Sie sind nicht angemeldet.

The Desertfox

Registrierter Benutzer

  • »The Desertfox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Spielsysteme: FoG, ACW, TFL, Baccus, 6mm und 3mm Fan, Brettspiele!!

Wohnort: Herne

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Mai 2009, 12:05

Albatros Oeffag DIII und Armored Cars für 28mm?

Hallo,

1. Da meine Polen für den Polnisch-sovietischen Krieg auch ein Flugzeug haben wollen, suche ich nun nach einem Modell für 28mm von einer Albatros D III, genauer dem KuK Lizensbau Oeffag D. III (http://de.wikipedia.org/wiki/Oeffag_D.III). Bemalt werden soll es dann so http://warandgame.wordpress.com/2007/10/ Welches Modell von welcher Firma könnt ihr mir empfehlen?

2. Panzer und Fahrzeuge brauch ich auch noch und zwar diese Modelle: Ft-17, Ford Tf-c (FT-B) armoured car, Austin armoured car. Eine sehr gute Seite dazu: http://derela.republika.pl/armcarpl.htm

Bin für jeden Hilfe dankbar!!!!

Gruß Desertfox/Marcel
"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, für den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben."

Poliorketes

Moderator

Beiträge: 1 933

Spielsysteme: WHFB, WAB, TVG, LotOW, T&T, PoG, DHC7B, Wings of War, .45, Gloire, Cold War Commander, Fear & Faith, Firestorm Armada, Ringkrieg

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Mai 2009, 12:30

Die Albatros ist ganz einfach - Eduard oder Smer haben da mit Sicherhait was im Angebot.1:48 für Flugzeuige ist auch kein wirkliches Problem, und da passen die Copplestone-Piloten hervorragend rein.

Zu den Fahrzeugen: Company B hat gepanzerte Ford T-Varianten, erhältlich über Miniaturicum oder Brigade Games. Den FT 17 gibt es auch von Brigade und entweder Chieftain oder Anglian hat auch einen (für den spanischen Bürgerkrieg). Frag mal Lt. Hazel, der hat den. Alles in 1/56 und gute Qualität.

Einen Austin gibt es von Sloppy Jaloppy, aber der ist 1/48.

Wenn Du die Fahrzeuge aus einer Reihe haben möchtest, hat glaube ich Old Glory alle im Angebot- aber eher 1/60 und in Europa schwer zu bekommen. Kann auch nix über die Qualität sagen.
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

The Desertfox

Registrierter Benutzer

  • »The Desertfox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Spielsysteme: FoG, ACW, TFL, Baccus, 6mm und 3mm Fan, Brettspiele!!

Wohnort: Herne

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Mai 2009, 12:54

Die Albatros ist ganz einfach - Eduard oder Smer haben da mit Sicherhait was im Angebot.1:48 für Flugzeuige ist auch kein wirkliches Problem, und da passen die Copplestone-Piloten hervorragend rein.


Bei Eduard sind die meisten Modelle "canceled" und beide haben keine Oeffag Variante ;( Bei den Fahrzeugen wäre es glaube ich gut, wenn ale von einer Firma wären...Bin da echt noch unschlüssig welche ich nehmen sol (Preis/Leistung)
"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, für den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben."

Brumowski

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Spielsysteme: FoW, Warhammer Panzer Battles (28mm), Contemptible Little Armies, LOTOW, (WAB)

Wohnort: Graz, Österreich

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Mai 2009, 14:22

Die Unterschiede zwischen der Oeffag und der regulären deutschen Albatross DIII sind mit Ausnahme des minimalst anderen unteren Flügels (der Unterschied fällt wirklich nur Freaks auf ;) und ist so unauffällig, dass er z.B. bei Wings of War nichtmal umgesetzt wurde :D) quasi nicht sichtbar - mit einer einzigen Ausnahme: Theoretisch war bei der Oeffag Version eine Abdeckung für den Motor dabei, die jedoch nur selten im Einsatz auf der Maschine belassen wurde, daher kannst du diesen Unterschied getrost ignorieren.
Nachdem du auch keine österreichischen Decals brauchst sollte der deutsche Kit für dich passen. Ich kann Roden empfehlen.

The Desertfox

Registrierter Benutzer

  • »The Desertfox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Spielsysteme: FoG, ACW, TFL, Baccus, 6mm und 3mm Fan, Brettspiele!!

Wohnort: Herne

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Mai 2009, 15:50

Ich kann Roden empfehlen.

Von denen habe ich aber keine Albatros D.III in 1/48 also für 28mm gefunden:(
"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, für den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben."

Brumowski

Registrierter Benutzer

Beiträge: 6

Spielsysteme: FoW, Warhammer Panzer Battles (28mm), Contemptible Little Armies, LOTOW, (WAB)

Wohnort: Graz, Österreich

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Mai 2009, 06:10

Sorry, dachte Roden hätte die in 1/48, war aber 1/32. Eduard hat eine in 1/48. Da kann man auch nichts falsch machen.