Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. März 2017, 18:01

Battlegroup Berlin V - Unternehmen Barbarossa (24.6.17) - Update: Pre-Event-Kampagne!

Juni 1941: Die siegesverwöhnte Wehrmacht fällt in die Sowjetunion ein. Zwischen verwegenen Gegenangriffen und verzweifelten Verteidigungen tut die Rote Armee ihr Bestes, um die Invasoren aufzuhalten. Mit ungeahnter Geschwindigkeit stoßen die deutschen Panzerspitzen und der Weltanschauungskrieg in die Tiefe vor. Binnen weniger Wochen steht die Wehrmacht tief in der Ukraine und Russland, durchqueren das Baltikum auf dem Weg zur mörderischen Belagerung von Leningrad und planen den Schlag nach Moskau.
Bis zum Jahresende soll die Wehrmacht eine ungeheure Million Verluste erfahren – ein geringer Preis im Vergleich zu vier Millionen verwundeten, gefangenen oder gefallenen Sowjetsoldaten.
Die Geschwindigkeit des Vorstoßes, die schieren Distanzen und die Gegenwehr der Roten Armee, strapaziert schon in den ersten Wochen Material und Mannschaften der Wehrmacht. Nachschub kann über die staubigen Pisten der Sowjetunion kaum herangeschafft werden und die Offensivkraft der Wehrmacht schwindet von Tag zu Tag in ungeheurer Geschwindigkeit und mit jedem eroberten Kilometer.
Gleichzeitig fallen die sowjetischen Truppen durch den Überfall, horrende Verluste und die eingeschränkte Kommandostrukturen ins Chaos. Wer zurück weicht muss mit einer Verurteilung wegen Defaitismus rechnen, was mit dem Tode bestraft wird.




Spielt mit uns einen Szenario-Tag in der Hochphase von Unternehmen Barbarossa im Sommer 1941. Es wird zwei Spielrunden, tolle Spieltische, interessante Haupt- und Nebenmissionen und enge Verbindungen zwischen den einzelnen Tischen geben.

Was braucht ihr?

Wenn Ihr auf Seiten der deutschen Wehrmacht mitspielen wollt:
Baut euch eine Liste nach der Panzerdivision oder Infanteriedivision im Barbarossa-Buch von 250 Punkten ohne Panzer 35/38(t).

Wenn Ihr auf Seiten der Sowjetunion mitspielen möchtet:
Baut euch eine Liste aus dem Barbarossabuch von 200 Punkten ohne KV- und T-34-Panzer und ohne Panzerzüge und -Kompanien. Einen einzelnen BT oder T-26 könnt ihr natürlich mitnehmen – die großen Schwärme werden wir jedoch im Rahmen der Szenarien stellen.

Für beide Fraktionen:
Mörser- und Artilleriebatterien werden von uns, der Spielleitung, verteilt und müssen nicht als Auswahlen aus den jeweiligen Listen gekauft werden.

Was, wie, wer, wann, wo?

Das Event steigt am Samstag, dem 24.6. ab 10.30 Uhr. Wir werden bis etwa 18.00 Uhr spielen, zwischendurch gibt es eine Mittagspause. Snacks, Getränke und Kaffee sind in rauen Mengen für kleines Geld vorhanden. Der Unkostenbeitrag für den Tag beträgt 8,- Euro. Die Figuren im Maßstab 15mm müssen komplett bemalt und basiert sein.
Wir rechnen mit etwa acht Spielern – bei größerer Nachfrage können aber auch mehr mitspielen. Meldet euch bitte hier per Post oder PM an mich verbindlich an.
Wenn ihr Fragen zu Listen, Modellen, Organisation oder Bemalung habt, wendet euch gern an mich oder den Wilhelmshöher.


Bisher angemeldete Spieler:


Team GoGoGuderian
-Obaboss
-Thomas/Knodd O.
-Strand
-Peter

Team Rock'n'Rokossovski:
-Bafl
-Micha und Kommissar Maxim
-Juan
-Proofley

[Jemanden vergessen? Schreib mir eine PM!]

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »daneaxe« (6. Mai 2017, 12:43)


meyer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 193

Wohnort: Zwischen Lübeck und Kiel

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. März 2017, 18:48

Klingt hochspannend!
Hätte großes Interesse für so ein interessantes Thema nach Berlin zu fahren...

Thomas Kluchert

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 515

Spielsysteme: DBA, Battlegroup, Hail Caesar Fantasy

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. März 2017, 20:17

@ meyer
Sehr geil! That's the spirit!


Ich bin natürlich wieder mit von der Partie. Gespielt wird übrigens wie immer in 15mm.

meyer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 193

Wohnort: Zwischen Lübeck und Kiel

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. März 2017, 18:59


@ meyer
Sehr geil! That's the spirit!...


Danke für die Motivation :) .

Aber...
Hab die Regeln noch nicht drauf, bisher im WW2 nur FOW gespielt..., aber immerhin hab ich die Regelbücher!
Außerdem ist meine Early War Truppe für "Taifun" bemalt und natürlich mit Multibases.

https://www.dropbox.com/s/vaq9advmz2q5de…pe%204.JPG?dl=0

Was entspricht denn 250 Punkten? Wenn ich das richtig sehe, wäre das ein Infanterie Platoon mit ein bisschen Support und max. ein Panzer.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 341

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. März 2017, 19:46

Will be there! :thumbup:
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. März 2017, 18:40

Hi Meyer!

Schön, dass dich das interessiert. Das Spiel kann man ganz gut als Anfänger spielen. Natürlich ist es aber wichtig, dass du das Spiel bereits vorher schon einmal ausprobiert hast, damit es dann einigermaßen zügig geht. Du kannst natürlich gern bei uns vorbeikommen und wir geben ein Demospiel. Oder du hast vielleicht bei dir auf der Ecke BG-Spieler.

Da unser Event im Hochsommer spielen wird, ist deine Schneebasierung natürlich nicht passend (aber Props für den Mut, für den Winter zu basieren - das wird viel zu selten gemacht). Aber, solltest du kommen wollen, ist ja noch Zeit, wenigstens eine Rumpftruppe zu bemalen. Eine Liste bekommen wir dann auch noch aus unserem Fundus voll.

250 Punkte sind in der Tat bei den Deutschen ein gut ausgestattetes Platoon, ein Zug Panzer und noch ein paar Kleinigkeiten (z.B. ein 222).
LG
Fabian

Knodd Olaffsen

Registrierter Benutzer

Beiträge: 983

Spielsysteme: Sagen wir es so... ich bin leicht zu begeistern.

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. März 2017, 11:11

Ich möchte sehr gerne dabei sein, rechnet mich bitte auf Deutscher Seite mit ein.
Je nachdem, was noch gebraucht wird, kann ich sowohl eine Infanterie- als auch Panzerliste stellen, auch wenn ich persönlich gern mit mech. Infanterie teilnehmen würde.

Panzer Marsch!

Thomas :D
Gewöhnliches für ungewöhnliche Leute: Schmock-Blog

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. März 2017, 23:57

Thomas! Wir freuen uns sehr!

An alle: Ich habe die bisher gemeldeten Spieler an den ersten Post gehängt.

meyer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 193

Wohnort: Zwischen Lübeck und Kiel

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. April 2017, 19:12

Ich werde leider nicht können.
Nicht nur das ein weiteres Malprojekt meinen zeitlichen Rahmen sprengen würde, ich habe an dem Wochenende einen wichtigen Termin übersehen.

Ich bedauer das sehr, weil ich diese Periode des Krieges am interessantestes finde und sie zudem selten bis gar nicht gepielt wird...
Wünsche euch aber schonmal viel Erfolg und Spaß.

daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

juanbususto

Registrierter Benutzer

Beiträge: 161

Spielsysteme: DBA, Battlegroup, Impetus, Oldhammer, Blood Bowl

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. April 2017, 13:02

Sowjetische Armee scho fertig!

Meine 200 pkt Liste lautet:

-NKVD blocking Detachment - 26
-Infantry platoon + AT gun - 76
-Infantry platoon + HMG - 76
-T-26 m39 - 20

Gesamt - 198 pkt.

Ich habe auch welche andere sowjetische Panzern gesammelt für die Veranstaltung.











Mein Deutsch wird morgen besser :dance4:


daneaxe

Registrierter Benutzer

  • »daneaxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 653

Spielsysteme: Battlegroup, DBA, Fire and Sword und gelgentlich Saga, Infinity, 40k, DZC

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

Wilhelmshöher

Registrierter Benutzer

Beiträge: 779

Spielsysteme: Battlegroup, General de Brigade, DBA

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. Mai 2017, 12:36

Barbarossa – Die Welt hält ihren Atem an

"Die im westlichen Rußland stehende Masse des russischen Heeres soll in kühnen Operationen unter weitem Vortreiben von Panzerkeilen vernichtet, der Abzug kampfkräftiger Teile in die Weite des russischen Raumes verhindert werden."

Aus der Weisung Nr. 21 – Führerhauptquartier am 18.12.1940,





Um drei Uhr nachts am 22.6.1941, ein halbes Jahr nach Ausgabe des sogenannten B a r b a r o s s a b e f e h l s, überqueren die vier Panzerkorps von Hermann Hoths Panzergruppe 3 im nördlichen Abschnitt der Heeresgruppe Mitte die Grenze der Sovjetunion. Es kommt zunächst nur lokal zu Verteidigunsaktionen durch Dimitri Pawlows W e s t f r o n t. Von einem organisierten Widerstand kann noch kaum gesprochen werden. Jedoch entwickelt die sovjetische Armee in den kommenden Tagen verbissene Verteidigungsaktionen und Gegenangriffe und erschwert den Vorstoß der Panzerspitzen. Gleichzeitig belastet der Staub der endlos scheinenden Kolonnen die Mechanik der Fahrzeuge und die schlechten Straßen führen zu Ausfällen, vor allem bei der Logistiktruppe.
Trotzdem dringen in der sengenden Hitze des zweiten Kriegssommers Hoths massierte Truppen innerhalb weniger Tage hunderte Kilometer in Richtung Nordosten vor. Vitebsk ist das erste Etappenziel der Panzergruppe, das zur Einkesselung Minsks beitragen soll.
Doch das Oberkommando des Heeres schiebt dies hinaus und befiehlt stattdessen in Richtung Südost, d i r e k t nach Minsk abzudrehen und in enger Kooperation mit Guderians Panzergruppe 2 den sich zurückziehenden Rotarmisten den Weg abzuschneiden. Da dies die schweren Kämpfe der letzten Tage beinahe sinnlos erscheinen lässt versucht Hoth seinen ursprünglichen Plan gegen Brauchitsch beim OKH zu verteidigen, aber beugt sich letztlich dessen Direktive.






Bevor am 24.6. in der Galerie B a t t l e g r o u p B e r l i n V - B a r b a r o s s a stattfinden wird, bekommt ihr als Spieler die Möglichkeit, eure Truppen im Rahmen einer Kampagne und im Hinblick auf die Operationen der 12. Panzerdivision der Panzergruppe 3 und der 10. sovjetischen Armee ins Feld zu führen und die Ereignisse am Kampagnentag zu beeinflussen. Erkämpft euch und den anderen Spielern zusätzliche Truppen, Schlachtfeldereignisse oder vielleicht sogar eine Flasche russischen Vodka. Doch nehmt eure Verbände nicht zu stark in Anspruch. Wer weiß, was ansonsten von ihnen noch übrig bleibt.
An den kommenden Spielabenden- und Tagen der Dice Knights werdet ihr von Daneaxe und mir Szenarien und einen Kampagnenmodus bereitgestellt bekommen, um dann eure Fähigkeiten als Kommandeur unter Beweis zu stellen. Bringt eure 250 Punkte Listen mit und zockt aufs Ärgste.
Du willst teilnehmen, sag Bescheid!
Du wohnst in Karlsruhe, Bochum oder München und du willst trotzdem die Ereignisse von B a t t l e g r o u p B e r l i n V - B a r b a r o s s a beeinflussen? Schreib mir eine Nachricht!

Bis dahin,
Moritz
If you're not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

Wilhelmshöher

Registrierter Benutzer

Beiträge: 779

Spielsysteme: Battlegroup, General de Brigade, DBA

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Mai 2017, 11:57

Gestern Abend haben wir zu Testzwecken einige der neuen Geländeteile aufgestellt. Auf diesem Wuselbild kann man erraten, worum es sich handelt.



Wir sehen uns hoffentlich am 24.6. in Berlin.

Liebst,
Moritz
If you're not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

meyer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 193

Wohnort: Zwischen Lübeck und Kiel

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

15

Samstag, 27. Mai 2017, 23:37

Sehr schöne und atmosphärische Platte!

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 341

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Mai 2017, 09:31

Schöne Sache. :thumbup: Dann habe ich ja wieder Hoffnung, meinen FoW-Panzerzug auch mal hier einzusetzen. Für Barbarossa ist er aber zu spät.
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Wilhelmshöher

Registrierter Benutzer

Beiträge: 779

Spielsysteme: Battlegroup, General de Brigade, DBA

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 8. Juni 2017, 10:44

Die Vorbereitungen reißen nicht ab und Urlaub sei Dank habe ich genug Zeit noch so einiges an Gelände fertigzustellen.

@ Strand: Deinen Zug kannst du gerne mal an einem langen Samstag auffahren. :)



Liebst,
Moritz
If you're not alert, sometime, a German son-of-an-asshole-bitch is going to sneak up behind you and beat you to death with a sock full of shit! - Georgie Patton

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 341

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 8. Juni 2017, 12:17

Das ist großartiges Gelände, was ich am liebsten stürmen, verteidigen und nie wieder hergeben möchte! :thumbup:
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 537

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 8. Juni 2017, 12:19

Hätte ein größeres Foto verdient....seeeehr toll.

Ich bin begeistert.

Für Pulp schon ein eigenes Spielfeld... :thumbup: 8o


Cheers,
Don....:)

Bommel

Erleuchteter

Beiträge: 4 008

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 8. Juni 2017, 14:06

mega schick!!!