Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. Oktober 2008, 13:01

HYW Regeln und Miniaturen

Mehr aus Neugier denn aus aktuellem Anlaß:

Ich kenne die HYW Foundrysachen und das WAB Armies of Chivalry, kennt jemand noch andere Hersteller Regelwerke? Vielleicht sogar ansehnlichen 15mm Kram?

2

Sonntag, 5. Oktober 2008, 10:21

Zumindest für alternative 25/28mm-Hersteller solltest Du mal einen Blick in Polis Linkliste, ganz oben in diesem Unterforum, werfen. Bei 15mm gibt es sicherlich genug Experten, die da besser antworten können.
Zunächst solltest Du aber klären, welchen Abschnitt des HYW Du ins Auge gefasst hat; in den hundert Jahren hat sich allein rüsttechnisch so einiges getan. In der frühen Phase dominieren z.B. bei den Rittern noch Topfhelm und Kettenhemd, dann kommen Hundsgugeln und Plattenpanzer auf, und gegen Ende sieht man immer häufiger Schallern und Vollplatte. Macht also schon einen Unterschied, wohin es Dich zeitlich zieht.
Bei den Regelwerken ist's ähnlich: Es käme auf die Spielprinzipien an, die Du bevorzugst - Skirmish oder Massengefecht, element- oder modellbasiert, erzählerisch oder simulationsorientiert etc. etc. Sonst ist die Auswahl etwas zu groß.
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

Hannibal

Registrierter Benutzer

Beiträge: 120

Spielsysteme: WAB, This very Ground, British Grenadier, .45 Adventure, Gloire, WH Fantasy, WH 40k

Wohnort: Zwischen Frankfurt und Fulda

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 5. Oktober 2008, 11:25

Moin,

solltest Du bei 28mm bleiben wollen, kann ich Dir Perry-Miniatures mit einer sehr schönen Reihe HYW empfehlen.

www.perry-miniatures.com

Gruß Hannibal

4

Sonntag, 5. Oktober 2008, 12:36

Figuren

Im Wargames Soldiers & Strategy #9 ist ein nettes Dossier über den HYW enthalten, vielleicht kannst Du noch irgendwo organisieren. Daraus hab die Liste der Figurenhersteller

28 mm


  • FrontRank (Early)
  • Blacktree (Early und Late)
  • Perry (Agincourt)
  • Old Glory (Early und Agincourt)
  • Crusader, die ehemaligen Corvus Belli(Early)

15 mm


  • Essex
  • museum miniatures
  • corvus belli

Regeln



  • WAB: Nächstes Jahr sollte ein neues WAB Supplement für den HYW erscheinen, die Listen für die Engländer konnte ich schon testen und die gefallen mir sehr gut. Die Engländer haben ihre Stärken und Schwächen wie man es erwartet.
  • FOG Storm of Arrows deckt den HYW ab und einen Großteil Europas im 14. und 15. Jahrhundert
  • DBX Hier gibt es natürlich für DBA, DBM und DBMM Listen
  • Warmaster Ancient: Nächstes Jahr sollte auch ein Warmaster Medieveal mit HYW Listen erscheinen

Grüße

Bernhard
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

5

Sonntag, 5. Oktober 2008, 19:47

@Ghibelline und Hannibal,

Danke sowas habe ich gesucht, ich schmökere mich mal durch eure Links

@Antipater

Ich habe noch überhaupt keine Vorstellungen, bzw auch eigentlich gar keine Zeit und Platz für ein weiteres Projekt. Von einem Gegner ganz zu schweigen.

Ich bin blos in Delbrüks "Geschichte der Kriegskunst" auf Agincourt (über Falkirk und die Abhandlung über den britischen Langbogen (aka EBobs Rebellion)) gestoßen und war prompt angefixt. Da ich aber, außer den oben von mir genannten, weder Regeln noch Minis kannte, dachte ich mir ich bilde mich mal TT technisch in der Reichtung etwas weiter ;) (zu deutsch: Ich mache ein weiteres schwarzes Loch zum €uros reinwerfen auf :lol: )

6

Sonntag, 5. Oktober 2008, 20:16

In meine HYW Tread findest Du noch ein paar Osprey zum HYW, ich kann besonders die Campaign Books empfehlen

HYW Projekt
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

7

Montag, 6. Oktober 2008, 14:50

Naja, Azincourt ist doch schon mal 'ne Hausnummer. Für diese Phase gibt's nichts Schöneres (und Passenderes!) als die Perry-Figuren. Etwas Abwechslung bringen Kingmaker Miniatures, sind aber leicht später (eher 1430er).
Neben den gängigen Systemen, die Ghibelline genannt hat, gibt es auch noch das Regelwerk von Foundry und die Crusader-Regeln. Zumindest von Letzteren weiß ich, dass sie auch gegen Armeen auf WAB-Einzelbasen problemlos spielbar sind.
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

8

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 09:09

Uhhh die Perry Sachen sind wirklich Klasse...

Ich denke ich schlage erstmal entweder bei Storm of Arrows zu und schmökere mich da erstmal durch

hwarang

unregistriert

9

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 14:53

es wird chronisch... ...aber: Impetus sollte sehr gut funktionieren.

vor allem ritterattacken gehen mit dem system sehr gut. und eben diese kaputt zu schiessen geht auch gut.

10

Donnerstag, 9. Oktober 2008, 15:38

Impetus sieht auch ganz fein aus und der kostenlose Download ist ne Ansage

hwarang

unregistriert

11

Freitag, 10. Oktober 2008, 09:00

wäre sonst ne möglichkeit erstmal anzufangen zu spielen. gerade die HYW
armeen bei Basic Impetus sind extrem klein (so 6 bis 8 elemente).

12

Samstag, 18. Oktober 2008, 19:39

So BI im Urlaub angesehen: Gut befunden, Corvus Belli Figuren angesehen: Gut befunden -> Corvus Belli Pröbchen gekauft.


...ich bin schwach :fie: (immerhin kann ich u.U. FoW Gelände recyceln)

hwarang

unregistriert

13

Sonntag, 19. Oktober 2008, 10:35

ich denke das ist eine gute entscheidung ^^

baue selber gerade HYW, allerdings in 20mm plastik.

zeig mal bilder ^^