Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 20:26

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Verwundete Franzosen

Hier nochmal zwei Verlustmarker für Frankreich zur Abwechslung. Für Grande Armee brauche ich sie mittlerweile nicht mehr, aber als Ermüdungsmarker, falls ich mit meinen Minis doch mal Kugelhagel oder so spiele, oder auch für Skirmishes brauchbar: Die zwei Grenadiere links sind aus dem Esci-Grenadiergardeset und der am Boden sitzende Verwundete ist ein Dragoner von Strelets Lagerset (erstes Set von Strelets mit durchaus wertvollen Elementen!). Wie findet ihr sie? Viele Grüße Felix

Gestern, 14:23

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Massena als Oberbefehlshaber und als Korpskommandeur

Hallo Leute, Hier mein erster Armeekommandeur: Marschall Massena Wenn man die besten 5 Marschälle Napoleons benennen sollte, wäre Massena wohl auf dieser Liste. In Italien bewies Massena früh seine Brillianz. Dort verwundete ihn letztlich eine Kanonenkugel am Kopf und er soll danach nicht mehr der Selbe gewesen sein... Das erste Szenario, das wir vorbereiteten war Fuentes de Onoro (Peninsula) zwischen Wellington und Massena, daher habe ich ihn zuerst gemacht. Da Massena bei Fuentes der Oberbefeh...

Gestern, 13:50

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Die Große Armee

Sehr schöne Grenadiere - gefallen mir!

Montag, 13. August 2018, 17:56

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Vielleicht mache ich noch eine davon. Aber erst mehrere Brigaden franz. Kürassiere dazu, sächische Kürassiere (auch ein wunderbares Zvesda-Set)

Montag, 13. August 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Zitat von »Pappenheimer« Die Minis finde ich schon immer hervorragend. Die Bemalung finde ich klassisch. Details kann ich irgendwie wegen der Fotoquali nicht erkennen. Aber die Farben wirken super. Ich liebe schwere Kavallerie. Danke, ich liebe auch die schwere Kavallerie und diese auch sehr! Vielleicht kann diese etwas größere Aufnahme Abhilfe schaffen?

Montag, 13. August 2018, 10:34

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Carabiniers

Hallo, Es kam ja die Frage nach den Kürassieren mit Goldharnischen auf - sprich: Carabiniers! Zitat von »Pappenheimer« Das sind die Carabiniers in der späten Uniform mit den messingfarbenen Harnischen. Gibt's auch ein ganz schönes Set von Italeri davon. Also dachte ich, dass ich diese nun mal zeige: Ich habe mich für die weiße anstatt der himmelblauen Uniform entschieden. Beides könnte man machen, dies fand ich schöner. Die Fahne sollte rechteckig und nicht mit gerundeten Enden nach hinten sein....

Montag, 13. August 2018, 06:35

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Zitat von »D.J.« Sorry, ich habe seit ein paar Tagen wieder heftige Rückenprobleme Sobald ich aber wieder halbwegs fit bin, kommt zu allen Einheiten eine Rückmeldung von mir Oh, gute Besserung!

Sonntag, 12. August 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Zitat von »Pappenheimer« Als ich die bunt gemischten Mäntel sah, dachte ich an Liniengrenadiere. Warum nicht ne Brigade nur mit Grenadieren darstellen? Die Revell-Grenadiere sind teilweise (wie die Marschierer, die im Bajonettangriff und die Schießenden) so tolle Minis, dass es schade wäre, sie nur als Alte Garde zu verwurschten. Da gebe ich dir absolut recht, Pappenheimer! Auf jeden Fall gehen solche Brigaden, die mal durch die Grenadiere, noch mit Bärenfellmütze, dargestellt werden. Die Posen...

