Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trall

Registrierter Benutzer

Beiträge: 232

Spielsysteme: Wh40k, WhFb, LotR, BlackPowder, Behind Omaha

Wohnort: Cuxhaven

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

181

Sonntag, 2. März 2014, 13:40

Mahlzeit

Aus welcher Miniatur hast Du bzw. Ihr den erlegten Highlander gebogen?

Oder gibt es die Figur so?

Gruß

Jörg

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 2. März 2014, 15:59

Aus welcher Miniatur hast Du bzw. Ihr den erlegten Highlander gebogen?



Oder gibt es die Figur so?
Der ist genau wie der einzelne Highlander, der gerade von einer Kugel getroffen wird, aus dem Airfix-Set 01735 von 1969 genauso genommen. Lag bei mir noch rum. Obwohl Airfix oft komische Sculpts und Posen hatte, haben sie immerhin mehr Verwundete und Verluste in ihren Sets gehabt, als fast alle anderen neueren Hersteller.

Mein am Boden sitzender Verwundeter Franzose ist auch von Airfix :)

Gruß
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

183

Montag, 10. März 2014, 17:11

Neue Weißröcke...

Hallo,

Habe mal wieder zwei Verlustmarker angemalt: diesmal zwar fürs 18. Jahrhundert, aber wenn Not am Marker ist, werde ich sie auch zwischen meine Napo-Truppen werfen!




Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 20. März 2014, 11:48

Hallo Leute,

So, heute sind wieder zwei Verwundete als Verlustmarker nebenbei bemalt worden (arbeite gerade an einer neuen Einheit Kelten für SAGA):





Grüße
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 20. März 2014, 18:23

Hier nochmal alle bisherigen Verwundeten und Gefallenen zusammen. Müssten Zwanzig sein, mal schauen, ob sich das als ausreichend herausstellt für die meisten Fälle...

Entschuldigt die gewisse Unschärfe.





Bald kommen wieder Brigaden und Batterien! LG
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 1. Mai 2014, 00:02

Hallo Leute,

So, nachdem ich jetzt aus einem längeren Urlaub zurück bin, kann das Projekt weiterverfolgt werden:

Mittlerweile hat sich einiges an Neuerwerbungen vor allem von Zvesda angesammelt (Ulanen und Kürassiere, einige Sets Voltigeure und Fussartillerie und VIELE neue Russen). Parallel zu den Franzosen werde ich jetzt noch Russen und Osterreicher aufbauen...

Beste Grüße
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

187

Freitag, 23. Mai 2014, 20:37

Um die Motivation zu halten, muss man auch spielen und so haben Olli und ich unsere Truppen für die nächste Schlacht gesammelt. Die Preußen rücken aus, um Napoleon aus Deutschland zu jagen...



Die Reserve-Kavallerie rückt in Korps-Stärke vor!



Preußische Husaren und Garde du Corps bieten ihnen die Stirn.



Ollis Reiter von hinten, auch schön :)

Lust auf mehr?

Gruß
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

188

Samstag, 24. Mai 2014, 13:27

Die rechte Flanke der Franzosen:



Dem stürmt die preußische Infanterie in Sturmkolonnen entgegen. Angetrieben von ihrem Oberst:



:smiley_emoticons_pirat: Auf in den Kampf!

Trall

Registrierter Benutzer

Beiträge: 232

Spielsysteme: Wh40k, WhFb, LotR, BlackPowder, Behind Omaha

Wohnort: Cuxhaven

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

189

Samstag, 24. Mai 2014, 14:12

Hallo Felix

Haben die Preussen bammel? Die sehen so blass aus im Gesicht :laugh1:

Schön das Ihr mal wieder was zeigt!!!

Grüße

Jörg

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

190

Samstag, 24. Mai 2014, 15:56

Haben die Preussen bammel? Die sehen so blass aus im Gesicht :laugh1:
Ich versuche Olli noch zu überreden, dass Bleached Bone zu hell ;) Ein gezogener ostpreußischer Bauer hat doch durch Sonne und Wetter ein gesund-braunes Gesicht!

Es motiviert, dass du dich über Neues hier freust, Jörg.

Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 825

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Fighting Sail, DBA

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

191

Montag, 26. Mai 2014, 15:00

Schön, dass es weiter geht.

Sind die preußischen Reiter nicht auf die Gäule geklebt oder soll es dynamischer aussehen, indem ein paar ausschauen, als ob sie gerade vom Pferd fallen?

Habt ihr euch auf ne Art Basic-Bemalung geeinigt oder sollen die Truppen Schritt für Schritt weiter bemalt werden?

Toll ist der Maßstab sowieso.

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

192

Montag, 26. Mai 2014, 19:39

Sind die preußischen Reiter nicht auf die Gäule geklebt oder soll es dynamischer aussehen, indem ein paar ausschauen, als ob sie gerade vom Pferd fallen?
Ich glaube, da hatte sich beim Hertransport zu mir tatsächlich einige gelöst...
Habt ihr euch auf ne Art Basic-Bemalung geeinigt oder sollen die Truppen Schritt für Schritt weiter bemalt werden?
Teilweise sind die Preußen noch basisbemalt. Bei meinen Franzosen sind die Dragoner noch längst nicht fertig (am Ende kommen sie sogar auf eine andere Base und bekommen andere Pferde). So finde ich es doch schon um einiges ansprechender, als mit grauen Figuren zu spielen.

Schön, dass es weiter geht.
Ja! Und jetzt, wo wir Bielefelder uns in einer festeren Gruppe organisieren, kommen vielleicht auch für Grande Armee einige Enthusiasten dazu!

Bester Gruß
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

193

Montag, 26. Mai 2014, 21:28

Wir haben uns entschlossen für Grande Armee die Plänkler mit einzelbasierten Figuren darzustellen. Zusätzlich können die Figuren für Song of Blades and Czakos und andere Skirmish-Spiele benutzt werden.

Olli hat diesmal mit einigen preußischen Infanteristen (1806) vorgelegt:





Ich finde sie sehr gelungen und habe selbst schon eine Handvoll Zvesda-Voltigeure bereit liegen zur Einzelbasierung!

Schönen Abend
Felix

Tom71

Registrierter Benutzer

Beiträge: 238

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

194

Dienstag, 27. Mai 2014, 19:37

Schönes Projekt :-) und der richtige Maßstab :P

Hier mal eines von meinen: Borodino Wargaming
1/72-Sammler und mehr http://miniaturen1-72.blogspot.de/

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

195

Dienstag, 27. Mai 2014, 21:29

Hab deinen Beitrag von youtube gesehen, Tom - sehr gelungene Heerschau! Besonders haben mir die Kürassiere von Zvesda gefallen! Die liegen bei mir als Nächstes an. Den Standartenträger habe ich als Probemini schon vorweg angefangen zu bemalen :)

Tom71

Registrierter Benutzer

Beiträge: 238

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 28. Mai 2014, 10:46

Danke... ja, die sind echt schön.
Seit dem Video hab ich noch mehr bemalt. Hatte mal das Ziel die komplette franz. Armee für Borodino im Spielmaßstab 1:40 battalionsweise aufzubauen, aber ist doch bissl viel.
1/72-Sammler und mehr http://miniaturen1-72.blogspot.de/

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

197

Donnerstag, 29. Mai 2014, 16:12

Seit dem Video hab ich noch mehr bemalt. Hatte mal das Ziel die komplette franz. Armee für Borodino im Spielmaßstab 1:40 battalionsweise aufzubauen, aber ist doch bissl viel.
Kann man deine weiteren Franzosen auch irgendwo sehen, Tom? Würde mich interessieren. Welche Modelle nimmst du denn für 1:40?

Tom71

Registrierter Benutzer

Beiträge: 238

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

198

Freitag, 30. Mai 2014, 21:31

Mit Maßstab 1:40 meinte ich 1 Miniatur = 40 Soldaten :-)

Schau mal hierhttps://www.youtube.com/watch?v=ue56gaxtZG4
1/72-Sammler und mehr http://miniaturen1-72.blogspot.de/

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

199

Samstag, 31. Mai 2014, 15:37

Ah, das wären dann nochmal ein paar mehr Modelle als ich anstrebe. Wobei es am Ende schon 1000 Minis sein könnten... und dann kommen noch die Gegner dazu :)

Dein zweites Video finde ich auch toll, Tom. So viele Sachen, die ich maltechnisch noch vor mir habe. Aber statt Husaren, Grenadiers a Cheval usw. müssen schwerpunktmäßig so viele Linientruppen bemalt werden.

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

200

Samstag, 21. Juni 2014, 18:25

Bauernhof - für welchen Zeitraum geeignet?

Hi,

Hier mein neues Bauerngehöft! Für welchen Zeitrahmen ist der eurer Meinung nach einsetzbar? Ich würde vermuten mindestens vom 16./17. Jh. an, aber es wäre interessant, dies genauer zu wissen... Mittlerweile male ich das ganze weiter an.







Viele Grüße und ein schönes Wochenende noch!
Felix

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen