Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Riothamus

Erleuchteter

  • »Riothamus« wurde gesperrt

Beiträge: 3 813

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

981

Freitag, 17. November 2017, 12:42

Äh- 5 Pommersche Regimenter gab es aber nicht. Hast Du vor die Abzeichen später einzufärben?

Sonst: :thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 825

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Fighting Sail, DBA

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

982

Freitag, 17. November 2017, 13:32

Äh- 5 Pommersche Regimenter gab es aber nicht. Hast Du vor die Abzeichen später einzufärben?

Aaah! Höre uff! Die sind doch schon basiert! :smiley_emoticons_pirate_shocked_1:

Riothamus

Erleuchteter

  • »Riothamus« wurde gesperrt

Beiträge: 3 813

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

983

Freitag, 17. November 2017, 13:51

Es verwirrt mich total. Und ich suche die ganze Zeit nach Erklärungen.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

984

Freitag, 17. November 2017, 15:06

Anfangs schrieb ich schon:
Generell werde ich am Ende alle Kragen, Ärmelumschläge etc. passend zum Regiment/der getragenen Fahne anmalen.
Das geht noch ;)

Danke ansonsten!

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

985

Freitag, 17. November 2017, 18:54

Hi!

So, nächster Tag, nächste Einheit!

https://picload.org/view/drowrgdi/img_5100.jpg.html



Viele Grüße
Felix

Riothamus

Erleuchteter

  • »Riothamus« wurde gesperrt

Beiträge: 3 813

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

986

Samstag, 18. November 2017, 02:45

Ah- Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das hat mir jetzt sogar einen Alptraum beschert. Ich suchte eine Einheit, deren Abzeichen grün mit lila Tupfen sein sollten...

Wieder schön geworden: :thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

987

Samstag, 18. November 2017, 09:49

Danke! :)
Ah- Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das hat mir jetzt sogar einen Alptraum beschert. Ich suchte eine Einheit, deren Abzeichen grün mit lila Tupfen sein sollten...
Wirklich? Du bist echt der Hammer, Franz!

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

988

Samstag, 18. November 2017, 13:54

Ist es eigentlich wichtig die Regimenter in dem Spiel auseinander zu halten? Fiele mir schon schwierig, auch weil die Fahnen sich ja sehr ähneln.
Da war doch noch eine Frage unbeantwortet! Also, ja, man muss sie auseinanderhalten, aber das klappt gut anhand der Unit-Labels, die man hinten auf die Base klebt. Dafür habe ich immer einen schmalen flachen, aber ca. 0,5mm emporragenden Streifen, der unauffällig grün gehalten ist, aufgebracht. Darauf kann man dann die Labels kleben und auch gut wieder entfernen, wenn die Truppe wann anders mal den Teil eines anderen Korps darstellen müssen sollte.
Da man insgesamt ja eher einige Korps lenkt, sind Unterschiede einzelner Brigaden aber in der taktischen Spielplanung nicht so wichtig. Truppengattung, ob Mixed Brigade oder nicht etc. sollte zu erkennen sein, der Rest ergibt sich bei einem Blick auf die Armeeliste wenn gekämpft wird. Wenn man gerade die Garde vor sich hat, sieht man das auch an den Modellen bzw. sowas behält man im Auge und Kopf.

Beste Grüße
Felix

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

989

Samstag, 18. November 2017, 19:01

Reihe: Rangehen wie Blücher - die erste Landwehrtruppe!

Hallo Leute,

Motto der Reihe ist "Rangehen wie Blücher", also zügig und entschlossen die preußische Reformarmee aufbauen! Gemäß diesem Motto folg die erste Landwehreinheit:

https://picload.org/view/drlgodir/img_5101.jpg.html



Diese wie die folgenden Landwehreinheiten sind ausnahmslos Zinnfiguren - ich glaube, Art Miniatures von Schmäling (gern widersprechen, wenn ihr sie als andere erkennt!).
Ich werde einige Brigaden in Warteposition aufstellen und ich liebe die Minis, weil es Landwehrmänner gibt, die Kameraden ermutigend auf die Schulter klopfen, andere Trinken gerade einen Schluck, andere wischen sich Schweiß von der Stirn, einer hat seinen Hut verloren - sehr charaktervoll.
Jedes Modell besteht aus einem Teil, was ich bei Zinn in dem Maßstab wichtig finde.

