Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frank Bauer

Moderator

  • »Frank Bauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Spielsysteme: DBA, Field of Glory, Flames of War, Napoleonics, DUST, T&T, Warmaster

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2018, 19:07

DBA in 28mm

Moin zusammen,
die nie erloschene, alte Liebe zu DBA ist bei mir wieder richtig aufgeflammt.
Nicht zuletzt durch die tolle Initiative von Decebalus, jedes Jahr eine kleine DBA Kampagne zu veranstalten, für die man sich dann eine Armee bemalen kann.
Dieses Jahr ist das Thema "Spätmittelalter". Da ist die Begeisterung glech mit mir durchgebrannt und ich habe 3 Armeen bemalt. Hier die zuletzt bemalte; Burgunder. Ist fast alles echtes Plastik, nur ein paar ganz wenige alte Front Rank Zinnritter lagen noch herum und sind mit verbaut worden.
Hier zunächst de ganze Armee in voller Pracht.





Plänkler, Armbrustschützen und Artillerie



3 mal Bogenschützen



4 mal Ritter und 2 mal Piken


"
Die schönsten der Fahnen (die rot/grün/blaue mit dem Kreuz und die beige-blaue mit dem goldenen Emblem) sind von "Peter's Flags". Die kann man direkt nehmen und aufkleben, ohne sie noch bearbeiten zu müssen. Die restlichen Fahnen sind aus einer Vielzahl von Quellen ausgedruckt und dann noch mal nachgemalt.



Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Frank Bauer« (28. April 2018, 20:18)


Maréchal Davout

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 503

Spielsysteme: Grande Armée, Saga, WHFB, Song of Drums and Shakos

Wohnort: Hildesheim

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2018, 19:22

Sieht superstark aus, Frank!

Sowas muss ich wohl auch machen...

Banock

Registrierter Benutzer

Beiträge: 10

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. April 2018, 09:22

Echt Klasse, der Herr Bauer ist halt ein echter Meister, neid. :thumbsup: :thumbsup:

mordor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 210

Spielsysteme: Herr der Ringe Tabletop, Star Wars Legion, Star Wars Armada, WHF, Saga, DBA

Wohnort: Neumarkt i.d.Opf

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. April 2018, 10:14

Wow, sehr beeindruckende Truppe!
Die Bemalung ist wirklich spitze, die vielen Farben kommen echt super rüber. Und die Banner erst... :thumbsup:
Und auch großartig in Szene gesetzt, bitte mehr Bilder :D
Ich fegte durch die Lüfte, entfesselte im Vorüberfliegen ausgewachsene Sandstürme. Ich führte Heere gegen die Legionen der Toten in die Schlacht, auf dass die Chronisten meine Heldentaten mit ehrfürchtiger Feder niederschrieben.

Bartimäus von Uruk


Meine Hobbyseite auf Facebook

Karma Kamileon

Registrierter Benutzer

Beiträge: 448

Spielsysteme: Longstreet, 40k

Wohnort: München

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. April 2018, 12:04

Ganz stark. Macht Lust auf mehr. :thumbsup: Super Bemalung, tolle Zusammenstellung, Respekt.

Velos

Registrierter Benutzer

Beiträge: 57

Spielsysteme: Wolsung, Freebooter, 7Tv

Wohnort: Würzburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. April 2018, 12:18

Super bemalt.
Wie hast du die Reflexionen auf den Rüstungen hinbekommen? Weiß zum Silber beigemischt?
Bei den ganzen Burgundern die hier im Forum unterwegs sind muss ich wohl früher oder später eine Truppe Nürnberger unter Gabriel Tetzel ausheben.

Schöne Grüße,
Velox

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Velos« (27. April 2018, 12:24)


Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 734

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Maurice, Fighting Sail

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. April 2018, 13:20

Schöne Truppen.

Das gefällt.

Hab auch noch 100-jähriger Krieg hier rumliegen. Vielleicht verwurste ich die auch mal für sowas.

Strand

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 337

Spielsysteme: Regeln sind für mich grundsätzlich zweitrangig, daher einfach mal anfragen

Wohnort: immer auf der Reise

  • Nachricht senden

8

Freitag, 27. April 2018, 13:39

Wie immer großartig. Und Du hast es Dir auch nicht nehmen lassen, im Impetus-Style noch die Basen aufzupeppen. :thumbup:

Wenn jetzt nur die DBA3.0-Regeln auch mal wieder zu erwerben wären ...
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Driscoles

Super Moderator

Beiträge: 2 602

Spielsysteme: Triumph & Tragedy - Disposable Heroes

Wohnort: Kiel

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. April 2018, 14:20

Echt klasse. Meine Lancastrians sind auch bald fertig. Bin fast da....
I got a '69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

10

Freitag, 27. April 2018, 15:04

Super geworden die Truppe!
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

11

Freitag, 27. April 2018, 15:48

Wunderschön > Minis , Wirkung, Basegestaltung und alles top in Szene gesetzt :thumbup:

Flotter_Otto

Registrierter Benutzer

Beiträge: 421

Spielsysteme: Muskets&Tomahawks, Black Powder mit Hausregeln, OWWII, Bolt Action, Phalanx&Legionäre, Hail Caesar

Wohnort: Kassel

Clubforum: Spielen in Nordhessen

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. April 2018, 16:03

Wie bereits bekannt, mag ich die Basen größer und als eine Einheit mit mehr Figuren darzustellen. Aber die Elemente auf den hier gezeigten Bildern überzeugen absolut durch Gestaltung und Bemalung. Mir gefällt das auch und Newcomer muss das auch begeistern.

zigoR

Registrierter Benutzer

Beiträge: 578

Spielsysteme: BA / M&T / P&S / Warhammer CE

Wohnort: Hammersbach

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. April 2018, 16:58

Ein Traum in Perry :D :love:

Hast du einen Tipp für mich wie man die Muster auf die Lanzen bekommt? Ich spreche von der Spirale.... Hab mir da gestern einen abgebrochen und dann doch zu Streifen zurückgekehrt

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 683

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. April 2018, 18:04

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Frank Bauer

Moderator

  • »Frank Bauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 254

Spielsysteme: DBA, Field of Glory, Flames of War, Napoleonics, DUST, T&T, Warmaster

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. April 2018, 20:28

Moin zusammen, danke für's Lob! ^^

Wie hast du die Reflexionen auf den Rüstungen hinbekommen? Weiß zum Silber beigemischt?

Die Rüstungen sind schwarz grundiert, silber bemalt, dann ein wässriger Wash mit ein bißchen blauer und ein bißchen schwarzer Tusche. Die blaue Tusche ergibt die schöne, metallische Farbe. Dann wieder Mithril Silver und zuletzt Mithril Silver mit ein bisschen Weiß für die Highlights.
Den Unterschied sieht man bei den drei Fahnenträgern der Bogenschützen. Da habe ich mir die Arbeit gespart und sie sehen gleich viel "flacher" aus. Ärgert mich im Nachhinein.

Hast du einen Tipp für mich wie man die Muster auf die Lanzen bekommt? Ich spreche von der Spirale....

Leider nein, außer einer ruhigen Hand und konstantem Drehen der Figur. Man neigt dazu, den Steigungswinkel zu klein zu machen. Also unten anfangen und immer schön nach oben hoch malen (so, dass man denkt, es wäre zu steil, dann wirds richtig).
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frank Bauer« (28. April 2018, 20:34)


nordolf

Registrierter Benutzer

Beiträge: 53

Spielsysteme: Flames of War, All out War, Space Hulk, Tanks, Hero Quest, 15mm Germanien 9-16 n.Chr.

Wohnort: Lübeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. April 2018, 20:49

Sehr schöne fein bemalte Truppe.
Gefällt mir sehr gut :thumbup:

Blüchi

Registrierter Benutzer

Beiträge: 865

Wohnort: deutsche Toskana

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. April 2018, 21:10

Spiralmuster....nach fünf Versuchen ist nun eine meiner Lanzen gute 2mm dicker :D ....schöne Truppe.

thrifles (Koppi)

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 532

Spielsysteme: British Grenadier, Commands &Colors, Memoir 44, Saga

Wohnort: In Vicinitas Kauzenburgiensis

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

18

Samstag, 28. April 2018, 22:15

Mega :thumbsup:

Gezeichnet

1. Vorsitzender des Vereins zur Förderung monochrom bemalter Lanzen e.V.
http://www.thrifles.blogspot.com/

http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind "gefärbt". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus..."
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 683

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

19

Samstag, 28. April 2018, 23:33

Angeblich kann man Lanzen auch spiralförmig abkleben.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

zigoR

Registrierter Benutzer

Beiträge: 578

Spielsysteme: BA / M&T / P&S / Warhammer CE

Wohnort: Hammersbach

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. April 2018, 07:10

Hab ich versucht, voll der Krampf.... Das Masking Tape von Tamiya ist zu breit, man muss es der Breite nach halbieren, selbst danach noch schwer zu handhaben.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher