Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 897.

Gestern, 19:19

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Brother Vinni's miniatures

genau, kein Bodypainting bitte!

Gestern, 12:38

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Brother Vinni's miniatures

Well done! a picture of the bare miniature, unpainted, would be nice

Donnerstag, 19. Juli 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

oh, das war mir nicht klar.... die Briten müssen dann wohl noch Etikette lernen

Donnerstag, 19. Juli 2018, 08:46

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Nach den Fotos vom letzten Spiel hast Du aber noch einiges zu bemalen

Dienstag, 17. Juli 2018, 09:51

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Interwar (SCW, RCW, Rif War) in 28mm im Raum Köln?

hehe, so wie ich das sehe seid Ihr viel näher zusammen und Eure Sammlungen passen besser zueinander. Macht zZ eher Sinn wenn Ihr Euch trefft und spielt. Macht bitte schöne Fotos von den Spielen, dann mu0ß ich nicht so viel weinen

Dienstag, 17. Juli 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Recycling im Tabletop

Das ist ja ein Aufwand der sich monumental gelohnt hat, Hut ab. Ich bin selbst grundsätzlich für "au naturel", uns sammel gerne genauso objet trouvé mäßig Naturmaterialien, aber was Du betriebst ist mir noch zu aufwändig. Obwohl es ja richtig ist, wenn man einem Gebäude soviel Aufwand zukommen läßt wie einem Charaktermodell oder einer kleinen Einheit, lohnt sich der Aufwand doppelt. Man sieht ja des öfteren das was ich als den alten Stil der Ausstattung bzeichnen würde, bei dem Gelände nur wie T...

Freitag, 13. Juli 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »Pedivere«

DBA in 28mm

Krass endgeil!

Freitag, 13. Juli 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

einen Rasenteppich meine ich nicht, sondern die neuerdings beliebten Filzmatten die so flexibel sind daß man Hügel drunterschieben kann. Die kann man auf diverse Grundlagen anfertigen. Teddybärenfell, Stoff, Modelleisenbahnmatte oder eben Filz. Muß halt dünn genug sein und Kleber und Farbe annehmen können.

Freitag, 13. Juli 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Ich bin ja total begeister und nostalgisch wie toll dieses Projekt vorankommt. Das habe ich in den letzen 30 Jahren zweimal eingestampft, also Figuren gekauft und wieder verkauft. Damals gabs aber noch nicht so schöne und viele wie heute... Toll! Ich hoffe ich kann die morgen mal in Aktion sehen. @ D.J. was das Gelände angeht kann ich Dir unbedingt eine Rollmatte empfehlen. Mit den großzügigen Bases und dem Gewicht der Figuren kannst Du damit richtig schön Gelände modellieren. Und selber machen ...

Freitag, 13. Juli 2018, 11:54

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Samurai von Footsore Miniatures

ich bin zu blöd, ich finde den Blogeintrag zu den Japanern nicht

Donnerstag, 12. Juli 2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Napoleonische groß-taktische Systeme

ich habe mal eine ganz banale Frage: Ich stolpere immer über diesen Begriff "großtaktisches System", wohl weil ich mir nur diffus was drunter vorstellen kann. Was genau bedeutet das und woher kommt der Begriff? zZ scheint es mir darum zu gehen, daß die Figuren auf dem Feld auf einer Basis mehr repräsentieren als ihre tatsächliche Anzahl, also eine größere Einheit. Stimmt das?

Dienstag, 10. Juli 2018, 15:06

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Französischer Kolonialismus in 28mm - Gringo40s

Für diejenigen unter uns die das evtl noch nicht mitbekommen haben, breche ich mal eine Lanze für Ged Cronin und seine hervorragenden Bemühungen auf diesem Felde. Das Maximilian Abenteuer wird ja schon seit eingen Jahren verzinnt http://www.gringo40s.com/28mm-maximillian-adventure.html [img]https://scontent-frx5-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/24862359_2189767674382009_1635722308308353265_n.jpg?_nc_cat=0&oh=7018e0256a226ac14e1d751f67cb2639&oe=5BD4A878[/img] nun ist der Opium Krieg und Tonkin dran http:/...

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Hello Sweetwater

Wilkommen auch von mir.

Dienstag, 10. Juli 2018, 14:46

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Heute vor 75 Jahren - Operation Husky

Da steht der abendfüllenden Unterhaltung ja nix mehr im Wege! Gut gemacht! Ich sehe schon Captain Michael Corleone als liaison zur örtlichen Arbeitnehmervertretung. Wenn das mal kein zünftiges Pulp Szenario ist.

Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Zivilisten für 16. Jahrhundert Japan

dann schnitzt Gringo40s ja noch an asiatischen Püppchen zZ, weiß nicht was man davon verwenden kann in Japan

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Brother Vinni's miniatures

da hilft nur noch ein Bembel uns kann keiner mehr helfen... das tiefe Sommerloch des Sarlacc spuckt noch nichtmals Boba Fett aus

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Brother Vinni's miniatures

Ich gebe gerne zu daß so mancher Reenactor seine Hausaufgaben gemacht hat und so das Eine oder Andere dazu sagen kann wie es sich anfühlt oder wie praktikabel manche Dinge sind, das tut die experimentelle Archäologie auch. Warum letzterer dann aber mehr Qualifikation vorweisen könnte als ein studierter und praktizierender Altertumswissenschaftler, ist mir jetzt nicht so einsichtig. Ist aber auch egal, beim Reenactment und beim Wargaming geht es ja um die aktuelle Rezeption und Reflexion der Gesc...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Brother Vinni's miniatures

Holla die Waldfee, da verträgt es einer nicht gut daß seine Meinung kritisiert wird.... Die Stöckelschuhe, den String und den fehlenden Helm konzidiere ich gerne Die Schutzbewaffnung und Kleidung der Gladiatoren ist ja gut dokumentiert. Bis auf die künstlerische Freiheit und das oben genannte ist die Dame ziemlich 99% korrekt in Berufskleidung unterwegs. Wenn also Gladiatoren immer mit freiem Oberkörper unterwegs sind damit Verletzungen tödlich sind, dann meckert man nicht. Wenn aber die Frau so...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Brother Vinni's miniatures

Kontext! da solltet Ihr mal wirklich nochmal in das Buch von Eurem Liebling Junkelmann reinschauen.... So gerne ich schnell dabei bin Sexismus zu geißeln, aber diese Figur macht Sinn. Es ist die Essenz der Schutzbewaffnung bei Gladiatoren daß Gliedmaßen geschützt sind um Blutverlust zu vermeiden, aber vitale Körperpartien eben ungeschützt sind, damit der Tod schnell ist und man die Verteidigung durchbrechen muß um Nahe ranzukommen. Es ist jetzt also die Doppelmoral der Spötter, die sich die Blöß...

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »Pedivere«

Samurai von Footsore Miniatures

hübsch wessen blog ist das?