Sie sind nicht angemeldet.

Frank Bauer

Moderator

Beiträge: 1 301

Spielsysteme: DBA, Field of Glory, Flames of War, Napoleonics, DUST, T&T, Warmaster

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

201

Sonntag, 10. Juni 2018, 11:43

Der Leuchtturmist super. Ist bei mir auch gerade fertig geworden.
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

SummerRain

Registrierter Benutzer

  • »SummerRain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 10. Juni 2018, 20:23

Bei mir steht im Oktober ein Umzug an.
Grund genug mal eine Bestandsaufnahme zu machen um sich einen Überblick zu verschaffen und sich von ein paar "Projekten" zu trennen - oder eben auch um Altbestände neu zu entdecken und endlich mal "abzuarbeiten" ;)

Nach den vielen Sci-Fi Minis für Necromunda soll jetzt wieder was historisches dran kommen. Auch von 28mm hab ich erstmal genug, 15mm ist doch wirklich auch fein - außerdem geben die Altbestände da einiges her:

-Feudales europäisches Mittelalter von Legio Heroica und Mirliton
-Antike mit spätrepublikanischen Römern und Kelten von War & Empire
-Dark Age Wikinger von Legio Heroica


Die ersten beiden Projekte sind schon angefangen aber dennoch eher groß ausgelegt. Die Wikinger hatte ich mal bestellt um SAGA oder was vergleichbares in Skirmishgröße in 15mm machen zu können.

Ich will mich noch nicht festlegen, was ich zuerst angehen möchte, aber als erster Maltest waren drei Wikinger dran:



Wie von Giuseppe (sehr netter Kontakt übrigens) bzw. Legio Heroica gewohnt, ist der Guss echt super und die Minis sind schnell bemalt. Vielleicht sollt ich fix die 30, 40 Wikinger durchziehen, die hier rumfliegen ;)

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 771

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

203

Montag, 11. Juni 2018, 03:58

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Frank Bauer

Moderator

Beiträge: 1 301

Spielsysteme: DBA, Field of Glory, Flames of War, Napoleonics, DUST, T&T, Warmaster

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

204

Mittwoch, 13. Juni 2018, 15:09

Die Wikimger sind super. Ich bin großer Fan von Legio Heroica. Und schön, dass du ab von dem Necromunda-Gedöns bist :D
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

SummerRain

Registrierter Benutzer

  • »SummerRain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

205

Mittwoch, 13. Juni 2018, 16:03

Die Wikimger sind super. Ich bin großer Fan von Legio Heroica.


Danke dir. Legio Heroica kann ich auch nur jedem ans Herz legen, die Minis sind einfach super. Giuseppe hat zwar keinen Online-Shop sondern nimmt Bestellungen einfach per Mail entgegen, reagiert aber prompt, zusätzlich gibts Bilder von so gut wie allen Miniaturen - für 15mm alles andere als selbstverständlich, Paypalzahlung ist auch kein Problem, die Lieferung aus Italien verlief bislang auch immer flott und unkritisch und er ist einfach ein netter, zuverlässiger Kontakt.

Aktuell läuft übrigens ein Spring Sale mit 15% bis 20% Rabatt.


Und schön, dass du ab von dem Necromunda-Gedöns bist :D


Abwarten, die angekündigte House Cawdor Gang sieht auch überaus interessant aus, da könnte ich rückfällig werden ;)

SummerRain

Registrierter Benutzer

  • »SummerRain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

206

Montag, 18. Juni 2018, 15:51

Es geht eher schleppend voran, aber es tut sich wenigstens was.

Ein paar Wikinger sind fertig:




Bei SAGA wäre das ein Punkt Warriors, vllt. greif ich aber auch auf andere Regeln zurück, hat jemand ne Empfehlung für Dark Age Skirmish?

Machine Head

Registrierter Benutzer

Beiträge: 367

Spielsysteme: Bolt Action, Kings of War, X-Wing, Flames of War, Walking Dead: All Out War, Descent, Talisman, Dungeon Saga, Zombicide

Wohnort: Schwarzenbek

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

207

Montag, 18. Juni 2018, 16:58

Die sehen wirklich super aus. Gefallen mir sehr.

Tumbertor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 224

Wohnort: Kleve

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

208

Montag, 18. Juni 2018, 17:39

Hi,

ich rate zu "Lion Rampant".

Hier die offizielle Dark Age Variante ( mit Listen ) http://merseybooks.blogspot.com/2016/01/…s-official.html

Für Wikinger werden 48 Figuren in 5 Einheiten benötigt.

Gruß

Regulator

Sweetwater Newsdog

Beiträge: 4 151

Spielsysteme: Longstreet, Blücher, Bolt Action, Dead Mens Hand, Legends of the Old West

Wohnort: bei Augsburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

209

Montag, 18. Juni 2018, 18:29

Einzelbasierung in dem Maßstab - das ist verrückt und richtig cool :thumbup:

Stephan
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 771

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

210

Montag, 18. Juni 2018, 20:02

Erstmal: :thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

Dux Britanniarum von den Too Fat Lardies dürfte leicht auf Wikinger umzumodeln sein. Nicht zu verwechseln mit Dux Bellorum von Osprey.

