Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. August 2018, 08:01

Nordfrankreich 1944 (Großprojekt)

Da unser kostenloses konflikt Tabletop in 1:72 Point Blank Game (PBG) in diesem Monat ein großes Update wiederfährt und der Fokus hierbei auf Fallschirmspringereinheiten liegt, haben wir uns entschlossen einen neuen Demotisch zu fertigen.
Dieses FRED wird die Entwicklung begleiten.
Als passendes Szenario haben wir uns Frankreich 1944 ausgesucht.

Mehr über Point Blank Game:
HP: http://www.pointblankgame.com/
FB-Deutsch: https://www.facebook.com/PointBlankGameDev/
Als Grundflläche haben wir uns für ein Fell entschieden, da wir viele Felder und Wiesen darstellen wollen.
Straßen sollen Einheiten beschleunigen in Konflikt mit der Gegnerseite zu geraten und eine zentrale Kreuzung soll dies nochmals verschärfen:

Aus diesem Grund wurde solch ein Grundlayout rasiert.

Erste Auftragung der Farbe:



Fertiges Grundlayout:


Nun geht es an die modularen Objekte der Matte... zunächst ein paar Hecken die das typische Flair ausmachen.
erste Experimente mit Bauschaum haben sich als weniger erfolgreich erwiesen:




Dadurch konnte ich aber weitere Erfahrung mit dem Material sammeln und habe mir nach erneuter Überlegung einen besseren Aufbau zum Basteln von Hecken entwickeln.
Versuch 2 sieht schon deutlich besser aus:
Auf der Matte sehen diese schon recht gut aus:


Nachdem ich mit diesen fast zufrieden war ... habe ich direkt 6 Meter mit einer Weiterentwicklung von Versuch 2 erstellt... und die sehen recht realistisch aus:



Grundfläche: Check
Hecken: Check

Nun geht es an Bäume.... ich will ein paar kleine Obsthaine aufbauen können sowie eine Alle mit gepflegten Bäumen haben und einen kleinen Mischwald einpflegen können.
Bedinguing, die Bäume sollen herausnehmbar sein, da die Amis Heckenschneider an Ihre Fahrzeuge anbringen können. Eine Lösung mit Magneten musste her. Gesagt ... getan und noch ein klkeines Missionsziel in Form eines abgestürzten Flugzeugs erstellt:


Als nächstes kümme ich mich um Gebäude und Steinmauern....
Eine Wohngebäudeansammluing mit ein paar Details (z.B. Gärten) soll die Kreuzung säumen... Vereinzelte andere Objekte wie z.B. Windmühlen sollen verteilt werden können.
Hier die ersten 5 Gebäude in arbeit (noch nicht final):

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arminace« (12. August 2018, 16:06)


Regulator

Sweetwater Newsdog

Beiträge: 4 190

Spielsysteme: Longstreet, Blücher, Bolt Action, Dead Mens Hand, Legends of the Old West

Wohnort: bei Augsburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. August 2018, 08:06

Hammer! Diese Matten sehen echt super aus. Darauf mal ne Schlacht spielen, das wär's.
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. August 2018, 08:18

Hammer! Diese Matten sehen echt super aus. Darauf mal ne Schlacht spielen, das wär's.
Spielzug 2018 in Hannover...

Red Lion Con 2019

Dort werden wir auf jeden Fall vertreten sein.

Mal schauen, ich habe mal die Leute von der Tactica angeschrieben ... vielleicht Tactica 2019?

Schmagauke

Registrierter Benutzer

Beiträge: 993

Spielsysteme: FoW / SMR / FoG und jede Menge weitere

Wohnort: Bochum

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. August 2018, 10:12

Das sieht richtig gut aus :thumbsup:
Fertige Minis 2017:
28mm gebastelt: 13
28mm bemalt: 88

Fertige Minis 2016:
28mm gebastelt: 271 Figuren
28mm bemalt: 198 Figuren
18mm: 114 Infanterie, 52 Kavallerie, 10 Kanonen, 3 Protzenwagen
6mm: 65 Infanterie, 42 Fahrzeuge
1/3000: 71 Schiffe

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. August 2018, 18:34

@Schmagaucke : Danke dir

Update:

So... meine ersten selbstgedruckten Gebäude sind bemalt. Das ganz linke Haus wurde mir auf Grund der Hitze durch Layershifitng versaut. Ich habe es "gerettet" indem ich daraus ein verlassenes gemacht habe...dadurch ist es zumindest brauchbar. Evtl muß ich da noch nacharbeiten.


Decebalus

Moderator

Beiträge: 1 971

Spielsysteme: Napoleonisch (Quatre Bras, Brom, BP usw.); Antike (DBA, Impetus); 2WK (BKC)

Wohnort: Greifswald

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. August 2018, 10:50

Sieht super aus. Die Idee mit dem verlassenen Haus ist toll umgesetzt.

Hanno Barka

Administrator

Beiträge: 3 705

Spielsysteme: Πάντα ῥεῖ

Wohnort: am Neusiedler See

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 9. August 2018, 13:17

Das Gelände sieht wirklich super aus! :thumbup:

ps: es wär auch super die Photos im Sinne des Trafficaufkommens zu verkleinern, die sind 10 mal so groß, als sie das Forum überhaupt darstellen kann ;)
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2018, 10:23

Vielen Dank.

Ok, ich werde die in zukunft kleienr Darstellen. Ich persönlich mag halt hochauflösende Bilder die man dann seinen Gegebenheiten anpasst.

Hluthar

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Spielsysteme: Bolt Action, Saga, Black Powder, Warhammer Fantasy

Wohnort: Ratingen

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. August 2018, 20:28

Die Matte sieht wirklich unglaublich gut aus!
Wo bekommt man so ein großes Fell, ohne sich mit einem Bären anzulegen? :)

Und die Gebäude gefallen mir auch richtig gut! Habe mir vor kurzem auch einen 3D-Drucker angeschafft um primär Gebäude etc. zu drucken. In welcher Auflösung sind die gedruckt? 0,2?

Gruß

Hluthar

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

10

Gestern, 20:09

Ja, die Häuser sind in 0,2 und 0,25 gedruckt.
Das Fell habe ich von irgendeinen online Teppichhaus. Die Rechnung fliegt bestimmt hier noch irgendwo herum, soll ich die mal suchen?



Ansonsten gehen die Vorbereitungen langsam auch hier weiter...

Hluthar

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2

Spielsysteme: Bolt Action, Saga, Black Powder, Warhammer Fantasy

Wohnort: Ratingen

  • Nachricht senden

11

Gestern, 20:50

Hey,

das wäre super, bin nämlich gerade dabei mir mein Gelände aufzubauen. Habe das letzte halbe Jahr nur mit Renovierungsarbeiten verbracht und nun endlich einen Hobbykeller mit viel Platz. Und jetzt mache ich mich an die Planung eines Spieltisches, und die Idee mit dem Fell finde ich klasse!


Gruß

Plasti

Registrierter Benutzer

Beiträge: 7

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

12

Gestern, 21:03

Wo sind denn die Wurfbehälter her?

Und die Figuren sind ja, ja so "grün".....
Bin gespannt wie die fertig aussehen.

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

13

Heute, 05:35

Hey,

das wäre super, bin nämlich gerade dabei mir mein Gelände aufzubauen. Habe das letzte halbe Jahr nur mit Renovierungsarbeiten verbracht und nun endlich einen Hobbykeller mit viel Platz. Und jetzt mache ich mich an die Planung eines Spieltisches, und die Idee mit dem Fell finde ich klasse!


Gruß

Habe sie gefunden....
Ich habe dies hier als Ausgangsbasis verwendet:
https://www.stoffecke-vogt.de/kunstpelz-fabian-braun.html

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

14

Heute, 05:37

Wo sind denn die Wurfbehälter her?

Und die Figuren sind ja, ja so "grün".....
Bin gespannt wie die fertig aussehen.
Wo sind denn die Wurfbehälter her?

Und die Figuren sind ja, ja so "grün".....
Bin gespannt wie die fertig aussehen.

Moin,
ja alle sind bei mir von der Grundierung und Basissfarbe so hell, da ich viel mit dunklen Washes arbeite .. die deutschen darunter werden z.B. farbig am ende so wie mein Panther aussehen:



Die Wurfbehälter sind selbstgedrukt und gibt es nicht zu kaufen:

Darkfire

Registrierter Benutzer

Beiträge: 911

Spielsysteme: JR III, Doctor Who Minatures Game, Maurice, Lasalle, Longstreet , Dead Man´s Hand, Judge Dredd, Carnevale (wenn´s mal klappt)

Wohnort: München

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

15

Heute, 08:23

Die Wurfbehälter sind selbstgedrukt und gibt es nicht zu kaufen:

Was jetzt mal so ned ganz stimmt, es gibt einen Satz von Fujimi (ex-Nitto) in 1/76 (ist aber eher 1/72) mit verschiednen Flaks, einem Nebelwerfer und einem Werferrahmen. Qualität ist sehr gut.
https://www.amazon.de/Fujimi-Model-Kit-G…s=fujimi+1%2F76
Projekte 2018:
FIW (This very Ground/M&T/SoDaT 28 mm): England 20%, Frankreich: 10%, Indians: 2%
Napoleon 1805 (Lasalle/BP 28 mm):Österreich Ari 70% Infanterie 10% Kavellerie 0%
Kurfürstlich bayerische Armee bei Höchstädt Ari fertig, Leibgrenadiere 50%, Generäle: kommen jetzt
Dead Man´s Hand: Figuren: 0% Gelände: 50%
Carnevale: 0%..bis die KS Box kommt :rolleyes:
....und endlich mal fertig werden

Plasti

Registrierter Benutzer

Beiträge: 7

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

16

Heute, 11:58

Ok die Sache mit dem 3D Drucker.


Von Nitto/Fujimi habe ich noch einige.
Die müssen dann reichen.


Gruß Plasti

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

17

Heute, 20:53

Die Wurfbehälter sind selbstgedrukt und gibt es nicht zu kaufen:

Was jetzt mal so ned ganz stimmt, es gibt einen Satz von Fujimi (ex-Nitto) in 1/76 (ist aber eher 1/72) mit verschiednen Flaks, einem Nebelwerfer und einem Werferrahmen. Qualität ist sehr gut.
https://www.amazon.de/Fujimi-Model-Kit-G…s=fujimi+1%2F76
Ja ok ich habe vergessen vor meinem Satz "Nach meinen Kenntnisstand..." zu packen.

Bitte in Zukunft einfach davon ausgehen, dass es sich darum handelt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied (davon 1 unsichtbar)

Ähnliche Themen