Sonntag, 12. August 2018, 09:21

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Zitat von »Pappenheimer« Komischer finde ich die hölzernen Ladestöcke z.B im letzten Glied. Dabei haben die Franzosen deutlich vor den Österreichern z.B. eiserne eingeführt. Das die nicht aus Holz waren, wusste ich damals noch nicht! Am Tisch, wenn sie zusammen mit 400 anderen Franzosen präsentiert werden, ist es noch nie jemandem aufgefallen in Orginalgröße auf Armlänge Oder man hielt es für Rost am Ladestock

Samstag, 11. August 2018, 10:46

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Wenn ihr nichts sagt, bringe ich noch die dritte Einheit des Trios: Die zentrale Einheit Mantelgrenadiere von Revell und der Fahnenträger kommt von der Garde von Zvesda: Hier habe ich leider graue und braune Mäntel unter die Blauen gemischt. Würde ich heute nicht mehr machen, entweder Garde oder Linie! Aber schlecht gefallen sie mir nun auch nicht... Wie geht es euch? Viele Grüße Felix

Samstag, 11. August 2018, 10:34

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Danube 1809

Fanstastisch wie immer, was man hier sieht! Und genau mein Thema - ich freue mich schon auf die Dioramica bei euch! Zitat von »Warboss Nick« Baubeginn September/Oktober für Einweihung im November klingt nach einem sportlichen Zeitplan. Ist da auch Urlaub für verplant oder wie schafft ihr das? Da sind Profis mit viel Erfahrung am Werke

Freitag, 10. August 2018, 19:52

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Ein Bild meiner letzten TT-Schlacht

Gestern wieder La Grande Armée (1/72) gespielt: Napoleon setzt persönlich nach Ligny Blücher nach und stellt ihn zum Zweiten... Schlachtbericht wird folgen.

Freitag, 10. August 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

DBA - Angelsachsen-Normannen-Wikis-Klopperei

Danke für die coolen Berichte und Fotos!

Freitag, 10. August 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Hi, Hier jetzt die rechte der drei Einheiten aus dem Beitrag vom 8.8.. Wieder mit durchgehender Besandung und Begrünung versehen und um einige Minis ergänzt, so dass sich enge Glieder ergeben: Was sagt ihr? Viele Grüße Felix

Donnerstag, 9. August 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Danke! Wenn Posen ganz gut und natürlich sind, kann man sie auch gut mehrfach verwenden.

Donnerstag, 9. August 2018, 17:10

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Hallo, Nun die linke der drei Einheiten etwas überarbeitet. Ich habe einfach in jede Lücke der Formation einen weiteren Soldaten gestellt, das ganze mit einer Basegestaltung (auch für die Fussplatten an den Minis) versehen. Nachdem ich das Foto gemacht hatte, habe ich auch noch einige kleine Stellen ausgebessert -auch ein Grund, wofür sich die Vergrößerung beim Foto lohnt: Wie findet ihr sie? Viele Grüße Felix

Donnerstag, 9. August 2018, 10:09

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

2 Armeen 1743-48

Gefallen mir! Coole Einheit

Donnerstag, 9. August 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Kugelhagel in 1:72 - Ein Einsteiger hebt eine französische Armee aus

Zitat von »D.J.« Die Hosen wollte ich übrigens beige nicht weiß machen, da es Überhosen sind und diese aus Wildleder waren, wenn ich das richtig recherchiert habe. Grau wäre da zwar auch machbar, aber ich möchte die lieber heller haben. Dann erreicht mich privat die Frage, ob ich Napoleons Leibgarde (Chasseurs a Cheval) nicht umarbeiten und die Jacken grün färben wolle. Daran hatte ich zuerst wirklich gedacht, also während des Malens. Aber dann entschied ich anders und diese Modelle sind daher ...

Mittwoch, 8. August 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »Maréchal Davout«

Grande Armee-Projekt in 1/72: Aufbau meiner französischen Armee, eines Spielerkreises und mehr

Zitat von »Pappenheimer« In 60 min.? Beachtlich! Danke! Wenn es sein muss, dann kann ich das. Die Schlacht hat wohl um 15 Uhr begonnen, am Morgen hatte ich die hier fertig, vier Basen österreichiche Grenadiere, die auf weißer Grundierung schnell gingen mit Wash und so plus eine Brigade Dragoner und eine berittene Chasseurs. Alles noch bis 15 Uhr fertig geworden. Zitat von »Pappenheimer« Wobei ich solche Lücken nur bei den Ebay-Käufen gelassen habe (Ösies). Ich bezog mich weniger auf die zwei vo...