Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. März 2016, 13:29

The Arsenal of Democracy - 15mm U.S. Infantry: Aufbau, Bemal-Tutorial, Hubba hubba!

Wir machens kurz, Gentlemen,

bis zum Sommer müssen einige Platoons U.S.-Infanterie verfügbar sein. Für das nächste Battlegroup-Event in Berlin oder vielleicht euren Spielnachmittag in der Provinz.

The time is now. Ein Schnelles Bemalschema, gute Kontraste und keine Ausreden. Macht mit, hebt nen Zug für BG oder FoW aus. Oder zwei.

Alles was hier beschrieben wird, könnt ihr natürlich auch irgendwie anders machen. Ich werde im Folgenden nicht weiter drauf hinweisen. Der Großteil des hier zugrunde liegenden Sachverstandes kommt vom Wilhelmshöher.

Postet hier auch gern euren Fortschritt. Denn der Interessiert mich und die Community sehr! Im Gegensatz zum Gejammere, dass jemand keine Zeit oder Lust, zuviel Arbeit, Frau, Kind, kranker Hund etc. zum Malen hat.


Let's go:

Stage 0: BESCHAFFUNG: Keller, Laden, Kumpel, Sweetwater, Internet installieren.



Stage 1: ENTGRATEN: (insbesondere auf dem Helm) und mit Weißleim aufkleben. Hier geschehen auf Pappstreifen die bereits die spätere Basierung anzeigen. Man kann auch Schraubverschlüsse von Getränkeflaschen nehmen. Darüber hinaus aber nichts.

Spezialität hier auch: Ich basiere sehr kleinteilig, um mit den gleichen Figuren U.S.-Inf und ebenso mechanisierte Infanterie aufzustellen. Wer das nicht durchrechnen will: PM an mich.


Thomas Kluchert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 515

Spielsysteme: DBA, Battlegroup, Hail Caesar Fantasy

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. März 2016, 14:14

Na, da bin ich ja gespannt. Die Boys liegen bei mir auch noch rum und starren mich vorwurfsvoll aus ihren leeren Plastikaugen an.

Zitat

Spezialität hier auch: Ich basiere sehr kleinteilig, um mit den gleichen Figuren U.S.-Inf und ebenso mechanisierte Infanterie aufzustellen. Wer das nicht durchrechnen will: PM an mich.
Finde ich interessant. Schreibs doch einfach hier rein, dann hat jeder was von :P Am besten mit Schaubild!

gwyndor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 804

Spielsysteme: FoG, FoW, DBA, Ronin, Daisho, Flintloque, No Limits, Pulp Alley, Black Ops

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

3

Freitag, 25. März 2016, 16:10

Wen es interessiert: Ich habe noch ca. 50-60 Metall-Amis von BF und 3 105mm Shermans in gute Haende abzugeben. Meine Amis sind bereits komplett bemalt und Einsatzbereit und benoetigen diese Verstaerkung nicht mehr.

Gruss gwyndor
"My Lord, I have a cunning plan!"

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. März 2016, 17:56

Danke für den Hinweis, Gwyndor - die kann bestimmt jemand brauchen! (am Ende sogar ich...)

Stage 3: GRUNDIEREN UND BASECOAT: Grundieren, am besten mit Sprühgrundierung. Pinsel geht auch. Schwarz, Braun, ich hatte nur noch Hellgrau da. Durchtrocknen lassen, dann über die gesamte Figur dunkelbraune Farbe streichen. Das wird später der Schatten. Z.B. Dark Rust oder in meinem Fall USA Olive Drab.


Paintordie

Registrierter Benutzer

Beiträge: 293

Spielsysteme: Malifaux, WarmaHordes, Battlegroup

Wohnort: Berlin, P-Berg

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. März 2016, 18:28

Voll gut! Die sehen ja aus wie 28mm!
Gott ist unser Don.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 341

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. März 2016, 19:03

Iiiih, Plastik! ;) Gwyndor to the rescue!

Ich habe auch schon ein paar Infanteristen an Deck, muss aber noch austarieren was das in Battlegroup-Punkten ausmacht. Zudem gilt es zu scouten, welche Schnerzchen die Listen erlauben. Ich möchte doch zu gerne meinen Engineer Bulldozer einsetzen. :)
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. April 2016, 00:55

Stage 4: Hose

Hose in Leather Brown bemalen. Geht auch mit einem anderen Dunkelbraun. Habe ich aber nicht. Schatten im Übergang zu den Gamaschen und der Jacke/dem Webbing stehen lassen. Das sieht man auf Fotos kaum. Dann: Highlight auf Hose mit Flat Earth. Gern großzügig. Das sieht man dann schon.

Hier, wie auch im folgenden gilt: Wenn man sich ein bisschen vermalt, ist das nicht schlimm. Am Ende sieht man es nicht, großartig nachzubessern ist Narzissmus.




DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 539

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

8

Samstag, 2. April 2016, 01:58

Hey....1 Woche Projektfortschritt...und du hast eine 15mm-Hose vorzuzeigen...:)
Mir wird schwindlig... :thumbsup:

Sieht cool aus, aber jetzte hin, du Gigant. Wir wollen Battallione sprießen sehen...

Cheers,
Don

Paintordie

Registrierter Benutzer

Beiträge: 293

Spielsysteme: Malifaux, WarmaHordes, Battlegroup

Wohnort: Berlin, P-Berg

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. April 2016, 04:25

Hey Don,

Das witzige ist, dass der Fabi schon 40 Bengel fertig gemalt hat. Sein Pinsel ist nur schneller als sein Abzug. Warum er jetzt hier die olle Butze hochlädt versteh ich auch nicht :D.


Gogo Fabi, zeig ihm deine Horde!
Gott ist unser Don.

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 709

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. April 2016, 04:37

Ja, wir wollen Farbe sehen!
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Wilhelmshöher

Registrierter Benutzer

Beiträge: 779

Spielsysteme: Battlegroup, General de Brigade, DBA

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

11

Samstag, 2. April 2016, 10:15

Daneaxe, Sie faule Sau! So wird das nichts mit der Befreiung Europas. Reißen sie sich zusammen und dann ab an den Maltisch!

In einer Woche sieht es hier so aus:



Wenn nicht, stehen bald Wilfried und Waldo vor ihrer Haustür und dann war es das mit amerikanischen Zigaretten und Whisky!

If you're not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. April 2016, 17:37

Ich bin von Verrückten umgeben! Von Barbaren! Ihr treibt mich an den Rand des Wahnsinns.

Dennoch, um die lüsternden Blicke zu befriedigen: Hier soll es hingehen. Ein Trupp in der Basierung die ihr machen müsst! (Eins11!!) Fünf (B.A.R.), Vier, Drei, Eins(Bazooka). Die Zwei scheidet völlig aus. Dann könnt ihr mit den gleichen Figuren eine Infanteriedivision und mechanisierte Armoured Infantry aufs Feld bringen.





Und in der Tat habe ich über Ostern ein Platoon der Befreier zusammengemalt. Es ist schon ein wenig Arbeit, muss für einen Jeden aber auch ohne Feiertage und lange Abende bis zum Sommer zu schaffen sein.

"Twenty-Nine let's go!"

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. April 2016, 17:49

AND REMEMBER! Wir machen hier Batch-Painting. Fertig mit den Hosen? Dann weiter: Es gibt viele, doch dieses gehört mir...

STAGE 5: Gewehr, Holzteile

Bemale die Holzteile von BAR, Thompson, Garand und den Spatenstiel in Leather Brown.



Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »daneaxe« (6. April 2016, 23:46)


Paintordie

Registrierter Benutzer

Beiträge: 293

Spielsysteme: Malifaux, WarmaHordes, Battlegroup

Wohnort: Berlin, P-Berg

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. April 2016, 15:23

Vllt muss das Tutorial im ersten Post nochmal zusammengefasst werden oder so. Vllt reichen da dann auch nochmal Colour-Chart und ein paar Progress-Fotos.
Gott ist unser Don.

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. April 2016, 23:45

Da hast du recht - das kommt. Alle anderen: Ihr könnt trotzdem schon jetzt den Pinsel schwingen um aufs ärgste glorious zu sein.

STAGE 6: Jacke, Webbing (Taschen, Riemen - auch der Waffen), Gamaschen

Das alles wird mit Medium Grey bemalt. Schatten stehen lassen - insbesondere bei/zwischen Webbing und Jacke). Vom Helm hängen gern die Kinnriemen runter. Also gern auch da!





Entlang des Gewehrs und des Spatenstiels kann man auf den Holzteilen ein lustloses Highlight mit Mahogany Brown setzen.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 341

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 7. April 2016, 10:29

"Lustlos"? :) Ein gezielt gesetztes Highlight ist niemals lustlos! Lustlos ist, wenn man eine helle Farbe (z.B. Bleached Bone) extrem trocken über die ganze Figur bürstet, nur damit der Kontrast stimmt und die Mini schneller fertig wird (been there before ... :wacko1: ).
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 10. April 2016, 17:27

Stimmt, bürsten ist nicht schlau. Meine schnoddrige Sentenz will den geneigten Leser schlicht vom Perfektionismus der 40k-Schule der Büstenmalereien wegreißen. Die Highlights müssen nicht komplett, bzw. perfekt sein, um Wirkung zu erzielen.

STAGE 7: Highlight auf Jacke, Webbing, Gamaschen.

Deck Tan kommt auf Manschetten, Gamaschen die Schulter, die Schulterriemen etc. und hebt die einzelnen Elemente weiter hervor. Execute.