Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 26. März 2014, 06:31

Zitat

Die Augen koennten noch etwas mehr definiert sein, so dass klar ist, die sind groesser und nicht der Eimdruck erweckt wird, dass sie schlicht ungenau gemalt sind.


Das gibt mein persönliches Können nicht her. Nicht auf dieser Grö0e.

Nächstes Update kommt demnächst.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

42

Samstag, 29. März 2014, 21:56

Morgens, halb sechs in Norddeutschland - Hallo Regen, hallo Nebel!







Zeit, um sich erfreulicheren Dingen zu widmen. Heute war endlich wieder ein Tag, an dem ich meiner Leidenschaft, einfach mal NICHTS zu tun, frönen konnte. Aber nichts zu tun, ist auch doof, also bastelte ich. Entsprechend entwickelt haben sich:

Gallian APC:

Das 2. Geländer wurde festgesgreenstuffed.



Gallian Jagdpanzer 38:

Start der Kanonenkonversion. Bis jetzt den unteren Teil der Kanonenblende überarbeitet und das Drumherum fertig gemacht.



Infanterie:

Und weil ich es ja nicht eilig habe, wurde gleich der nächste Infanterist begonnen. Dieses mal ein Scout

Vorbild wie immer die VC-Scouts. Beispiel:





Gebaut wie alle meine Militiamen aus einem Fallschirmjäger. Die Pose gefällt, die Figur auch, nur diese störende Front, die muss weg.



Und das Heck auch.

Aber da die Figur dann ja irgendwie doof aussieht, muss hier also ein wenig mehr gegreenstuffed werden. Wie gut, dass ich von meinem Hetzer noch so viel Material übrig habe. Also, ab geht der Ötzi!











So weit, so gut - mann, so viel habe ich noch nie an einer Figur konvertiert. Ich bin ja fast stolz :_D So, einige Elemente der Figur müssen noch aufgearbeitet und ausgebessert werden, aber danach dürfte der Mann richtig gut aussehen. Nun seid ihr drei - also ihr sollt keine Figur konvertieren, sondern dürft mir eure Meinung sagen.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 30. März 2014, 15:17

Hallo liebes Forum,

heute kam die Panzerung dran:



Außerdem eine selbstgesculptete Handgranate - natürlich im Animestil und ein kleines bisschen größer als ein Original - aber was solls?



Leider gehen mir allmählich die Ferngläser für Scouts aus - eines habe noch irgendwo herbekommen, aber danach? Das sieht wohl - wie würde Gary sagen? "Mau" aus.

Und fürs selbstsculpten von solch fragilen Geräten sind meine Wurstfinger viel zu groß ... Müssen wir gucken, welche möglichkeiten uns sonst noch bleiben.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Black Guardian

Registrierter Benutzer

Beiträge: 658

Spielsysteme: Code Red (Alpha), Chain of Command, Check Your Six: Jet Age, Naval Thunder Clash of Dreadnoughts

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 30. März 2014, 15:44

Och, mit den richtigen Werkzeugen machst du mich tatsächlich bald arbeitslos. :D Wenn du sowas öfter machen willst empfehl ich dir, auf Amazon mal nach Color Shapern Größe 0 zu schauen, für Greenstuff am besten die härteste Stufe. Damit geht alles viel einfacher. Und geh mal in den Drogeriemarkt und hol dir Handcreme oder Vaseline, damit klebt der Scheiß nicht so an den Fingern und Werkzeugen, auch das macht das Bearbeiten weeesentlich einfacher. Ansonsten geht doch schon in die richtige Richtung, alles ne Frage der Werkzeuge.

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 30. März 2014, 15:52

Keine Sorge - wenn ich daran denke, WIE lange ich pro Figur brauche, WIE viele Gallianer ich noch "bauen" will und WIE viel Zeit ich im Endeffekt habe, dann nein - du brauchst keine Sorge haben^^

Ich werde das auch nicht professionell machen - dafür habe ich zu zittrige Finger. Aber so für zwischendurch macht es schon mal Laune. Jetzt muss der Typ dann nur noch angemalt werden, und dann werde ich mal ne neue Farbkombo ausprobieren. Wenn die passt, dann wird auch der Shocktrooper noch mal überarbeitet.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

46

Montag, 31. März 2014, 02:50

Da ich an einem Punkt in meinem Leben angekommen bin, wo ich sowieso nichts anderes zu tun habe (und das ist meist der Tag, bevor ich wieder zum Dienst fahre), habe ich diesen genutzt, um zu basteln. Herausgekommen ist dabei diese, nach einer Nasennebenhöhlenentzündung aussehende, überzeichnete Darstellung einer Kasemattblende für den Gallianischen Jagdpanzer 38:









Noch ist sie nicht ganz fertig, soll aber die Woche noch Zeit bekommen, um zu trocknen, bevor daran weitergebaut wird.

Außerdem gabs noch folgendes:



Diese Herren wurden ... rasiert. Und zwar in dem Bereich, wo niemand rasiert werden will, denn wenn weg, dann weg. Na ja, nachdem ich jetzt die Unwucht ihres Gepäcks entfernt habe, kann ich mir darum kümmern, die Eunuchentruppen zu Gallianern umzumodeln. Von der Bewaffnung her haben wir ... drei Shocktrooper und einen Späher - oder, wenn entschieden, vielleicht auch einen Engineer. Das muss ich nächste Woche noch mal auswürfeln.

Aber jetzt kommen wir zum Glanzstück!

Das Glanzstück

Nein, nicht dem ... ich meine das hier:

Yay, mein Scout ist fertig!



Da ich nichts zu tun hatte, wollte ich die Zeit einfach mal nutzen, um, wie JaGdTiGeR so schön sagt, mal richtig "auszurasten" und soweit ich kann bis ins kleinste Detail zu bemalen ... ich sollte mir allerdings überlegen, ob ich das weitermachen will, denn mit mal gut 2-3 Stunden, die ich bemalt habe (ja, ich bin nun mal kein schneller Maler), plus 8 Stunden, die ich an der Figur gefräst, gebastelt und gegreenstufft habe (plus Trocknungszeiten), kriege ich meine erste spielbare Truppe in ... vier Jahren oder so fertig. Aber egal - erstmal das süße Gefühl von fertig genießen ...







Bitte ja? Der schielt nicht! Der guckt konzentriert!

Und weil mir die Farbe sehr gut gefiel, da sie nicht so blau ist wie die erste Variante, und das rot deutlich dunker wirkt als bei meinem ersten Versuch, habe ich auch gleich mal den Shocktrooper überarbeitet. Die wirken auf den Bildern wieder so blau blau blau wie der Enzian, sind aber nicht ratatatata, sondern eigentlich in einem echt hübschen graublau bemalt, das so richtig seine Wirkung entfaltet. gefällt mir.





Und das ganze noch mal aus der Entfernung, wo sie nicht ganz so Scheiße aussehen.






So trug es sich zu, so steht es geschrieben - das war's von mir ... bis bald, ihr Lieben!

Euer Knochensack


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

47

Montag, 31. März 2014, 04:27

Sehr geil.
Esst mehr Schwein, es schmeckt so fein.

Dareios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 714

Spielsysteme: FoG, SoB

Wohnort: Auckland

  • Nachricht senden

48

Montag, 31. März 2014, 09:31

Finde Farbwahl sehr gelungen und auch dem Original entsprechend. Ich wuerde die Augen vielleicht einfach normal bemalen. Dann hat man zwar keinen Anime Look, aber es geht ja um das generelle Konzept. Wenn die Minis den Look nicht hergeben, macht es ja auch keinen Sinn. Asonsten gefallen mir deine Konvertierungen hervorragend und das Gallia Feeling kommt schon gut rueber!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

49

Montag, 31. März 2014, 10:29

Guten Morgen,

Zitat

Sehr geil.


Ja, ich war auch komplett überrascht, wie die Figuren jetzt aussehen.

Zitat

Ich wuerde die Augen vielleicht einfach normal bemalen. Dann hat man zwar keinen Anime Look, aber es geht ja um das generelle Konzept.


Das IST das generelle Konzept. Ich kriege die Augen nicht kleiner und auch nicht normaler hin. Nicht auf dieser Größe. Ich habe schon ne halbe Stunde gesessen, damit es auch nur halbwegs so aussieht. Normalerweise haben meine Figuren gar keine Augen.

Zitat

das Gallia Feeling kommt schon gut rueber!


Ja - jetzt muss ich nur ne spielbare Truppe fertig kriegen.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Farin 17

Registrierter Benutzer

Beiträge: 451

Spielsysteme: Chaos in Carpathia, FoF, Song of ...

Wohnort: Bln

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

50

Montag, 31. März 2014, 19:38

Wenn man sich so Deine Posts ansieht, merkt man, dass Du da richtig viel Spaß dran hast. :thumbsup: Sieht echt klasse aus, was Du bisher gezaubert hast und ich freu mich, die ganzen Sachen mal live zu sehen.
Ja - jetzt muss ich nur ne spielbare Truppe fertig kriegen.
Bei Deinem aktuellen Ausstoß sollte das nicht mehr allzu lange dauern. ;)

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

51

Wednesday, 2. April 2014, 00:41

Wenn ich den Output beibehalten kann, dann ja :-D


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

52

Wednesday, 2. April 2014, 11:00

Haste schon ma ans abgießen gedacht? So kannste dir des bezüglich der Figuren leichter machen :)
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

53

Wednesday, 2. April 2014, 18:30

Ja habe ich. Das Problem ist nur, dass die Figuren, die ich nutze, unterschiedlich groß sind, von daher muss ich mal gucken, ob sich das überhaupt lohnen würde. Aber ansonsten - ja, darüber habe ich schon nachgedacht.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

54

Thursday, 15. May 2014, 21:35

Meanwhile in Gallia

Und weiter gehts ...

es hat einige Zeit gedauert, bis ich endlich mal wieder die Ruhe und die Zeit hatte, um mit meinem Gallia-Projekt fortzufahren ... aber hier sind wir. Die nächste figur ist im entstehen. Dieses mal ein Engineer.





Und hier mein derzeitiger Stand der Dinge:







_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dareios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 714

Spielsysteme: FoG, SoB

Wohnort: Auckland

  • Nachricht senden

55

Thursday, 15. May 2014, 22:31

Schoen, dass es weitergeht. Bin schon auf die fertige Mini gespannt.

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

56

Sunday, 18. May 2014, 01:41

Gallian Truck

Und wie es der Mini geht, erfahren wir ... nächste Woche ... glaube ich.

ABER! Da ich jemand bin, der nicht aufhören kann, anzufangen, kommt gleich mal das nächste kleine Miniprojekt im großen Projekt!

In dem Paket, das ich vor kurzem erhalten habe, waren auch die Überreste eines Opel Blitz enthalten, welche allerdings in einem etwas ... anderen Zustand waren.



Also habe ich beschlossen, mir ein weiteres Fahrzeug aus dem Valkyria Chronicles Fuhrpark zu gönnen. Dieses Mal ist es der Gallian Truck, der sowohl als zivile wie auch militärische Variante genutzt werden kann. Ich überlege derzeit, ob ich das Fahrzeug im zivilen Stil baue, was wohl eher episch wäre, oder im militärischen Stil, was im Grund nur eine "Militarisierung" der Farben (also Anpassung an die Farbgebung der Panzer) zur Folge hätte, aber einfach nicht so cool wäre.

