Sie sind nicht angemeldet.

Majakana

Registrierter Benutzer

Beiträge: 242

Spielsysteme: ... die ich hauptsächlich spiele: X-Wing (Imperium), Herr des Schwertes, SAGA (Wikinger) und Alien vs. Predator (Aliens). Bolt Action (Briten), Tanks (Briten). Nächstes System: Zombicide.

Wohnort: Ostholstein

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 18. März 2018, 21:18

Mach ich. Hab nur gedacht, hier weiß das auch einer ;)
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen
der Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
z.B. der Relativitätstheorie... :D
Love the Hobbit und Herr der Ringe :love:

nordolf

Registrierter Benutzer

Beiträge: 44

Spielsysteme: Flames of War, All out War, Space Hulk, Tanks, Hero Quest, 15mm Germanien 9-16 n.Chr.

Wohnort: Lübeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

42

Montag, 19. März 2018, 20:35

Aufgrund des Interesses im letzten Jahr, wollte ich eigentlich nochmals The Walking Dead vorstellen. Die Waldplatte wurde gebaut, das Szenario geschrieben. Aber wie das manchmal so ist, verflog ein wenig die Motivation.
Schade aufgrund deiner Präsentation habe ich mir das Spiel zugelegt und bin voll eingestiegen.
Hätte mich sehr interessiert das Szenario.

Machine Head

Registrierter Benutzer

Beiträge: 302

Spielsysteme: Bolt Action, Kings of War, X-Wing, Project Z, Walking Dead: All Out War, Descent, Talisman, Dungeon Saga, Zombicide

Wohnort: Schwarzenbek

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

43

Montag, 19. März 2018, 20:43

Ich glaube es kann kein schöneres Kompliment geben. Das freut mich sehr! :thank_you:
Vielleicht ja nächstes Jahr oder man trifft sich mal irgendwo zum Spielen. Lübeck ist ja nun auch keine Weltreise. :)

PS: Dungeon Saga ist auch sehr spaßig. Ich würde sagen, auch einen Einstieg wert. :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Machine Head« (19. März 2018, 21:09)


Majakana

Registrierter Benutzer

Beiträge: 242

Spielsysteme: ... die ich hauptsächlich spiele: X-Wing (Imperium), Herr des Schwertes, SAGA (Wikinger) und Alien vs. Predator (Aliens). Bolt Action (Briten), Tanks (Briten). Nächstes System: Zombicide.

Wohnort: Ostholstein

  • Nachricht senden

44

Montag, 19. März 2018, 23:16

Das mit dem Kompliment finde ich auch ;)
Geht doch runter wie Öl...
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen
der Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen,
z.B. der Relativitätstheorie... :D
Love the Hobbit und Herr der Ringe :love:

nordolf

Registrierter Benutzer

Beiträge: 44

Spielsysteme: Flames of War, All out War, Space Hulk, Tanks, Hero Quest, 15mm Germanien 9-16 n.Chr.

Wohnort: Lübeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 20. März 2018, 00:11

Ich interessiere mich auch für solche Spiele. Irgendwann werde ich mal die ganzen HQ Figuren bemalen. Soll als Einstieg für meinen Sohn dienen. Aber da er erst 5 ist hat das noch ein paar Jahre Zeit. Die Boxen und Erweiterungen habe ich schon. Mit Dungeon Saga habe ich mich auch schon etwas beschäftigt aber die Rezensionen/Bewertungen fielen nicht allzu positiv aus weshalb ich einen Blindkauf nicht wagen würde.


Zu The Walking Dead habe ich hier auch schon etwas in die Bildgalerie gestellt. Mittlerweile ist wieder einiges dazugekommen.


Strategisch wäre es klug der Do or Dice fernzubleiben.
Schon zuviele Sachen dabei die mich interessieren und ich bin voll ausgelastet für bestimmt 2Jahre :)

Driscoles

Super Moderator

  • »Driscoles« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 534

Spielsysteme: Triumph & Tragedy - Disposable Heroes

Wohnort: Kiel

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 20. März 2018, 07:14

Da muss man durch nordolf!
Wird schon nicht so schlimm :)
I got a '69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Machine Head

Registrierter Benutzer

Beiträge: 302

Spielsysteme: Bolt Action, Kings of War, X-Wing, Project Z, Walking Dead: All Out War, Descent, Talisman, Dungeon Saga, Zombicide

Wohnort: Schwarzenbek

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 20. März 2018, 13:47

@nordolf: Ich hoffe das ist jezt nicht zu sehr Off-topic, wenn ich kurz darauf eingehe: Ich glaube das kommt immer darauf an, was man vom Spiel erwartet und wie engagiert man an die Sache heran geht. Die Regeln sind typisch Mantic relativ simpel gehalten, sodass der Einstieg leicht fällt. Sie haben aber genügend Tiefe und Feinheiten, um auch langfristig zu motivieren. Das hast du ja sicher auch bei The Walking Dead gesehen. :) Zu Dungeon Saga lese ich oft die Kritik, dass die Monster zu leicht zu töten sind oder aber das der Dungeonmaster zu übermächtig ist. (Komischer Widerspruch, nicht?!) Zu den Monstern kann ich nur sagen und ich bin der Meinung das steht auch irgendwo im Regelbuch, dass sie die Helden größtenteils nur aufhalten sollen. Rundenbegrenzte Szenarien ist hier das Stichwort. Was den Dungeonmaster betrifft, kommt mir ebenfalls eine Textpassage des Regelwerks in den Sinn. Sie lautet, man solle mit den Helden spielen, sie herausfordern, aber nicht auf Teufel komm raus besiegen wollen.
Ich weiß nicht, wie es dir da geht, aber für mich deckt sich das mit der Vorstellung davon, wie ein gemütlicher Spieleabend mit netten Leuten aussehen soll.

Ich lade dich aber gerne ein, auch dieses Jahr bei der Do or Dice vorbeizuschauen und eine Runde zu spielen. Dann kannst du dir ein eigenes Bild von Dungeon Saga machen. Und selbstverständlich auch von allen anderen Systemen und dem Kuchen. ;)

nordolf

Registrierter Benutzer

Beiträge: 44

Spielsysteme: Flames of War, All out War, Space Hulk, Tanks, Hero Quest, 15mm Germanien 9-16 n.Chr.

Wohnort: Lübeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 20. März 2018, 14:38

Wenn ich es schaffe vorbeizukommen werde ich mir alles anschauen was mich anspricht. Dungeon Saga wird definitiv dazugehören ;)

Green_Knight

Registrierter Benutzer

Beiträge: 54

Spielsysteme: .45 Adventure, Triumph and Tragedy (T&T), Rapid Fire (RF), PBI, Babylon 5 ACTA, Warmachine (WM), Hordes, Rezolution, Warzone, Chronopia, Warhammer (WHF, WH40K)

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 21. März 2018, 20:39

Oki, bin voll dabei den Batman Tisch fertig zu machen,
diesmal in verschiedenen Spielvarianten, di evor allem
ein schnelles Spiel ermöglichen sollen.

Also wird es nochmal Batman
Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen.
Das Schmieren von Politikern ist turnusmäßig durchzuführen,
damit eine festgefahrene Politik immer mal wieder ins Rutschen kommt... (Loriot)

50

Montag, 26. März 2018, 11:24

Oki, bin voll dabei den Batman Tisch fertig zu machen,
diesmal in verschiedenen Spielvarianten, di evor allem
ein schnelles Spiel ermöglichen sollen.

Also wird es nochmal Batman

Lass mich gerne überraschen, aber Batman nd schnelles Spiel? Ich hege Zweifel.

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 445

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 24. April 2018, 22:05

Ha...nch n paar Tage und dann gehts los....:)

...mit Einverständnis der Organisatoren habe ich mich entschlossen, mein Tarawa-Ding auf der Do or Dice zu zeigen. Also Marines gegen Japse...nach Dispo-Heroes.
Ich werde die Galeeren-Sache trotzdem aufbauen, aber das kleine Tarawa-Senario ist einfach kurzweiliger und is irgendiwe Contauglicher.....;)

http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=22839

Wenn ein paar ganz Verwegene sich doch an die Galeeren wagen wollen, mache ich das wie beim Simultan-Schach und springe zwischen den Präsentationen hin und her....:)

Ick freu mir....;)




Cheers,
Don

Ähnliche Themen