Sie sind nicht angemeldet.

Brumbaer

Registrierter Benutzer

  • »Brumbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Spielsysteme: Epic, T9A, Warhammer, Warmaster, Warmachine, LOTR

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Mai 2018, 09:30

Landzug und andere Basteleien

Mein aktuelles Projekt - ein Land Train für Epic Squats.
Größe eines "Zwergs" Sohle bis Scheitel (na ja Helm Oberkante) ca. 5,5mm.
Sie sind etwas kleiner als normale Modelle, aber das "squatte", kommt hauptsächlich durch die Proportionen.
In dieser Variante haben die Zwerge keine Bärte - im Wesentlichen, weil ich momentan sehr ungeduldig bin und mir den Extra Bemaldurchgang sparen wollte. Ich werde mal zum Test ein paar mit Bärten machen.

Die Länge ü.A. der Zugmaschine ist 52,5mm, die der einzelnen Wagen ziemlich genau die Hälfte.
Die Bemalung ist sehr einfach gehalten, mit einem fetten Wash um schnell die Details hervorzuheben um zu sehen ob noch was fehlt (z.B. Totenköpfe oder Nieten :) ).





Schönes Wochenende

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brumbaer« (15. Mai 2018, 14:57)


Dave

Registrierter Benutzer

Beiträge: 538

Spielsysteme: kleiner als 16 mm, System und Epoche eigentlich egal; Oldhammer; Necromunda

Wohnort: Bremerhaven

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:15

Voll geil :)

Ist der selbst gebaut? Oder von nem Alternativhersteller?

Auch die durchsichtigen Bases sind interessant.

Brumbaer

Registrierter Benutzer

  • »Brumbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Spielsysteme: Epic, T9A, Warhammer, Warmaster, Warmachine, LOTR

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. Mai 2018, 10:44

Alle Modelle Eigenbau.
In Cinema 4D designed und mit einem B9Creator gedruckt.

Hanno Barka

Administrator

Beiträge: 3 548

Spielsysteme: Πάντα ῥεῖ

Wohnort: am Neusiedler See

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:16

Extrem geil!
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 544

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:55

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Wilhelmshöher

Registrierter Benutzer

Beiträge: 776

Spielsysteme: Battlegroup, General de Brigade, DBA

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:22

Tolle Modelle und durch das Gelb kommen sie gut zur Geltung.

Gruß,
Moritz
If you're not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

Poliorketes

Moderator

Beiträge: 1 879

Spielsysteme: WHFB, WAB, TVG, LotOW, T&T, PoG, DHC7B, Wings of War, .45, Gloire, Cold War Commander, Fear & Faith, Firestorm Armada, Ringkrieg

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. Mai 2018, 14:02

Klasse!
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Brumbaer

Registrierter Benutzer

  • »Brumbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Spielsysteme: Epic, T9A, Warhammer, Warmaster, Warmachine, LOTR

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:18

Alle die mit uns auf Kaperfahrt gehen, müssen Männer mit Bärten sein.

Vielen Dank für den Zuspruch.


Um zu testen ob man die eingesparten Bärte überhaupt gesehen haben würde, habe ich sich vier "Bärtige" unter das Volk mischen lassen.



Im Macro bzw. wenn man die Base in der Hand hält,sieht man die Bärte, aber auf "normale" Distanz, keine Chance.

Ich werde die Modelle, die ich habe nicht ersetzen, aber falls ich neue brauche, kriegen sie vielleicht Bärte.

PS:
Im Hintergrund 1 Cent ebenfalls auf 2mm Base.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 328

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Mai 2018, 11:58

Das ist mal ein echtes Upgrade ggü. dem alten GW-Land Train. :thumbup: Und gelb ist sehr GW-90s-Style. :)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 544

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Mai 2018, 12:13

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Brumbaer

Registrierter Benutzer

  • »Brumbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Spielsysteme: Epic, T9A, Warhammer, Warmaster, Warmachine, LOTR

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:55

I verwende fast immer meinen Suppen (SLA) Drucker, besitze aber auch einen Würstchen (FDM) Drucker. Ich verwende ihn allerdings sehr selten, da er für 6mm Figuren nicht gut genug ist.
Allerdings hat er einen deutlich größeren Bauraum und die Druckqualität sollte für viele Gebäude ausreichend sein.
Wir haben massig Wald, Berge und Ruinen, sind aber etwas knapp an Gebäuden. Es gibt im Netz einige gute Ruinen, Gebäude sind allerdings rarer.
Deshalb hier der Versuch eines eigenen Gebäudes. Es ist ein Testschuss um Wandstärke, Rahmenstärke und Detailgröße zu testen. Aber auch die Wandtextur ist wichtig denn ein Drybrush bringt sie ans Tageslicht.

Ich habe mich an den GW Modellen orientiert, weil das Panel-System einen Größenrahmen definiert, flexibel und leicht zu realisieren ist.
Das ist der erste Versuch. Betonung auf erster.



Die Größenverhältnisse scheinen ok. Die Tür ist Mist, sie wirkt nicht wie eine monumentale Tür. Die Nieten an der Tür sind so ziemlich das kleinste, was in der Ausstattung möglich ist, Die Dach-Umfriedung ist ok, falls sie nicht als Brüstung gedacht ist, dann ist sie zu niedrig.
Beide Fensterarten (Ist das Jemandem aufgefallen ?) sind ok, einen Doppelrahmen muss ich noch testen. Das Wandmuster ist vertretbar, allerdings stört das Echo um die Fenster. Allerdings vermute ich, dass am Spieltisch nur wenige es wahrnehmen werden. Mit weniger Kontrast zu arbeiten wird auch helfen.
Von der Auflösung bin ich angenehm überrascht.
Bei mir kommt Alles auf 2mm Bases, auch Fahrzeuge und Gebäude, damit alle Modelle auf einer Höhe stehen. Es sieht immer etwas doof aus, wenn die Soldaten auf die Wand oberhalb der Fenster starren.

PS.
Im Vergleich zu den GW Marines sieht man gut wie quadratisch, praktisch undklein die Zwerge sind.

Bil

Registrierter Benutzer

Beiträge: 215

Wohnort: Neckarsteinach

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Mai 2018, 15:02

Hab den Thread erst heute entdeckt... Coole Sachen, die Du da zeigst! :thumbup:
"HergottnochmalkönntihrnichtaufhörenmirständighierimForumdieseFigurenunterdieNasezureiben :cursing: "
( Tellus, 15.07.08 )

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 328

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 15. Mai 2018, 15:05

Alter Rhino! :girl_pinkglassesf: So viel cooler als der neue Kram!
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Razgor

Moderator a.D.

Beiträge: 2 023

Spielsysteme: Napo, KOW, Epic, 40K, DBA, u.v.m.

Wohnort: Ulm

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 15. Mai 2018, 16:18

Hallo Brumbaer,
als EPIC:A Fan kenne ich deine Site seit Jahren. Immer wieder eine Inspiration :thumbup:

Das Gebäude sieht klasse aus, wäre froh wenn ich sowas erwerben könnte !

Brumbaer

Registrierter Benutzer

  • »Brumbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Spielsysteme: Epic, T9A, Warhammer, Warmaster, Warmachine, LOTR

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 15. Mai 2018, 16:27

@Bill
Falls dich der 3D Kram interessiert unter

http://brumbaer.de/3d-printing.html und
http://brumbaer.de/epic-armageddon.html

Ist mehr davon.

Z.B.













Jocke

Registrierter Benutzer

Beiträge: 638

Spielsysteme: Pulp Alley, Epic Armageddon, X-Wing, Dropzone/fleet Commander, The Drowned Earth

Wohnort: Limburg/Lahn

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 15. Mai 2018, 17:09

Sehr sehr geiler Kram...


Als Epic Eldar Spieler bin ich natürlich hin und weg von deinen Ulthwe Eldar (Auch wenn es mir elendem Saim Hann doch zu wenig Jetbikes sind :D )
Wenn du mal BFG Eldar machst müssen wir glaub ich mal reden :whistling:
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!