Sie sind nicht angemeldet.

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juni 2016, 20:06

Samos - Figuren fragen !

Hi,
so viel ich weiß kann man die Minis untereinander kombinieren, meines Erachtens was ich bis jetzt bei Google gefunden habe. Scheinen diese aber etwas Proppiger zu sein als die von Perrys.
Darum meine frage an euch bzw Bitte, hat jemand diese schon gemischt wenn ja könnte man Bilder davon zeigen ?
Die nächste Frage wäre, wie Based ihr diese , 3 oder 4 Minis auf ein Base . Einzelbase mit Magnet ist für mich momentan etwas umständlich, darum würde ich gerne die Minis gleich auf ein großes Base machen. Aber da bei den Perrys ja nur ein paar 4x4 Bases bei liegen und sonst diese 1x2 Base. Kommt mir irgendwie der Sinn auch nicht was das bringt, so und so zu Basen. Könnt ihr mich vielleicht aufklären ? Theoretisch müssten doch alle Minis auf die selben Base außer die Kommandos/Helden oder nicht ? ?(
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samonuske« (28. April 2018, 17:28)


Bommel

Erleuchteter

Beiträge: 4 009

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. Juni 2016, 22:14

Die basierung hängt doch von dem Spiel bzw. Regeln ab. Skirmsh games sicherlich Einzelbasierung. Impetus wird anders basiert als warhamer.

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 24. Juni 2016, 23:17

Ist es aber eigentlich nicht egal wie viele Minis auf einem Base sind, dachte es ist nur ein Deko zweck ? Und das äher die Base Größe Spielentscheident ist, wie jetzt zb bei Warhammer ?
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

4

Samstag, 25. Juni 2016, 00:09

Sorry aber das geht gar nicht. Es gibt ja nicht mal ne zeitliche Überschneidung bei den Ranges.

Kit Bashing für Game of Thrones vielleicht, aber nicht für historisch!
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

Sir Leon

Registrierter Benutzer

Beiträge: 884

Spielsysteme: Lion Rampant, X-Wing, HdR, WAB

Wohnort: Düsseldorf

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2016, 00:35

Das wäre auch mein Problem. Zwischen den jüngsten Perry-Kunststoff-Rittern und den ältesten von Fireforge liegen immer noch gemütliche 100 Jahre.

Was die Basierung angeht, ist das - wie gesagt wurde - regelwerkabhängig. Mit 20x20 Einzelbasierung oder 40x40 Multibasierung macht man in den meisten Fällen nicht allzu viel falsch, aber es gibt da durchaus gerade für das Mittelalter ziemliche Ausreißer (Impetus und Deus Vult zum Beispiel).

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juni 2016, 20:09

Ok Danke euch, dann werde ich erst mal nur bei den Perrys bleiben. Mit dem Basen, dachte ich halt das man auf ein paar 40x40 Base , drei und vier Minis immer abwechselnd stellen könnte. So muss ich dann halt mal schauen , wie ich es mache.
Gruß
Jens
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. April 2018, 17:29

Hi welche Minis könnten das sein, sehen nach Franzosen aus,oder ???
»Samonuske« hat folgende Datei angehängt:
  • iytu-9u-9314.jpg (98,71 kB - 47 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2018, 22:06)
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Bommel

Erleuchteter

Beiträge: 4 009

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. April 2018, 17:47

Games of throne. Haus Bolton. Der gehäutete Mann.
Minis meine ich sind die fireforge sergants und Hyw perrys Zinn.

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. April 2018, 18:26

Du meinst es ist eine mischung aus Fireforge und Perry metal ?
was bitte ist HYW ?

Ok, habe gerade die seite noch einmal gefunden mit den Minis, siehe unten

https://www.schildschmie.de/?go=artikel&…bid=33359&los=7

Aber das sind nicht die Perry Mercenaries" European Infantry 1450-1500
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samonuske« (28. April 2018, 18:36)


Neidhart

Moderator

Beiträge: 1 145

Wohnort: mitten in München

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. April 2018, 18:42

Ihr habt beide Recht.
Franzosen die als Boltons daherkommen. Die Schilde sind wohl selbstgemacht.
Figuren sind aus der Hundred Years War Reihe von Claymore Casting.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neidhart« (29. April 2018, 11:23)


Bommel

Erleuchteter

Beiträge: 4 009

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. April 2018, 18:43

HundereD
Years
Wars
Road to Orleans
Da musst du gucken.

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 709

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. April 2018, 18:46

Der Hundertjährige Krieg.

Zeitlich passt die Perry-Range nicht so ganz zu Fireforge.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. April 2018, 18:49

Na Danke euch Drei, da habe ich etwas zu schmöckern und zu schauen. lieben dank ^^
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. April 2018, 19:10

Wenn ich schon dabei bin und soviele fleißige Leutz um mich habe. Das sind doch definitiv Perrys der Herr rechts aus welcher Box könnte er kommen ?

Versuche mich wieder an ein kleines Skirmish Hobby Projekt, darum meine fragen."Auch wegen den Hüten und den Federn dazu."
»Samonuske« hat folgende Datei angehängt:
  • dffdf.jpg (50,8 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 29. April 2018, 22:09)
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Samonuske« (28. April 2018, 19:24)


Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 709

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

15

Saturday, 28. April 2018, 20:07

Unter European Armies, 1450-1500 bieten sie sowohl Plastik als auch Metall an. Da es Köpfe mit Federn -firmierend als Schweizer- gibt, musst du dir die Figuren einzeln ansehen. Ich kann die Seite heute nicht öffnen.

Aber wenn da Plastik mit einem Metallkopf vereint ist, kann es schwierig werden.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Neidhart

Moderator

Beiträge: 1 145

Wohnort: mitten in München

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

16

Saturday, 28. April 2018, 20:42

Die Plastikmodelle aus dem European Wars Set und den Men at Arms. Köpfe aus dem Set, die italienischen Köpfe aus Metall und aus den beiden Plastikbausätzen für die Reiter, die mit den großen Federn (Knights/Light Cavalry).

Blüchi

Registrierter Benutzer

Beiträge: 867

Wohnort: deutsche Toskana

  • Nachricht senden

17

Saturday, 28. April 2018, 21:03

Kann man mit Sekundenkleber oder mit green stuff befestigen. Die Mützen sind den Bildern der Herren Diebolds nach empfunden und stellen die Bäuerliche Kopfbedeckung dar. Auch kann man die Metallköpfe für 1490-1510 benutzen. Die sind eher der Stadtbevölkerung zuzuordnen. Die Diebolds haben auch die Adligen Eidgenossen und Hauptleute mit der bäuerlichen Mützen abgebildet was sehr unwahrscheinlich ist.

Samonuske

Registrierter Benutzer

  • »Samonuske« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

18

Saturday, 28. April 2018, 21:36

Ja danke dir wollte den Post die ganze zeit löschen. Habe es schon gefunden nur machte die Seite wieder Probleme
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

SiamTiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 356

Spielsysteme: Bolt Action, I-Munda, Saga

Wohnort: Montabaur

  • Nachricht senden

19

Sunday, 29. April 2018, 06:52

Games of throne. Haus Bolton. Der gehäutete Mann.
Minis meine ich sind die fireforge sergants und Hyw perrys Zinn.
Das sind weder Fireforge noch Perry, das sind neuere Claymore Casting.

http://claymorecastings.co.uk/index.php?…gory&path=20_48

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher