Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

81

Montag, 23. Juni 2014, 11:37

@Knochensack. Nimmst du die Maße für die Einheiten aus dem Kopf oder haste dir da ne Datei geschrieben in der du sie fest hälst? Würde mir nämlich gerne den Schweren Panzer bauen ^^
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

82

Montag, 23. Juni 2014, 21:52

@Tetsou. Natürlich! Das hatten wir ja bereits festgelegt. Aber lass mich erstmal was fertigkriegen :_D

@Spike: Ich nehme mir die Animezeichnungen vor, gucke, was da am besten past und dann scratche ich mir das nach Gefühl. Da ich mit Maßen sowieso ned arbeiten kann, ist das die beste Methode :-D


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

83

Montag, 23. Juni 2014, 21:56

Dann weiß ich ja bescheid ^^
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

84

Montag, 23. Juni 2014, 23:32

Jop

Denn mal viel Spaß mit dem Gerät.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 9. Juli 2014, 21:23

Hallo liebe Community!

Die folgenden Ereignisse trugen sich ... während der letzten Tage zu.

Im Rahmen meines Fortschritts bei der Konstruktion der Gallian Army gelang es mir, den Bau des Hetzers fortzusetzen.

Zuerst widmete ich mich dazu dem Maschinengewehr, das aus einem mir eher unverständlichen Grund offensichtlich nur eine linksgerichtete Blende an der Waffe besitzt.
Nach einigem Schnippeln und Feilen war es dann soweit:



Das sieht ja schon mal nicht schlecht aus.

Weiter ging es dann mit dem letzten Element der Kühlanlage für den Ragnidmotor. Damit ist dieser Bauschritt nun soweit fertig und muss nur noch abgeschliffen werden.



Nachdem das Bauteil Zeit erhalten hatte, um zu trocknen, ging es gleich mit der linken Seite weiter. In einem Bauschritt, der über mehrere Tage ging, entwickelte sich auch die Backbordseite soweit, dass sie nun nur noch abgeschliffen werden muss.



Da ich noch etwas Greenstuff übrig hatte, fuhr ich fort, die Blende für das Sichtperiskop zu erstellen. Aus irgendeinem Grund gibt es das Bauteil in meinem Bausatz nämlich nicht. Aber gut - es ist mir ja recht annehmbar gelungen.



Und damit ist die linke Seite soweit fertig.



Jetzt kommt die rechte Seite ran ...




Das nächste Update kommt demnächst!

Bis dann!

Euer Knochensack


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

86

Montag, 14. Juli 2014, 22:54

Hallo liebes Forum,

ein kleines Update ist zu bestaunen:

Die Steuerbordseite des Hetzers wird allmählich.




Und auch bei den Figuren geht es voran:

Der Lancer, gescratcht aus einem MG 42-Schützen von Pegasus.



Engineer und Shock Trooper:






Wie gesagt: Alles nur "Small Victories", aber .... es geht voran^^


bis zum nächsten Update!


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

87

Freitag, 5. September 2014, 04:57

Neues von der Gallian Front:

Erstmal, um den Most Massive Anime Spam Award zu behalten:



Und wo wir schon bei Waffen sind ... Folgendes ist zu berichten:

Der Hetzer kam in der letzten Zeit echt gut voran - obwohl ich ihn mehrmals habe fallen lassen, lebt er noch ... ein Hoch auf die stabile Konstruktion! Ja gut, er ist nicht perfekt und ein guter Sculpter könnte vermutlich noch deutlich mehr aus dem Fahrzeug rausholen als ich, aber ich bin zufrieden.
Was steht noch an?

Es müssen noch ein Schleifarbeiten getätigt werden, außerdem fehlt das Nummern, bzw. Konstruktionsschild, das alle gallischen Fahrzeuge haben. Danach geht der Kamerad in die Lackiererei und ist dann fertig ... oh, yeah!


Diese Formen!


Ein Hauch von Nichts unter der Seitenpanzerung^^


Mit erstaunlichen Details!


Und perfekt zensiert!

Auch das gallische Dreirad hat einige Fortschritte zu verzeichnen. Leider ist die Sitzbank des Fahrers und Beifahrers verschwunden, was mich etwas ratlos macht. Vermutlich haben Borger sie geborgt ... Ich werde wohl eine neue machen müssen. Dammit.








Und zu guter letzt die Infanterie:



















Uff ... damit habe ich das Update auch abgearbeitet. Neues kommt demnächst ... irgendwann^^


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dareios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 715

Spielsysteme: FoG, SoB

Wohnort: Auckland

  • Nachricht senden

88

Freitag, 5. September 2014, 06:38

Hut ab vor soviel Enthusiasmus und Kreativität! Deine Eigenkreationen sehen wirklich sehr gut aus. Bin schon auf die fertig bemalten Sachen gespannt.

Dark-Dragon

Registrierter Benutzer

Beiträge: 83

Spielsysteme: Der Herr der Ringe, Ringkrieg, Der Hobbit, Warhammer 40.000, Confrontation, Dog of war

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

89

Freitag, 5. September 2014, 07:21

:blink_1: Diese Idee. ...
Ich finde es super was du da zusammen tackerst :party: .
Und auch die Tatsache das es von der Realität abweicht, finde ich auf Grund der Menge an Hintergrund Daten nicht schlimm.
Im großen und ganzen super Aktion von dir.
Ha! Ich hab deine Dose gekillt. :dance3:
Das War nicht meine!? :P
Oh!! :blink_1:

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

90

Freitag, 5. September 2014, 11:18

@Knochensack: Ich hab gesehen das du vieles Modellierst was du eig auch ganz einfach aus Plastikkarton Profilen bauen könntest. Kennst du die noch nicht oder ist die deine Art lieber?

Falls nein dann HIER!
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

91

Freitag, 5. September 2014, 13:43

Ich kenne die, aber nutze sie nicht. Zum 1. will ich mit der Zeit mein Basteln verbessern, 2. geht es schneller, wenn ich mir was am Fahrzeug und Figur zurecht basteln will und 3. 3,45€ für ein Zehnerpack ... und dann brauche ich da vielleicht noch unterschiedliche Stärken für verschiedenes Material.

Na ja, also da betrachte ich dann doch die Verhältnismäßigkeit der Mittel. Da bastle ich mir lieber einen ab :-D ist sowieso cooler.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 11. September 2014, 21:50

Soooooo,

und die Action geht weiter. Langsam wirds krank. Da ich den Großteil meiner Schiffe am Dienstort zurückgelassen habe, war es heute irgendwie Zeit, an meinen gallianischen Fahrzeuge weiterzubauen. Zu diesem Zwecke hatte ich mir Schelm eingeladen, der sowieso an einigen eigenen (versucht das drei Mal schnell hinteinander zu sagen) Projekten arbeitete, was natürlich zu zwei deutlich mehr Spaß macht.

Und so kam es, dass bei einem You're under Arrest Marathon gleich mal das Kommandofahrzeug und der Hetzer in einen Zustand gebracht wurden, der mich einem wirklich baldigen Ende entgegenblick lässt.

Einen kleinen Bauschritt beim Hetzer muss ich noch erfüllen, dann geht er in die Lackiererei, und auch das Kommandofahrzeug wurde (dank der Hilfe von Schelm, der sich um die Ketten gekümmert hat ... meine ewigen Feinde). Dort ist leider noch ein wenig mehr zu tun, bevor dieses Fahrzeug in den Dienst gehen kann. Aber auch das dürfte ned mehr lange dauern.

Bilder:











Das wird richtig gut!

Bis zum nächsten Update!


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

93

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:07

Und die neuesten Updates!

Da dieses verdammte Forum mich jedes Mal beim Absenden meiner Nachricht rauskickt und ich jetzt zum 3. Mal den Text tippen muss, einfach nur ein kurzer Text.

1. Schelm und ich haben heute grundiert.

2. Ja, ich muss am Kommandofahrzeug noch was machen. Irgendwie sind mir da ein paar Schönheitsfehler entkommen. Bestreut mein Haupte mit Asche ... Har Har Har.

3. Bilder:


















Und die Infanterie:






















So, das in aller Kürze.

Bis zum nächsten Mal.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knochensack« (5. Oktober 2014, 23:30)


Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

94

Freitag, 3. Oktober 2014, 22:48

Sehen richtig schön aus aber als kleinen Tipp. Wenn du mehr als einen Satz schreibst, kopiere diesen bevor du ihn verschickst. Sollte es denn dann nicht klappen brauchst du ihn nur wieder einfügen ^^
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 5. November 2014, 19:52

Sooooo,

nachdem Schelm und ich uns heute trafen, um ein wenig an den Panzern zu basteln, ist folgendes zu vermelden:

Es sieht alles VOOOOOLL Gallia aus.


Jaaaaa – da guckt ihr, was?

In unserem ersten Versuch, mit der Airbrush, Masken und ein wenig Fantasie zu arbeiten, haben wir folgendes erreicht:

Erstmal die Fahrzeuge gesprääääääht, was dann so aussah:





Dabei ergab sich leider, dass all die tollen Ketten sich wieder einmal gelöst haben. So ein Sh**



Aber egal. Geklebt, was zu kleben war und beschlossen, dass alle Fahrzeuge der Gallian Army eine Fahrzeugbase erhalten werden. Auch wenn es Leute gibt, die das doof finden.

Danach habe ich mich damit beschäftigt, meinen Engineer fortzusetzen, der es leider nicht ins heutige Update geschafft hat, während der Schelm sich Hetzerli und CV vorgenommen hat.
Zudem ging die Konstruktion des Dreirads voran.



Weit kam ich nicht, aber wenigstens hat er bald ein Dach überm Kopf:



Natürlich stellte sich heraus, dass beim Versuch, die Kokarden anzusprayen, vor allem das Kommandofahrzeug wirklich Ärger machte.
Schäm dich, oh Kommandowagen.
Na ja, wenigstens lässt sich folgendes festhalten: Die Rucksäcke sind im Ernstfall durch die Besatzung schnell zu lösen.





Und dann noch mal mit Base:



Der Hetzer kam deutlich besser voran, aber auch hier stellt sich die Frage nach der Kokarde. Derzeit bin ich am Überlegen, ob man da nicht eine Art Abziehbild draus machen kann. Aber noch weiß ich nicht genau, ob das überhaupt geht. Hat da jemand mit dem SELBSTMACHEN von solchen Abzeichen Erfahrung?

Anyway – Hier der Hetzer, den Schelm tatsächlich und fast bis auf das Abzeichen und kleinere Ausbesserungen, fertig bekommen hat. Ja, ihm gebührt der Dank dafür. Er war so stolz auf seinen Airbrush-Paintjob, dass er mich nicht an das Fahrzeug lassen wollte. Ich glaube, ich bin ihm sogar dankbar dafür.









Und noch mal mit der Vorstellung, wie später das Abzeichen drauf soll:



So langsam wird’s mit Gallia. Ich brauche nur bald mehr Infanterie. Vielleicht sollte ich doch auf maschinelle Produktion umsteigen. Ich bin hin und weg ... eher weg, als hin.





See you on the next update.

Knochensack


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 5. November 2014, 20:23

Sehr sehr sehr sehr geil. Ich freue mich schon auf Bilder der ganzen Truppe :) solltest du wirklich auf die Idee kommen die fertigen zulassen, melde dich ma bei Black Guardian! Hast ja vermutlich seine Figuren gesehen hier im Sweetwater. Was er da zaubert ist einfach der Hammer. Solltest du dann Figuren herstellen lassen werde ich auch welche nehmen. Nicht zum zocken sondern für die Vitrine!
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 5. November 2014, 20:36

Oh Spike, da hast du was losgetreten. Schelm wird sich feiern lassen ... :-P

Aber ab davon. Ich hatte nicht vor, die Figuren sculpten zu lassen, denn die mache ich nach wie vor selbst. Mir gings eher um die wirklich nervigen Teile der Hüft- und Armpanzerung, die wenn überhaupt maschinell erstellt werden sollen.
Hm. Aber da muss ich wie gesagt noch mal gucken.

Und zu BlackGuardian: Rate doch mal, wer die Valkyria gesculpted hat? Ich meine, dafür habe ich ihn auch bei einigen Bundeswehr-Figuren bezgl. Pose und Ausrüstung beraten ... so ganz am Anfang :-D


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Schelm

Registrierter Benutzer

Beiträge: 275

Spielsysteme: Star Wars Armada, Hail Ceasar (ggf. WAB),

Wohnort: Bad Oldesloe

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

98

Mittwoch, 5. November 2014, 20:36

Die Fotos sind leider nicht wirklich gut:
- Die Verschmutzung der Unterwanne mit Laufwerk sieht man nicht (Pigmente von AK mit Pigmentfixer von Mig, Nieten und erhabende Teile der Laufräder durch Trockenbürsten hervorgehoben).
- Die Ketten wurde mit einem hellen Ton bemalt, dann mit einem Wash von AK Interactive bemalt und mit Chainmail gebürstet. Das Spannrad und das Antriebsrad wurden an den Kontaktflächen mit Chainmail bemalt, das sieht auf dem Foto leider nach Weiß aus.
- Die Oberwanne wurde etwas trocken gebürstet und dann dezent mit einem Brown Wash von Vallejo behandelt.

Ich muss aber auch noch eine ganze Menge Erfahrung sammlen. Ist halt alles learning by doing.

Es fehlen noch die beiden stylischen Antennen, die seitlichen Kokarden, das "Nummernschild" und eine richtige Base.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schelm« (5. November 2014, 20:43)


Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

99

Mittwoch, 5. November 2014, 20:39

Sag ich doch ... er wird sich feiern lassen. :-D

Beim nächsten Mal, wenn die Kiste fertig ist, dann machen wir noch mal RICHTIGE Fotos ... du darfst auch selbst knispen, damit die dann nach deinem Geschmack sind :-D


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

JaGdTiGeR

Registrierter Benutzer

Beiträge: 287

Spielsysteme: Herr der Ringe, Disposable Heroes

  • Nachricht senden

100

Donnerstag, 6. November 2014, 17:31

Die Farbe holt noch einiges aus den Geräten raus! Sieht gut aus :thumbsup: