Sie sind nicht angemeldet.

Stahlprophet

Registrierter Benutzer

  • »Stahlprophet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 468

Spielsysteme: Besitze die meisten, spiele die wenigsten, bemale alle !

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:03

Miniaturen und Modell-Vitrine Ikea

Leider wird es dem Miniaturensammler nicht immer leicht gemacht geeignete (und halbwegs erschwingliche) Vitrinen zu finden um seine Schmuckstücke auszustellen.
In dem Fall ist mir das Kalax Modell aufgefallen von Ikea. Auch wenn ich es nicht besitze um Miniaturen auszustellen, ist das Teil recht flexibel.

Der Anschaffungspreis liegt aktuell bei 119 € für die größte Variante (Angebot).
Maße 182x182


http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70301537/



Das interessante an dem Ding ist die Variabilität hinsichtlich der möglichen Einsätze.
Der Kalax verfügt über 25 Fächer. Das Regal gibt es in verschiedenen Farbvarianten.

Mit diesem Vitrinen bzw. Glasfach-Einsatz kommen bei maximaler Ausnutzung 50 Einzelfächer zustande.
Kostenpunkt (ebenfalls im Angebot) 10 € pro Fach.



Es ist aber auch möglich zu kombinieren.
Ein weiterer Einsatz der Verwendung finden könnte, eigentlich gedacht für Flaschen.




Aktuell sind alle aufgeführten Artikel reduziert.
Nimmt man die Glasvariation liegt man bei voller Ausstattung bei 369 Euro. Das Angebot geht allerdings nicht mehr lange (4 März).
Das ist bei weitem nicht geschenkt, allerdings gibt es in der Dimension mit der Flexibilität auch nicht soviel Alternativen in dem Preissegment.

Anmerkung:
Ich arbeite nicht für Ikea und bekomme keine Werbegelder ;).

Alternativen dazu?

2

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:16

Interessant wäre, ob die Glas-Einsätze auch ohne Regal stabil sind. Dann könnte man auch im "Billy", wenn die Maße passen, ein Vitrinenstockwerk einziehen ...

PeryRhodan

Registrierter Benutzer

Beiträge: 268

Spielsysteme: Steinhagel, Kugelhagel

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:35

Interessant wäre, ob die Glas-Einsätze auch ohne Regal stabil sind. Dann könnte man auch im "Billy", wenn die Maße passen, ein Vitrinenstockwerk einziehen ...
Bau dir doch die Einsätze passend zu deinen Armeen ... Hab bei mir ein auf engstem Raum weit über 1000 Püppis

Die Enden der alten Welten 1: Der Anfang von alledem

Game of Thrones trifft auf die Grimmschen Märchen

ein pseudohistorischer Roman im Erzgebirge von vor 1000 Jahren

Samonuske

Registrierter Benutzer

Beiträge: 491

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:47

Hey Captain Rhodan, wie wäre es mal mit einem Tutorial dazu ;-)
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

MonsterDreizehn

Registrierter Benutzer

Beiträge: 258

Spielsysteme: Black Powder, Triumph & Tragedy, Age of Sigmar, Warhammer Quest

Wohnort: Baden Württemberg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 28. Februar 2018, 19:27

Ich habe den Kalax schon seit vielen Jahren im Einsatz. Die Flaschen Dinger und Glasteile kann man theoretisch sogar weglassen, und einfach zu jedem Fach Türen nehmen. Ich habe festgestellt das die Feldherr Full-Size Schaumstoffeinlagen exakt in diese Fächer reinpassen. Man kann sie wunderbar aufeinander stapeln und so wirklich viel Figuren darin unterbringen. Sind einem Türen zu teuer, kann man für die unteren Fächer die günstigen Körbe verwenden, die es ebenfalls bei Ikea gibt. In den Körben lagere ich vor allem Gelände.

Amisianus

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Spielsysteme: Saga, DBM, DBR, WAB

Wohnort: Papenburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. Februar 2018, 21:44

Ich habe am Wochenende bei Ikea diese Vitrine gesehen:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00242278/

Macht auf mich einen guten Eindruck und vom Design her gefällt sie mir auch. Das einzige Problem ist die geringe Zahl an Böden. Sobald ich Zeit habe, werde ich mich damit beschäftigen, welche Alternativmöglichkeiten es gibt, zusätzliche Böden einzuziehen. Falls jemand schon damit Erfahrungen hat, wäre ich natürlich sehr interessiert ;)

Viele Grüße
Constantin

Decius

Registrierter Benutzer

Beiträge: 76

Spielsysteme: HdR, FoG, Team Yankee, CwC

Wohnort: Berlin/Brandenburg

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Februar 2018, 21:47

Man kann einfach zusätzliche Böden aus Plexiglas einhängen. Vorsichtig mit 4 löchern versehen und dann z.B. mit Angelschnur an den oberen Haltestangen befestigt.

Ich persönlich bin ein Fan vom DETOLF-Modell. ( http://www.ikea.com/de/de/catalog/produc…UyfOOktEtkrhBQM )
DETOFL hat einen Boden mehr als FABRIKÖR. Jedoch rate ich von der zusätzlichen Deckenbeleuchtung ab, die ist ziemlicher Murks...
Tubus rein und abgeschossen,hat jeder diese Fahrt genossen...

Drakken

Registrierter Benutzer

Beiträge: 45

Spielsysteme: Battletech, FoW, Saga

Wohnort: Landkreis Oldenburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. Februar 2018, 23:23

Hier ist die beste Beleuchtung, die ich bis jetzt in einer Detolf Vitrine gesehen habe:

https://www.j-junk.de/allgemeines/ikea-d…timate-version/



Ich habe in meinen Detolfs zusätzliche Böden auf gedruckten Haltern verbaut. Man sieht auch ziemlich Seilklemmen als Halter.

thrifles (Koppi)

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 545

Spielsysteme: British Grenadier, Battlegroup, Bolt Action, diverse Tests

Wohnort: In Vicinitas Kauzenburgiensis

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Februar 2018, 23:38

Für das Billy Regal gibt es ja auch Glasböden, und auch Glastüren. Ergibt jede Menge Stauraum und man kann seine Minis auch bewundern. ;)
http://www.thrifles.blogspot.com/

http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind "gefärbt". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus..."
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 781

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. März 2018, 00:05

Ich dachte, es gäbe kein Billy mehr?
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

PeryRhodan

Registrierter Benutzer

Beiträge: 268

Spielsysteme: Steinhagel, Kugelhagel

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. März 2018, 11:05

Hey Captain Rhodan, wie wäre es mal mit einem Tutorial dazu ;-)
Naja ist halt ne selbstgebaute Kiste ... vier Wände, ne Platte und der Boden. Alles aus Plexiglas. Käme mir komisch vor, darüber ein Tut zu machen. 8)
Die Enden der alten Welten 1: Der Anfang von alledem

Game of Thrones trifft auf die Grimmschen Märchen

ein pseudohistorischer Roman im Erzgebirge von vor 1000 Jahren

Poliorketes

Moderator

Beiträge: 1 920

Spielsysteme: WHFB, WAB, TVG, LotOW, T&T, PoG, DHC7B, Wings of War, .45, Gloire, Cold War Commander, Fear & Faith, Firestorm Armada, Ringkrieg

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. März 2018, 11:12

Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

IcEmAn

Registrierter Benutzer

Beiträge: 299

Spielsysteme: Battlegroup, Bolt Action, Kugelhagel

Wohnort: Innviertel/Oberösterreich

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. März 2018, 11:19

Ich habe mir Weihnachten einen Standard "Billy" mit Glastüren bei Ikea gekauft und habe mir zusätzlich noch drei Glasböden um je 10€ dazu gekauft,
ich finde den Gesamtpreis von 180€ ok, da ich doch sehr viel unterbringe,
es wäre sogar noch Platz für zusätzliche Böden oben und unten (Bücher könnte ich auch wo anders unter bringen).



Sollte die Vitrine irgendwann voll sein, werde ich mir einen zweiten "Billy" zulegen.

Die "DETOLF" Vitrine von Ikea ist auch ok, aber für mich nicht geeignet weil man da keine Zusatz Fächer rein tun kann, da ich eher 15mm und kleiner mache ist das
einfach verschwendeter Platz.

Gruß
Fabian
:thumbsup_1: Stolzes Mitgleid im Spieleclub "Comitatus" :thumbsup_1:

Shapur

Registrierter Benutzer

Beiträge: 516

Spielsysteme: Wab, FOG, Shako, Hail Caesar, Black Powder

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. März 2018, 13:26

wie wäre es mit dieser Lösung
https://www.kickstarter.com/projects/arm…_eid=eb96abc919
soll auch mit Möbeln einer skand. Möbelhauskette gehen.

Plastikgeneral

Registrierter Benutzer

Beiträge: 164

Spielsysteme: Battlegroup, FoW, Bolt Action

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. März 2018, 13:38

Ist halt die Frage, ob man eine Vitrine zum Präsentieren möchte oder einfach viele Minis unterbringen muss. Detolf ist schon recht billig aber entsprechend bekommt man auch geliefert. (unser Detolf liegt jetzt waagerecht und ist Heim für einen Hamster ^^)
Bei storage stellt sich die Frage, ob man die Basen einzeln oder in Trays lagert. Für Trays finde ich Billy ideal. Für einzelne 15mm Minis bietet sich dann noch die Alex "Kommode" an. Wenn man die Räder nicht montiert, kann man auch zwei übereinander stellen.

Der Licht Mod für Detolf wertet natürlich enorm auf, wenn man die Muße dazu hat...

Rohirrim

Registrierter Benutzer

Beiträge: 242

Spielsysteme: Regimental Fire and Fury, Field of Glory Napoleonic, Musket and Tomahawk, Bolt Action, Ringkrieg

Wohnort: Nähe Mainz

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. März 2018, 16:30

Ich suche immer noch nach einer Vitrine, die
1. keinen Staub durchlässt und
2. von allen Seiten Glas hat.
Habe ich leider noch nicht gefunden …

SiamTiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 380

Spielsysteme: Bolt Action, I-Munda, Saga

Wohnort: Montabaur

  • Nachricht senden

17

Thursday, 1. March 2018, 18:31

Ich nutze das Kalax in der großen 5x5 Variante für Bücher. Einige nutzen es auch für Gelände, da die Höhe der einzelnen Fächer sich dafür anbietet. Die Schubladeneinsätze usw. sind solala, hab dafür mal ein paar für Messezwecke zusammengebaut, war ich nicht sonderlich zufrieden mit.



Was ganz gut ist, was oben schon Iceman und Thrifles empfohlen haben. Die Billy Regale mit zusätzlichen (Glas-)Böden. Wenn man aus der PAX Reihe noch diese Staubschutzlippen zwischen die Billytüren klebt, ist das auch recht gut abgedichtet. Daheim habe ich außerdem noch eine Klingsbo Vitrine. Die ist aber der Horror beim Umzug und nicht wirklich dicht.

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/60128562/


Rohirrim

Registrierter Benutzer

Beiträge: 242

Spielsysteme: Regimental Fire and Fury, Field of Glory Napoleonic, Musket and Tomahawk, Bolt Action, Ringkrieg

Wohnort: Nähe Mainz

  • Nachricht senden

18

Saturday, 3. March 2018, 18:32

Ja, die schwarze habe ich auch ;)
Da pfeift aber der Staub immer auch die Ritzen :)

19

Thursday, 22. March 2018, 22:40

wie wäre es mit dieser Lösung
https://www.kickstarter.com/projects/arm…_eid=eb96abc919
soll auch mit Möbeln einer skand. Möbelhauskette gehen.


Das find ich ja mal interessant und wäre genau etwas was ich bräuchte. Der Kickstarter wurde abgebrochen. Kennt jemand da Alternativen?

Ähnliche Themen