Hier einmal das entsprechende Fahrzeug aus dem Valkyria Chronicles Design Artbook:



Da ich heute leider nur wenig Zeit hatte, fing ich erstmal damit an, die beiden Frontreifen zu "zerschneiden" (Hey, ein Rowdy! Verprügelt ihn!) und zusammenzufügen.





Bleibt nur zu hoffen, dass ich irgendwann mal eines der Fahrzeuge fertigkriege ...


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 547

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

57

Thursday, 22. May 2014, 23:59

Hallo Liebes Forum,

weiter gehts!

Während draußen am Himmel die Radarkontrolle in hoher Geschwindigkeit Fotos schießt, sitze ich hier unten und schieße ebenfalls Fotos - nur nicht in hoher Geschwindigkeit.

am gestigen und heutigen Tage lief die Arbeit an den Gallianern nicht besonders schnell, aber gut und stetig, sodass sich folgendes festhalten lässt:

1.

Habe begonnen, meinen ersten Lancer zu konstruieren.



Wie gewünscht wird dieser natürlich einen Helm tragen! Meine Truppe setzt ja auf Sicherheit!



2.

Beim Hetzer wurden die Front-"Schürzen" angebracht.



Danach damit begonnen, den Ragnid-Motor zu konstruieren.



Hier erkennt man gut meine Unfähigkeit, mit Plastikketten umzugehen.

Nichtsdestotrotz trocknete die gesamte "Schweinerei" ganz schnell...



und ich konnte eine zweite Lage Ragnidkühlstangen aufbringen.



Und, obwohl der Motor noch nicht fertig ist, schon mal Aufbau und Fahrzeugrumpf miteinander verheiratet.



"Du darfst die Braut jetzt küssen!"

3.

Der 3-rädrige Truck hat auch ein wenig Fortschritt zu verzeichnen.

Erst einmal musste ich die Achsen neu machen. Dank Schelm, der mich mit etwas Material versorgte, ging das auch recht fix.



Nachdem die Achsen geschaffen und verstärkt worden waren, wurden die ersten Räder angebracht.

Danach wurde die Front gefeilt und auch dort der Frontreifen montiert.



Und guess what? Es steht! :_D



Aber - und das ist eine wirklich schmerzliche Geschichte für mich - während der Arbeiten drei Mal in zwei Finger gesäbelt und vier Mal in drei gebohrt ... vielleicht sollte ich Chirurg werden. Das Aufschneiden von menschlichen Körpern habe ich drauf.

Und die Moral von der Geschicht: Hast du spitze Geräte am Körper dicht, vergiss den Sanitätskasten nicht!




Aber jetzt zu was ganz anderem:

Seit längerer Zeit vefolgt und heute noch mal explizit durch Schelm und Arndie aufmerksam gemacht worden: Der Edelweiss ist erhältlich! Jetzt auch in Deutschland! Und Crew! Und Schwein!

Leider in 1/35. Und ja, ich will, aber ich kann nicht ... zumindest jetzt nicht! Ich habe noch so viel zu tun ... ach ja ...

Nächstes Update kommt demnächst^^


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dareios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 714

Spielsysteme: FoG, SoB

Wohnort: Auckland

  • Nachricht senden

58

Friday, 23. May 2014, 07:51

Sehr schoen, wirklich interessant dich beim Werkeln zu beobachten. fFreue mich auf die fertigen Kreationen. Ich denke das Dreirad wird richtig fett :). :popcorm2:

Hexenmeister76

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 182

Wohnort: Mutterstadt

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

59

Friday, 23. May 2014, 08:03

Ihr macht mich alle gaga mit euren 20mm :D :D :D

Gallia ist cool und Zambwana lockt mich auch :blush2:

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

60

Friday, 23. May 2014, 11:11

Dann wirds wohl Zeit auf die Seite der 20mm Spieler zukommen! Komm zu uns wir haben cookies und bei uns gibt es keinen Montag :D
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher