Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chris6

Registrierter Benutzer

Beiträge: 609

Spielsysteme: Ach je....alle 14 Tage ein anderes...

Wohnort: Beselich/Niedertiefenbach bei Limburg

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 24. September 2017, 13:49

Sieht doch schon gut aus!

Tipp: "Details", wie die Plane des LKW zb, etwas mehr brushen oder in anderer Farbe bemalen, das macht viel aus.

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 24. September 2017, 20:38

Zitat

"Details", wie die Plane des LKW zb, etwas mehr brushen oder in anderer Farbe bemalen, das macht viel aus.

Mal schaun, bei größeren Details wie eben Lkw-Plane probier ich das mal, aber wie gesagt, im Spiel und bei "Spiellicht und Spielentfernung" wirken sich hier nicht wirklich aus.

Habe jetzt auch die zweite deutsche Kampfgruppe für Juno Beach fertig gemacht, das ist dann natürlich der Vorteil bei dem Massstab, da kann man ganze Armeen an einem Tag machen, wenn man will ;)

Hier also die 352. und 716. Infanteriedivision, bzw. die Teile, die Juno Beach verteidigt haben.





Zur vervollständigung, das "Grundbase" mit den Werten ist 25x25mm und das magnetische "Unitbase" misst 25x20mm (die fehlenden 5mm ist die Anzeigeleiste, die dann pro Treffer 90 Grad weiter gedreht wird).
My dice are the hell

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 26. September 2017, 19:11

So, bin immer noch am überlegen/probieren für meine selfmade "prepared" Marker in 3mm.
Die Grundidee sollte aber auch für 6mm anwendbar sein.



Ausgangslage Blumendraht, möglicherweise noch zu dick, probiere demnächst eine 0,25mm Variante.

Stacheldraht: Einfach den Blumendraht um einen dünnen Nagel (hier wahrscheinlich auch noch zu dick) wickeln und die Spirale als Stacheldraht auf passendes Base kleben.
Kann natürlich noch zusätzlich bemalt/trockengebürstet werden usw.

Sandsackstellung: Derselbe Blumendraht wird doppelt genommen und ganz eng zusammengedreht. Dann passende Stücke abscheiden, etwas in Form biegen und wieder auf Base kleben und bemalen/trockenbürsten. Man kann natürlich in Länge und Höhe beliebig variieren.





Noch nicht ganz perfekt, aber wie gesagt, probiere demnächst noch dünneren Draht / Nägel, dann schaun mer mal, was am Schluß am besten passt.
Wie angesprochen, sollte das ganze auch für 6mm passen, dort muß man halt auch mit der Dicke des Drahtes/Nägel etwas probieren ;)
My dice are the hell

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

24

Freitag, 29. September 2017, 13:42

So, meine komplett Printmat ist da :)
Werd ich ggf. für Demospiele auf CONs verwenden.

Hier ein paar Bilder, einmal leer und einmal mit dem geplanten Scenario "Juno Beach", die Allierten sind noch auf dem Maltisch ;)









My dice are the hell

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

25

Freitag, 29. September 2017, 14:24

Während ich den 0,65mm Blumendraht für die "Sandsackstellungen/Prepared Marker" beibehalten habe,
habe ich für die "Stacheldraht-/Prepared Marker" nun einen 0,25mm Blumendraht und einen sehr dünnen Nagel zum aufrollen genommen,
ich denke, das ganze ist nun ein guter Kompromiss zwischen schnell, einfach und billig und realistisch ;)



My dice are the hell

MacGuffin

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 837

Spielsysteme: Viele...

Wohnort: Schöneck (bei FFM)

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 1. Oktober 2017, 21:10

Das sieht gut aus mit der Matte.
Was war da jetzt, File eingerechnet, der Gesamtkostenpunkt?
(Das Gitternetz einzuziehen ist ja zumindest nur Arbeit, die Pixel kosten ja nix :P )
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Tabletop Club Rhein Main e.V.

-Zuvor bekannt unter dem Nutzernamen Oberst Manuell.-

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

27

Samstag, 21. Oktober 2017, 18:17

Auch hier gehts wieder ein bischen weiter, nachdem endlich wieder benötigter Bastelnachschub eingetroffen ist.

Die erste Landungswelle der Kanadier (7. und 8. Brigade) ist nun auch fertig.
Nun fehlt nur noch die zweite Landungswelle (9. Brigade)
sowie Einheiten der 21. deutsche Panzerdivision, die als Reserve eingreifen wird.







My dice are the hell

MacGuffin

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 837

Spielsysteme: Viele...

Wohnort: Schöneck (bei FFM)

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 24. Oktober 2017, 07:24

Das sieht richtig gut aus! :thumbsup:
Gibts schon ne Tendenz, auf welchen Cons man das spielen können wird?
Boredom's not a burden anyone should bear.
- Tool

Tabletop Club Rhein Main e.V.

-Zuvor bekannt unter dem Nutzernamen Oberst Manuell.-

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 24. Oktober 2017, 07:45

Zitat

Gibts schon ne Tendenz, auf welchen Cons man das spielen können wird?


Da bleibt nicht viel Auswahl, grds. bin ich immer in Speyer und Ulm, und ev. hätte ich nächstes Jahr mal Interesse am Rhein-Main-Multiversum.
Aber ob und was ich dann jeweils dort als Demotisch präsentieren würde, hängt von verschiedenen Faktoren ab, u.a. ob ich eine Präsentation alleine oder zu zweit mach ;)
My dice are the hell

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayernkini« (24. Oktober 2017, 16:35)


Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

30

Samstag, 11. November 2017, 13:59

Nachdem ich gestern die letzten Figürchen bekommen habe, sind alle Streitkräfte für das Juno Beach Szenario fertig.
Sind zwar nicht in der Liga wie in diesem Thread beschrieben .
Aber meine "Figurenbase" sind ja auch nur 2,5cm breit statt der ca. 3,8cm in dem 2mm Blog ;)

http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=22289

Dafür passen beide Armeen in den A4 Ordner :)
Aber vielleicht "pimpe" ich das eine oder andere Base doch noch, nachdem ich dort gesehen habe, was möglich ist ;)



My dice are the hell

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayernkini« (11. November 2017, 14:05)


Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 12. November 2017, 11:22

Fertig! So würde es ggf. auf einem Demotisch auf CON´s aussehen... ;)

Übersicht aus Deutscher Seite.



Die 352 Inf-Div. links und die 21. Pz. Div. rechts unten (die würde aber spieltechnisch erst im Laufe des Spiels als Reserve erscheinen).


Hier die Landungswellen der Canadier, die 9. Brigade würde ebenfalls erst als 2. Welle im Laufe des Szenarios erscheinen.


Und hier nochmal die erste Verteidigungslinie der Deutschen mit der 716. Inf. Div.


Und hier versuche ich mal ein kleines Video einzubinden, mit einem "Überflug" über das ganze, mal schaun ob´s klappt. Klappt natürlich nicht, dann halt so.
https://www.youtube.com/watch?v=gTAwz7YO_oY&feature=youtu.be
My dice are the hell

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bayernkini« (12. November 2017, 11:53)


Gecko

Registrierter Benutzer

Beiträge: 35

Spielsysteme: zu viele ...

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

32

Freitag, 8. Juni 2018, 19:01

jetzt verstehe ich warum du dich dagegen wehrst, alles unter 6mm sei keine Figur. Gefällt mir echt gut was du hier geschaffen hast.

Weiter vorne redest du magnetischen Unitbases und Grundbases. Wo beziehst du die jeweils? Die Lösung finde ich echt genial!

Bayernkini

Registrierter Benutzer

  • »Bayernkini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 072

Spielsysteme: Commands Colors Serie, Lion Rampant Serie, Rommel, Fighting Sails, Poseidons Warriors, Blood Bowl

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

33

Freitag, 8. Juni 2018, 20:29

Die Magnetbases sind die selbsklebenden die es in den verschiedenen Tabletopshops gibt,
einfach mal in den Shops nach "Magnetbasen" suchen.

Die selbstklebende Eisenfolie hab ich von Amazon, gibts dort u.a. in DinA4 Größen, z.B. die da
https://www.amazon.de/Ferrofolie-selbstk…ende+eisenfolie
My dice are the hell

Schmagauke

Registrierter Benutzer

Beiträge: 930

Spielsysteme: FoW / SMR / FoG und jede Menge weitere

Wohnort: Bochum

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

34

Freitag, 8. Juni 2018, 20:42

Gibt es viel billiger und in zig Varianten bei Magnosphere.de

Da ist es Rollenware.
Ca. 62cm breit und soviel Meter wie man will.
Fertige Minis 2017:
28mm gebastelt: 13
28mm bemalt: 88

Fertige Minis 2016:
28mm gebastelt: 271 Figuren
28mm bemalt: 198 Figuren
18mm: 114 Infanterie, 52 Kavallerie, 10 Kanonen, 3 Protzenwagen
6mm: 65 Infanterie, 42 Fahrzeuge
1/3000: 71 Schiffe