Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

121

Samstag, 15. November 2014, 20:38

Ach, ich dachte einfach: Bau mal einen Ständer. Kannst du immer mal gebrauchen.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

122

Samstag, 15. November 2014, 20:40

ok :blink_1: Soll des dann so ein Marker wie bei BO werden?
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

123

Samstag, 15. November 2014, 20:40

Warte doch einfach ab :D


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

124

Samstag, 15. November 2014, 20:42

Ich will es aber wissen :girl_cray2:
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

125

Sonntag, 16. November 2014, 00:19

Eh, die Jugend heute. Keine Geduld mehr.

So, anyway ...

Nachdem ich heute ein bisschen gebastelt habe, endlich mein erster Missionsmarker/Gelände.

Aus etwas Plastik, einer Unterlegscheibe und Magic Sculpt-Resten zusammengebastelt.

Wo bitte geht's nach Randgriz? - Da lang!









Wie man sehen kann, sieht der Schriftzug "Randgriz" verhältnismäßig bescheiden aus. Tja, wie hätte ich auch wissen sollen, dass man Randgriz mit "D" schreibt? Ne, ehrlich - wie hätte ich das wissen sollen? Richtig, einmal nach rechts greifen - da liegt das Buch. Sfz. Tja. Ich habs glaube ich vier Mal gemalt oder so, bis es schließlich annähernd gut aussah. Aber egal. Mir gefällts. Ist halt von einem nordgallischen Dörfler gemacht *Lach*. Alter Analphabet.

Die Rückseite der Schilder habe ich frei gelassen, damit man diese einfach so Zufällig nutzen kann - sollte man auf eine T-Kreuzung stoßen, die man nicht nach Vasel, Randgriz, Bruhl und Yuell führt. Hö hö hö.

So - als nächstes? Base für den LKW und ein kleines Haus. Der LKW muss noch mal neu trocknen - da habe ich gestern irgendwie meine Pfanne draufgestellt.



_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

126

Sonntag, 16. November 2014, 00:27

Das hat nix mit der Jugend zutun. Ich bin nur froh wenn ich alles weiß :D

Sieht gut aus aber was noch fehlt finde ich ist ne Kilometer oder Meilen Angabe ^^
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

127

Sonntag, 16. November 2014, 00:31

Davon wird's auch nicht schneller fertig. Und würde doch den ganzen Sinn der Überraschung zerstören. Höhö.

Ne Meilenangabe habe ich nicht gemacht, weil es bei den Schildern, die ich bei VC gesehen habe, bisher auch keine gab. Sollte ich irgendwann mal eine finde, mache ich ein neues Schild.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Schelm

Registrierter Benutzer

Beiträge: 275

Spielsysteme: Star Wars Armada, Hail Ceasar (ggf. WAB),

Wohnort: Bad Oldesloe

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

129

Sonntag, 16. November 2014, 01:37

Eija wenn schon dann richtig oder? :D
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

130

Montag, 17. November 2014, 17:01

Jungs, das ist ein ... Wegweiser.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Spike

Registrierter Benutzer

Beiträge: 904

Spielsysteme: Battelfield Evolution, Battletech, Behind Omaha, Code Red, Force on Force

Wohnort: Hanau

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

131

Montag, 17. November 2014, 18:23

Das ist uns nachdem du es gesagt und gezeigt hat auch klar ^^
Gruß Spike/Gary

Wargaming is everywere!

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 23. November 2014, 22:35

Und weiter gehts.

So langsam wird der Truck fertig, was bedeutet, dass es Zeit ist, sich neuem zuzuwenden.

Auf Infanteriebauen habe ich derzeit nicht so richtig Lust, es ist mir im Augenblick einfach zu anstrengend.

Also ist es Zeit, die ersten gallischen Landschaften zu gestalten.


Beautiful Gallia!



Tja, aus meiner Restkiste, welche ich von Shinkasen hier aus dem Forum erhalten habe, schälte sich ein Gebäude, welches sich für meine Truppe recht gut nutzen lässt. Ich nehme mal an, dass es ein H0-Bauwerk ist, da es gegen die 1/72 Infanterie doch etwas ... klein wirkt.

Aber egal. Taktisch ist, was praktisch ist, und dieses Gebäude ist praktisch. Es mussten und müssen noch nur ein paar Veränderungen vorgenommen werden.

1. Tür und Fenster auswechseln. Diese waren in einem wirklich schlechten Zustand und müssen daher rausge"brochen" und durch neue Eingänge, bzw. sichtgewährende Einlagen ersetzt werden. Inklusive deren Fensterläden etc.
2. Schornstein. Hat se', hat se', hat se'. Ne, hat se' ned. Daher also einen neuen Schornstein. Dafür nehme ich das von Mojo aus dem BO-Forum zur Verfügung gestellte Mauerwerk.
3. Base. Tja, irgendwie muss es ne Base haben. Ich finde Bases cool, daher also ein Base.
4. Dach ändern. Kurzum: Dach doof. Ich werde da, denke ich, ein Strohdach oder andere Dachpfannen draus machen. Mal gucken.

Tja, all checked soweit. Am heutigen Abend sieht das ganze so aus:



Mehr kommt demnächst.

Ach ja, heh. Beinahe hätte ich den Truck vergessen!

Der hat jetzt ne Plane bekommen, die ich noch ein kleines bisschen anpassen muss, bevor dann das Endstadium erreicht ist.



Also Zeit, die Base zu machen.

Ich habe mich für einen unbefestigten Feldweg entschieden, der meiner Meinung nach wirklich gut zum nördlichen Gallia passt.



Noch muss er trocknen, aber ein mit Truck gemachtes Testbild beweist: Ja, so doof sieht das gar nicht aus!




Und damit endet das aktuelle Update!


Bis zum nächsten Mal.

Euer Knochensack


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dareios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 715

Spielsysteme: FoG, SoB

Wohnort: Auckland

  • Nachricht senden

133

Montag, 24. November 2014, 00:17

Na, da kann man gespannt sein. :)

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

134

Montag, 24. November 2014, 21:31

Jop, darf man :-D

Und damit kommt auch schon der nächste Entwicklungsschritt.

Der Truck ist jetzt grundiert.

Nachdem ich wie ein Besessener in der Nacht noch gebastelt und gefummelt habe, konnte heute nicht nur die Base fertiggestellt, sondern auch das Fahrzeug grundiert werden. Tja, im Nachhinein fiel mir dann auf, dass ich noch immer keine Fensterscheiben habe und auch vergessen hatte, die vordere Achse zu montieren. Tja, doof.



Aber egal.

Die Achse habe ich dann gleich noch mal nachmontiert, daher ist sie auch nicht grundiert. Die Fensterscheiben hingegen ... Ach ja, mal gucken. Irgendwo habe ich da noch durchsichtiges Plastik von einem ungebauten Fennek rumfliegen. Da könnte man sicherlich was draus machen. Daher sitzt das Dach auch noch nicht fest. Hihi. Ob das irgendwann mal fest wird?

Na ja, auf jeden Fall ist der Wagen jetzt klar zu sprayen. Es heißt also: "Schelm, ich rufe dich!" Und hoffentlich werden meine nord-gallischen Bauern dann ihre gallischen Orangen nicht mehr zu Fuss in die nächstgrößere Stadt tragen müssen.











Und passend dazu das Base. Natürlich mussten sich in der Nacht beim Trocknungsprozess wieder einmal Klumpen bilden, die mir so ein wenig den cool zurechtgelegten Plan versaut haben. Aber gut. Man kann nicht alles haben. Die erste Stellprobe mit dem Fahrzeug hat gezeigt: Die Klümpsche verschwinden unter dem Wagen und geben dem ganzen daher eine nette Note. Passt also trotzdem.




Das wars von der Gallian Front.


Das nächste Update kommt ... bestimmt :-D


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 17:05

Und mal wieder etwas neues von der Gallian Front:

Der Engineer ist fertig. Yes! Endlich mal wieder was fertiggestellt :-D








Das wars auch schon wieder.

Bis zum nächsten Mal!


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 22:28

So,

Und auch hier geht es weiter. Ein aktueller WIP des Hauses. Ich habe mir heute mal den Spaß gemacht und begonnen, Testweise ein Fachwerk in die Fassade des Hauses zu kratzen. Noch ist es nicht perfekt. Ich muss da noch nachbessern, aber es wird definitiv cool, glaube ich.









_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dareios

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 715

Spielsysteme: FoG, SoB

Wohnort: Auckland

  • Nachricht senden

137

Freitag, 5. Dezember 2014, 05:24

Finde den Engineer sehr gelungen. Gute Kontraste und Gesamtwirkung. Bei Gras kannst du vielleicht noch nen braunen wash auftragen, das sieht noch etwas zu frisch aus.

Beim Haus kann man sich das Fachwerk schon gut vorstellen. Was wirst du nehmen? Balsa oder Styren?

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

138

Freitag, 5. Dezember 2014, 13:07

Muss ich noch mal sehen. Eigentlich würde mir das alles zu weit von der Gebäudefassade abstehen. Ich muss da noch mal drber nachdenken.


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

139

Samstag, 6. Dezember 2014, 18:30

Und weiter geht der Spaß.

Inspiriert von Shinkansens großer Restekiste und Bukowskis Little Flag Tutorial habe ich mich entschieden, einfach einmal ein paar Flaggenpunkte für meine Gallian Army zu erstellen. Da bei der Gallian Army zwischen einer Hauptbasis und den normalen Basen unterschieden wird, bedeutet das für mich: Eine Basis und drei Flaggenpunkte zu bauen.



Sie sehen aus wie Strommasten, die es aber bei Valkyria Chronicles nicht gibt. Zumindest nicht, soweit ich weiß. Also werden wir sie umbauen. Haha-ha *Hust*.

Erstmal kommt das überfällige Gerödel ab.



Danach wird der ganze Kram besandet. Davon habe ich leider keine Bilder ... ich habs vergessen, als ich noch 8 Japaner basierte ...

Aber Egal!

In der Zwischenzeit suchte ich ein wenig im Internet herum und fand ... keine für meine Zwecke geeignete Flagge. Also entschied ich, die Finger knacken zu lassen und meine Photoshop-Kenntnisse herauszukramen. Nach gut einer halben Stunde Bastelarbeit und Malerei war es dann soweit: Meine Basenflagge im Maßstab 1/72. Erst mal nur eine zu Testzwecken.



Die kommt jetzt, wie von Bukowski vorgeschlagen, auf ein entsprechend vorbereitetes Trägermedium. Da mir in letzter Zeit leider die Tomatenmarktuben ausgegangen sind, verwende ich eine alte Plastiktüte. Mal sehen, ob die genauso wirkt. Ah-ha-ha *Hust*. Staubige Luft hier drinnen.

Aber jetzt erstmal was essen und eine Runde Zocken. In ein paar Stunden wissen wir mehr!


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knochensack« (6. Dezember 2014, 18:46)


Knochensack

Würfelfee in Action

  • »Knochensack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 559

Spielsysteme: Force on Force, Tomorrows War, Naval Thunder, Task Force, Warhammer 40k, Disposable Heroes, WAB, DBA, HC

Wohnort: Im Reich der Würfelfee

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 16:07

Tick, Trick und Truck

Und weiter geht's!

Ich wollte immer schon mal ein Auto haben ... daher - heute mal selbst ein Geburtstagsgeschenk gemacht! Mein erster eigener Truck.

Er ist fertig ... also so gut wie ... muss mit Schelm noch mal beraten, ob wir ihn verdrecken wollen ... außerdem muss noch ein Schild für gallische Orangen drauf :_D

Aber ansonsten ... tja.

Hier noch mal das Original:



Und hier meiner:










Ja - mein Grün ist dunkler und auch nicht ganz so hübsch wie das vom Original ... aber da ich das andere trotz intensiver Versuche nicht hinbekommen habe, halte ich dieses jetzt für schöner :-D

Tja, wie gesagt: Einsiffen muss man die Kiste noch etwas, aber so ist sie schon mal fertig.

Das war's soweit von mir! Jetzt gibts erstmal Kuchen!


_______________________________

Danke an Djizomdjinn, für die wunderschöne Version von Kubika