Eigentlich geht es um das nachrömische Britannien, aber was für Wikingerspiele zu ändern ist, dürften die meisten ohne große Recherche sehen...
(Vor ein paar Jahren sollte es mal ein Event geben, für das es an Alamannen und Römer angepasste werden sollte. In jedem Fall funktionieren die eigentlichen Regeln für 'kleinere' Raubzüge in Völkerwanderungszeit und Frühmittelalter. Ob nun poströmisches Britannien, Franken gegen Sachsen oder Raubzüge von Wikingern. Den Hintergrund wird jeder selbst anpassen können.)

Durchaus narrativ, aber ohne Fantasyelemente. Figurenbedarf ähnlich wie bei Saga.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

SiamTiger

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 379

Spielsysteme: Bolt Action, I-Munda, Saga

Wohnort: Montabaur

  • Nachricht senden

211

Montag, 18. Juni 2018, 20:22

Sehr schick geworden die "Kleinen". So ein Skirmisher in Reisegröße reizt mich ja schon länger, aber ich habe hier noch soviel zu tun, da stünde das erst einmal nur rum.
Schönes Projekt hier, gerne mehr! :)

SummerRain

Registrierter Benutzer

  • »SummerRain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

212

Dienstag, 19. Juni 2018, 09:00

Danke euch allen.


ich rate zu "Lion Rampant".


Mh, Lion Rampant hab ich hier sogar schon liegen, die verlinkte Dark Age Erweiterung liest sich auch gut. Spricht ja nichts dagegen das mal anzutesten.



Einzelbasierung in dem Maßstab - das ist verrückt und richtig cool


Wieso verrückt? Gibt keine bessere Verwertung von 1-Cent-Münzen ;)



Dux Britanniarum von den Too Fat Lardies dürfte leicht auf Wikinger umzumodeln sein.


Hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm, die Kurzbeschreibung liest sich aber auch vielversprechend. Charaktererstellung und Kampagnensystem, überschaubare Figurenanzahl.. mhhh, wird mal "geprüft" ;)



Sehr schick geworden die "Kleinen". So ein Skirmisher in Reisegröße reizt mich ja schon länger, aber ich habe hier noch soviel zu tun, da stünde das erst einmal nur rum.
Schönes Projekt hier, gerne mehr!


Jab, der Ansatz nicht gleich eine riesen Platte zu brauchen sondern im Idealfall auch mal auf dem Küchentisch spielen zu können reizt mich auch sehr. Hab dafür ja schon WW2 Briten in 15mm für Bolt Action bepinselt, das funktionierte auch ziemlich gut.


Neben den Wikingern werd ich dann wohl noch ein paar Sachsen bei Legio Heroica einkaufen, die Kosten bleiben bei 15mm ja vergleichsweise überschaubar.

Auch mit passenden Gelände sollt ich mich wohl noch beschäftigen. Im Idealfall find ich ein paar Files für meinen 3D Drucker, das macht bei den verkürzten Druckzeiten für 15mm-Gebäude echt Spaß ;)

Frank Bauer

Moderator

Beiträge: 1 301

Spielsysteme: DBA, Field of Glory, Flames of War, Napoleonics, DUST, T&T, Warmaster

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

213

Dienstag, 19. Juni 2018, 10:14

Ich halte Lions Rampart für ein einfaches, aber gutes System. Schnell zu lernen, aber nicht untaktisch.
Ist aber natürlich sehr geschmacksabhängig, die Frage nach dem System.
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

SummerRain

Registrierter Benutzer

  • »SummerRain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 19. Juni 2018, 14:08

Mh ok, bezogen auf Lion Rampant, die verlinkte Dark Age Erweiterung und meinen Miniaturenbestand würde dann in etwa sowas rauskommen:

2 Foot Companions (Foot Men-at-Arm) @ 12 Points = 2x6 Modelle in Kettenhemd und gemischter Bewaffnung (Schwert/Speer+Schild)
1 Upper Class Spearmen (Foot Serjeants) @ 4 Points =1x12 Modelle mit Helm, Schild und Speer
1 Archer @ 4 Points = 1x12 Modelle mit Bögen
1 Warriors (Fierce Foot) @ 4 Point = 1x12 Modelle ohne Rüstung mit Schwertern/Äxten, wilde Berserker oder dergleichen.

=48 Modelle

Ein buner Mix, in 15mm sehr überschaubar, im Zweifelsfall auch "SAGA-kompatibel" und größtenteils schon in meinem Besitz (ein paar Warriors fehlen mir noch, aber ich wollte eh noch passende Sachsen nachordern :D)

SummerRain

Registrierter Benutzer

  • »SummerRain« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

215

Mittwoch, 11. Juli 2018, 22:32

Eigentlich wollte ich nur ein paar coole Geister-Miniaturen haben... irgendwie ist die neue Age of Sigmar Starterbox dann aber doch vollständig bei mir geblieben... naja, was solls.

Für den Anfang mal ein Farbschema-Test für beide Fraktionen (Bases natürlich noch nicht fertig):



Während die Stormcast Eternals weiterhin nicht meine Lieblinge sind, machen mir die Nighthaunt-Modelle doch ne Menge Freude.

Karma Kamileon

Registrierter Benutzer

Beiträge: 498

Spielsysteme: Longstreet, 40k, Star Wars Legion, Impetus

Wohnort: München

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

216

Mittwoch, 11. Juli 2018, 23:09

Yes! Auf sowas habe ich gewartet. Kreative Farbschemata, schön umgesetzt. Chapeau!