Wie findet ihr sie?

Viele Grüße
Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maréchal Davout« (18. November 2017, 19:30)


Riothamus

Erleuchteter

  • »Riothamus« wurde gesperrt

Beiträge: 3 813

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

990

Sonntag, 19. November 2017, 01:36

:thumbsup:, :thumbsup:, :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

991

Sonntag, 19. November 2017, 09:00

Reihe: Rangehen wie Blücher - die zweite Landwehrtruppe!

Guten Morgen,

Danke für den Zuspruch mit Stern und Eichenlaub!

Hier nun die zweite Landwehreinheit!

https://picload.org/view/drlgodia/img_5102.jpg.html



Wie gefallen sie euch?

Bester Gruß
Felix

Riothamus

Erleuchteter

  • »Riothamus« wurde gesperrt

Beiträge: 3 813

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

992

Sonntag, 19. November 2017, 09:52

Wieder: :thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

Und das ganz ohne Traum.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

993

Sonntag, 19. November 2017, 12:41

Fragen zur Artillerie

Danke!

Ich hätte einige Fragen zur preußischen Artillerie:

Sagt mal, ich überlege, was ich zur Abwechslung alles an Modellen bei der preußischen Artillerie verwenden könnte.

1. In einem anderen Preußen 1813+-Planungsthread hier hat Poliorketes letztens geschrieben, dass Artillerie bei den Preußen immer Mangelware gewesen sei und man daher ruhig auch russische Batterien für Preußens Korps einsetzen kann. Die haben die Russen den Preußen dann, wie auch Kosaken, wohl abgegeben übergangsweise.
Weiß da jemand näheres? Hätten die dann komplett russische Uniformen - sprich, ich würde meine russische Artillerie von Zvesda hernehmen, als Russen bemalen und hätte Artillerie, die ich als Russen und als Unterstützung der Preußen spielen könnte?

2. Die russisch-deutsche Legion: Ich habe gelesen, dass es da 2 reitende Batterien und eine Batterie Fussartillerie gab. Die reitenden wurden ins preußische Heer auch bis 1815 übernommen, die Fussartillerie 1814 aufgelöst. Die trugen doch auch Uniformen nach russischem Schnitt mit Kiva-Tschako, oder? In blau oder dunkelgrün (wohl blau, oder?)? Würde da wohl nur die zwei reitenden Batterien nehmen. Dementsprechend könnte ich da auch meine Zvesda-Russen nehmen...


3. Ich plane erstmal ca. 10 Batterien Artillerie (2 Bases 12-Pfünder, 2 Bases Haubitzen, 4 Bases leichtere Artillerie und den Rest gucke ich nochmal).

Wieviele könnten davon russische Uniform realistischerweise tragen? Ich würde meine Armee aus Praktikabilitätsgründen für den ganzen Zeitraum 1813-1815 einsetzen, auch wenn es da natürlich größere Veränderungen gab.

4. War die preußische Artillerie auch mal mit den Schirm- bzw. Lagermützen im Einsatz oder eigentlich immer mit Tschako?

5. (Wieviel) Rohre der Kanonen goldige Bronze, wieviele schwarz?

6. Lafetten würde ich in einem mittleren blau bemalen und das mit einem etwas helleren blau leicht bürsten, okay?

Mit besten Grüßen und hoffnungsvoll der Antworten harrend verbleibt
Felix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maréchal Davout« (19. November 2017, 12:49)


Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 825

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Fighting Sail, DBA

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

994

Montag, 20. November 2017, 09:32

Das sind schöne neue Einheiten. Die Landwehren finde ich auch von den Posen her prima. Hast Du gut ausgewählt. :)

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

995

Montag, 20. November 2017, 12:35

Danke, André!

Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 825

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Fighting Sail, DBA

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

996

Montag, 20. November 2017, 12:55

Was mir noch einfällt.

Mir gefallen bei Deinen Landwehren auch die Fahnen besser als bei manch einem anderen. Ich glaube Warlord oder so ein Anbieter haben dann immer mal ganz kreischige Farben und Fahnen, die auf mich eher mittelalterlich wirken, vielleicht mit Brandenburger Adler oder sowas. Da sind diese schlichten Fahnen von Dir irgendwie nicht so störend, also in Anbetracht dessen, dass keine ausgegeben wurden und ich noch keine zeitgen. Darstellungen von Landwehren mit Fahnen - auch nicht mit selbst gemachten - je gesehen habe. Ich selbst hatte ja bei ner Landwehreinheit (kurmärkische Landwehr) beim Reenactment angefangen und dann noch als Fahnenträger. Da war nix richtig an der Darstellung gefühlt. Aber ich war zu jung für ne Muskete und man bot mir das an.

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

997

Montag, 20. November 2017, 15:32

Zu den Fahnen bei der Landwehr:
Ja, mit ist schöner als ohne, diese hier konnte ich so für Landwehr finden und mir gefiel auch das Schlichtere. Das passt zum ganzen Thema der Preußen: dunkel, schlicht, modern. Früher war mehr Lametta!
Da war nix richtig an der Darstellung gefühlt. Aber ich war zu jung für ne Muskete und man bot mir das an.
Ich dachte erst, du schreibst: Aber ich war jung und brauchte das Geld! Aber zahlen tun die ja nichts, da ist man froh, wenn man die Uniform erstmal geliehen bekommt, ne?

Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 825

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Fighting Sail, DBA

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

998

Montag, 20. November 2017, 15:38

Da war nix richtig an der Darstellung gefühlt. Aber ich war zu jung für ne Muskete und man bot mir das an.
Ich dachte erst, du schreibst: Aber ich war jung und brauchte das Geld! Aber zahlen tun die ja nichts, da ist man froh, wenn man die Uniform erstmal geliehen bekommt, ne?

Nee, die haben mir eingeredet, das gehört so und so habe ich mein mühsam mit Zeitungaustragen verdientes Geld in Schrott investiert. Aber wenn gefühlt alle mit NVA-Stiefeln rumrennen, was soll man sich da auch Mühe machen? Ein Jahr später war das auch rum. Dann hatte ich auch schlagartig richtige Schuhe (Militärschuhe mit benagelten Sohlen), ne authentische Uniform und ne Charleville 1777 und war auf dem besten Weg nach Marengo. 8) War schon was als Jugendlicher die Welt sehen. Komm zur französischen Leichten Infanterie, da erwarten Dich die fruchtbaren Ebenen Italiens, haben sie gesagt. :rolleyes: :D

Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

  • »Maréchal Davout« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 645

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

999

Montag, 20. November 2017, 17:44

3. Landwehreinheit

Hehe :)

So, hier nun meine neunte, neue preußische Einheit!

https://picload.org/view/drlgodil/img_5103.jpg.html



Nein, es ist nicht das gleiche Bild ein zweites Mal, sondern die neue Einheit steht direkt vor der zuletzt gezeigten ;)
Hier haben wir Trinker, Schweiß-abwischer und Schulterklopfer mal alle in einer Einheit vereint! :D

Was meint ihr dazu?

Viele Grüße
Felix

Riothamus

Erleuchteter

  • »Riothamus« wurde gesperrt

Beiträge: 3 813

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

1 000

Montag, 20. November 2017, 21:21

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

Jetzt habe ich die Posen auch alle entdeckt. Wirklich schön.

Ich habe mir auch die dezenten, so schön preußisch wirkenden Fahnen für die Landwehr gekauft. Allerdings sind genau die nicht bezeugt, während tatsächlich von Adlern auf kräftigen Farben, zumindest für einige schlesische Regimenter, die Rede ist. Erhalten sind allerdings wohl nur Fahnen, auf die eher Umrisse (z.B. Eisernes Kreuz) und Motti ("Mit Gott für ...") gestickt sind. Aber ich finde gerade meine Aufzeichnungen dazu nicht. Mit der Zeit habe ich mir darüber durchaus einige Hinweise notieren können. Aber ich habe es mir bisher kaum gemerkt. Warlord hat tatsächlich geschafft, 2 oder 3 der erhaltenen oder sicher bezeugten Fahnen auf ihren Beipackzettel zu packen, sie möglichst knallig zu gestalten und dann nicht so toll auszudrucken.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen