Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

41

Montag, 16. März 2015, 18:00

...ist schon eine ganze Weile her, aber zusammen mit Maerk haben wir von einer Landsknechtschlacht auf 60x60cm mit ein paar Bildern fesgehalten:

...

...irgendwiehat das Wetter nicht mitgemacht:

...

...

...leider habe ich die Schlacht damals verloren...

...den Grössenvergleich zwischen W&E, CB & so werde ich morgen posten, muss zuerst Figuren abstauben...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

hallostephan

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 333

Spielsysteme: HC,Attack -Wing, Black Powder, Saga,Kugel+Steinhagel,Drop Zone Commander,All Quiet On the Martian Front,FoW WW1,Skirmish diverse,Musket+Tomahawk

Wohnort: Bargfeld-Stegen

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

42

Montag, 16. März 2015, 19:28

:smiley_emoticons_pirate_shocked: Danke für die Bilder und Mühe!
Ach das sind die berühmt berüchtigten Geländemarker! Argh! So toll bemalte Minis und dann das da??!
Habt Ihr das nicht in bunt und 3 D? Oder stört Euch das garnicht?
Aber ich glaube diese Diskussion gab es bereits öfter mal,möchte ich nicht mehr wiederholen! Die Minis sind schick,punkt! Mfg Stephan
es ändert sich ständig was, auch in den gespielten Systemen! :smiley_emoticons_outofthebox:

chris6

Registrierter Benutzer

Beiträge: 627

Spielsysteme: Tin Soldiers in Action, vielleicht mal wieder ADG, Blücher oder ggf Rommel testen

Wohnort: Beselich/Niedertiefenbach bei Limburg

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

43

Montag, 16. März 2015, 22:51

Welches Regelsystem habt ihr gespielt? Eine DBA Variante?

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

44

Montag, 16. März 2015, 23:23

...DBArrr der Amerikaner, quasi DBA nach 1500...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 17. März 2015, 12:19

...der versprochene Vergleich:

...orvlnr: W&E, Fantasin, CB, ATF, Essex, ur: W&E, Fantasin, Donnington, Baueda, W&E, Fantasin, die letrteren haben sich inzwischen unbenannt...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 838

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Fighting Sail, DBA

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 17. März 2015, 12:51

Interessant, dass es da auch Unterschiede gibt. Also manche mehr mit riesigen Köpfen und andere mit eher realistischen Proportionen. Einige mit schönen Posen und viele mit recht langweiligen. Gibts da irgendwie Gründe in der Produktion von 15 mm, dass es da nicht stärker "animierte" Figuren gibt? Viele halten ja scheinbar primär ihre Waffen irgendwie neben sich. So extrem ist der Größenunterschied zu 18 oder 20 mm doch dann auch wieder nicht. Dass man bei 6 mm nicht mehr viel abbilden kann, ist ja klar.
Gibt's in 15mm auch so ne Art Daimler unter den Herstellern? Bei 20/25mm Plastik war das früher ja auf jeden Fall Zvezda. :thumbsup:

Hexenmeister76

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 182

Wohnort: Mutterstadt

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 17. März 2015, 13:39

Die Unterschiede sind manchmal schon krass.
Ich habe die Tage noch 15mm Zwerge von Magister Militum mit denen von Minibits.net verglichen.
Die von Minibits sind nen ganzen Kopf kürzer wie die von Magister Militum.

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 17. März 2015, 13:39

...das ist vorwiegend Geschmacksache, ausserdembewährte Hersteller; Essex ist schon lang im 15er Geschäft dabei &deckt fast alle Epochen ab. Noch älter ist Minifig, deckt sogar noch mehr Epochen ab aber viele Figuren von denen stehen Speer bei Fuss. Corvus Belli ist durch seine getrennt gelieferten Schilde & Waffen aufgefallen. Andere haben inzwischen nachgezogen. Xeston ist fast schon zu gross, aber super für Antike, obwohl ich meine Samniter wieder abgestossen habe, da nicht 4 Figuren auf eine Base passten...

...jeder Hersteller hat seine Mutterformen, die immer wieder anders kombiniert werden. Essexposen sind 15mm-Spielern ein Begriff. Da werden zT Speere an die Figurenbasen gegossen geliefert, die dann in die gewünschte Position geklebt werden müssen, oder sogar durch Sthlspeere ersetzt werden.Köpfe zbw Helme typisieren verschiedene Nationen. Peter Pig bietet verschiedene Köpfe an, die der Figur aufgesetzt werden. Aber für grosse Armeen lohnt sich die Mühe kaum...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 22. März 2015, 15:59

...besonders stolz bin ich auf meine Slawenarmeen für DBA. Obwohl die neue Version viele Stämme umgesiedelt hat. Während unter DBA2.2 die Wenden auch die Abodriten beinhaltet haben, also die Verbündeten des grossen Karl, denen dieser nach der Unterwerfung der Sachsen, deren Gehiete überlassen hat:

...

...

...die Wenden sind aber unter der neuen Versipn verschwunden. Jetzt wird nur noch zwischen; Nord-, West- & Südslawen unterschieden...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 22. März 2015, 19:26

...spät haben Polen ihren mittelalterlichen Staat gegründet:

http://www.tabletopinzürich.ch/dba2/t362a.jpg
...& haben sich erfolgreich gegen ihren westlichen Nachbarn behaupten können...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 24. März 2015, 09:36

...die Apulier sind zusammen mit weiteren Legionären zu mir unterwegs:

...wird wohl ein republikanischer Baukasten...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Razgor

Moderator a.D.

Beiträge: 2 034

Spielsysteme: Napo, KOW, Epic, 40K, DBA, u.v.m.

Wohnort: Ulm

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 24. März 2015, 10:06

Immer wieder eine Freude deine Figuren anzuschauen :thumbup:

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 24. März 2015, 18:20

...die Freude ist ganz meinerseits... obwohl mir im Momment ganz schwindlig ist von der momentanen Grundsatzdiskussion ;( ;( ;( aber ich habe vom Spanier noch mehr Bilder bekommen:
...da sind oben apulische Reiter, obwohl sich da 2 Römer eingeschlichen haben. Unten sind 12 Elemente apulische Hilfstruppen, nach DBA2.2 falsch basiert, da nur zudritt, aber genau richtig für DBA3...

...noch mehr Römer, für ADG oder andere Regeln, die mehr Elemente erfordern. Zusätzliche Figuren werde ich aber bei Essex bestellen, da jene von W&E doch nicht so viele Posen haben. Besonders die Reiterei ist bei denen zu kurz gekommen...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

NemesisCH

Registrierter Benutzer

Beiträge: 152

Spielsysteme: Kugelhagel, Steinhagel, Kings of War, Dreadball, Deadzone, Firestorm Armada, X-Wing und allgemein zuviele Systeme ;)

Wohnort: Wetzikon (ZH), Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 24. März 2015, 19:57

Die Miniaturen sind klasse, da bekommt ja glatt Lust auf 15mm DBx. Wo spielt Ihr eigentlich?
Shadowlords ~ Mitglieder & Partnerclubs
in der Schweiz, Deutschland & Österreich

Believe what you want, but admit the same right to others!
Do what you want, but only if you inflict any other no harm!

Life is never meant to be easy!
To live and die under the starlight!

Sic Narros Nos Totus

Greymouse

Administrator

Beiträge: 3 705

Spielsysteme: Πάντα ῥεῖ

Wohnort: am Neusiedler See

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 24. März 2015, 20:04

Respekt... versuchst Du eigentlich alle DBA Armeen, die es gibt, zusammenzusammeln?
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen Alpenpässe.

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 24. März 2015, 22:23

...die letzten paar Partien haben wir in Steffisburg gespielt... ich brauche nicht alle DBA-Armeen, ich möchte nur die, welche ich auch gern verwende...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Hexenmeister76

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 182

Wohnort: Mutterstadt

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

57

Freitag, 27. März 2015, 11:35

Wie viele Armeen nennst du denn bis jetzt dein Eigen?

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

58

Freitag, 27. März 2015, 12:25

...ich kann wohl alle darstellen, nicht aber mit den richteigen Figuren. Als Ex-DBM-Spieler mit Armeen, die zwischen 70 & 120 Elementen habe ich schon einige Epochen bespielt, mit unterschiedlich gewichteten Armeen. Römer zB haben zwar meistens schwere Fusstruppen dabei, aber nicht immer waren die Sollbestände verfügbar.Römer können auch Kavalerielastig gespielt werden, oder als schnelle Eingreifstruppe im zerklüfteten Gelände. Aber nicht nur Römer können verschieden aufgestell & gespielt werden...

...da aber nicht alle meine Gegenspieler über 3 Stunden, ein normales DBM/M Siel dauert eben so lange, Zeit haben, sondern verschiedene Einzelspiele, wie etwa DBA - 1 Stunde pro Partie, habe ich mir meine bevorzugten Armeen für DBA besorgt & bin immer noch an der Arbeit...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Hexenmeister76

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 182

Wohnort: Mutterstadt

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

59

Freitag, 27. März 2015, 12:28

Wo findet man denn Listen mit unterschiedlicher Wichtung?

vodnik

Registrierter Benutzer

  • »vodnik« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 711

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

60

Freitag, 27. März 2015, 12:46

...DBM/M oder FOG, auch ADG-Armeen kannst du so oder anders aufstellen. Auch bei DBA geht das.ZB Thraker kannst du als reine Geländearmee, bestehend aus Fussvolk, aufstellen. Nur der General muss zwingend beritten aufgestellt werden. Anderes Beispiel: die Alanen; Da kannst du den General als Ritter aufstellen, aber je nach deiner Spielweise kannst du den Mann als berittenen Bogenschützen aufstellen. Die ganze Armee kannst du ohne Fussvolk befehligen, oder eben mit den Axtkämpfern. Die Petschenegen kannst du auch ohne Lager aufstellen, wenn du 2 Krigswagen aufstellst. DBA ist voll solcher Möglichkeiten...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen