Forenbeitrag von: »Lektor«

Chaeronea 338BC Schlachtbericht

Viele Spielberichte sind nur für die Akteure verständlich. Dir ist es aber gelungen den Schlachtverlauf anschaulich zu beschreiben und mit passenden Bildern zu versehen. Woher habt Ihr die "order of battle"? Gruß Harald

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »Lektor«

DBMM Bretzenheim Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 01.07.2018

Gibt es denn schon einen Termin oder Terminvorschläge für 2019? Diese Jahr kam mit der Familienurlaub dazwischen, der ließ sich auch nicht umplanen. Wie wäre es mit einem Termin kurz vor oder nach den Sommerferien? Und nächstes Jahr sind bestimmt Buch 2 Armeen gefragt? Gruß Harald

Dienstag, 22. Mai 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Lektor«

Sparta

Ich finde das Gelände okay. Es gibt viele Möglichkeiten zu spielen. Keine ist verkehrt.

Dienstag, 22. Mai 2018, 00:50

Forenbeitrag von: »Lektor«

DSGVO für das Sweetwater Forum

Kommt es wirklich nur darauf an, ob man letztendlich vor Gericht "Recht" bekommt? Abmahnungen oder gar Klagen, die ins Haus flattern, braucht niemand. Auch wenn sie sich Monate oder Jahre später als unbegründet rausstellen sollten. Was mich wundert ist, dass dieses Forum bei dem Sachverstand, der hier vorhanden zu sein scheint, kein Impressum hat.

Sonntag, 20. Mai 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Lektor«

Equites Alares was ist das und wo bekomme ich die her ?

Ich dachte immer Siegfried wäre Arminius. Beide sind von ihren Verwandten verraten worden. Der besiegte Drache sind die Römer (Drachenstandarte), der Goldschatz die Soldkasse der Legionen usw. ?!

Sonntag, 20. Mai 2018, 18:42

Forenbeitrag von: »Lektor«

Equites Alares was ist das und wo bekomme ich die her ?

Das Schwert ein wenig länger oder auf der anderen Seite und schon sind wir in einer anderen römischen Epoche. Die Details machen den Unterschied.

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »Lektor«

DBMM Bretzenheim Freitag, 29.06.2018 bis Sonntag, 01.07.2018

Ich bin dann im Urlaub. Ich wünsche Euch allen aber mindestens so viel Spaß wie im letzten Jahr!

Sonntag, 13. Mai 2018, 15:15

Forenbeitrag von: »Lektor«

Ninjago...

... oder: ein weiterer Versuch einen Siebenjährigen ans Tabletop heranzuführen. Mit Ziterdes Dungeon, Lego Ninjago Figuren und Setting sowie vereinfachten Regeln nach "Das schwarze Auge". Die Muggelsteine sind aus dem Schulranzen und dienen als Lebenspunkte. Um das ganze noch interessanter zu machen musste auch ein Laserpointer eingesetzt werden. Die Begeisterung ist groß. Jetzt muss ich mehr Dungeonteile bestellen und natürlich farblich verschönern.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »Lektor«

Freikorps Panzerwagen bemalen

Der Versailler Vertrag trat 1920 in Kraft. Die Kämpfe zwischen Kommunisten und Regierungstruppen von November 1918 bis Sommer 1919. Also genügend Zeit für den Einsatz von gepanzerten Fahrzeugen.

Dienstag, 1. Mai 2018, 23:03

Forenbeitrag von: »Lektor«

Tiny-Soldiers Forum geht offline

Zitat von »Riothamus« Es sollte Bürgernah sein: Die Kommunen sollten es regeln. Ich bin für private Vorsorge.

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »Lektor«

Freikorps Panzerwagen bemalen

Vielen Dank für eure Tipps! Die Fotos kannte ich noch dar nicht. Die Decals von Black Lion habe ich übrigens schon. Für 28mm! Hat ein paar Euro mehr gekostet und ein paar Tage mehr Wartezeit. Nur habe ich mich bisher nicht an die Bemalung getraut.

Dienstag, 1. Mai 2018, 10:27

Forenbeitrag von: »Lektor«

Freikorps Panzerwagen bemalen

Hallo, trotz intensiver Suche im Internet finde ich wenig über die Farbgebung der von den Freikorps benutzen Panzerwagen. Hat jemand verlässliche Informationen? Besonders interessiert mich der britische Mark IV Tank, der in Berlin zum Einsatz kam aber auch die Radfahrzeuge. Kann jemand helfen?

Dienstag, 1. Mai 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »Lektor«

Die Germanischen Feldzüge 9n.Chr. - 16n.Chr.

Zitat von »nordolf« So die Einkäufe sind soweit getätigt. Man liest in der Regel immer von den größeren Feldzügen/Unternehmungen. Gab es auch einzelne Vorstöße ins Rechtsrheinische Gebiet in z.B. Zenturie Stärke zur Aufklärung. So könnte man die Einheit 1zu1 aufbauen wie sie z.B. mit einem Schiff an einem Fluss abgesetzt wurde und auf dem Marsch in Kampfhandlungen verwickelt wird. Oder klingt das nach reiner Fiktion? Ergänzend zu Riothamus: Für das linksrheinische Bonner Legionslager ist belegt...

Montag, 30. April 2018, 19:13

Forenbeitrag von: »Lektor«

Tiny-Soldiers Forum geht offline

Auf Gerichtsurteile, die irgendwann mal gefällt werden und handwerklich schlecht gemachte Gesetze würde ich als Normalverbraucher nicht vertrauen. Konzerne können so etwas durchfechten. "Kleine" Forenbetreiber oder Handwerker gehen daran kaputt.

Freitag, 29. Juli 2016, 06:48

Forenbeitrag von: »Lektor«

Fragen zum Seekrieg im WW2

Als Vergleich: Die Bismarck eröffnete auf 23.000 m das Feuer auf die Hood. Die Reichweite der Hauptartillerie betrug rund 30.000 m. Der Wendekreis der Bismarck lag bei 850 m. Im Maßstab 1:2400 sind dies Schussweiten von rund 10m und ein Wendekreis von rund 35 cm. Verkleinert man den Spielmaßstab auf praktische 1:24000 reicht die Hauptbatterie 125cm weit und der Wendekreis beträgt nur 3,5cm. Und das bei einer Länge des Modells von 10cm (in 1:2400). Eine glaubwürdige maßstabsgetreue Simulation ist...