Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Arminace

Registrierter Benutzer

  • »Arminace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: 39356 Walbeck

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Mai 2018, 12:59

Das 4 Tage Battlemat Projekt (Fell / Valirisk) (älteres Projekt)

Früher habe ich immer modulare 50x100 & 50x50 cm Platten mit einer höhe von 5cm erstellt, (mit entsprechenden Vor- und Nachteilen) diesmal hatte ich etwas anderes vor. Etwas was sich was sich besser verstauen lässt... Kunstfell...



Also ein Thema vorgenommen (Ostfront Sommer 43-45),
grob überlegt was ich damit verbinde:
-weite Felder
-staubige & sandige Wege
-olivegrünes, hohes, unregelmäßiges und ausgedörrtes Gras
Zusätzlich zur Auflockerung der Spiellfäche einige modulare Objekte:
-Ein Dorf in der Mitte
-Tannenwäldchen
-Sümpfe, ein abgestürtzes Flugzeug usw... die werden aber wohl nicht im Zeitramen fertig...

Dann aufgelistet was benötigt wird und....
...den Kram bestellt...:
-Teppich
-Die 3 Grundfarben in Acryl + Weiß & Schwarz
-ein Airbrush Kompressor
-Eine günstige Airbrushpistole
-Holzleim
-Stabfeuerzeuge
-Aquariumsand
-Ein Schergerät für Tierfell

Am Nachmittag des 2.11 ist mein Fell angekommen und es ging direkt los und 6.11 war es mit durchtrocknen mehr oder weniger fertig... (da ich zwischendrin Arbeiten gehen musste, habe ich es nicht schneller hinbekommen).

Reine Arbeitszeit: ca. 20 Stunden. Das Airbruschen hat hierbei unglaublich viel Zeit veranschlagt... Zeit mir ein paar weitere Sparepistolen zuzulegen.

1. Start:
Das Fell kam an: 2x1,6m:


2. Grobbearbeitung:


3. Auftragen der Farben:


4. Nachbearbeitung:


Ingamebilder:



Tja, nun liegt das Ding hier herum... mit dem getrockneten Schlamm bin ich nicht ganz zufrieden, ich habe ein paar kleinere Handwerkliche Fehler gemacht. Bei der nächsten werde ich diese vermeiden :)
Gut zu sehen ist die Standfläche des Dorfes...


Pappenheimer

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 772

Spielsysteme: Pikeman's Lament, Honours of War, Maurice, Fighting Sail

Wohnort: Freiburg

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Mai 2018, 13:03

Naja, manchmal sieht getrockneter Schlamm so aus. Oder lehmiger Oberboden bei viel Trockenheit.

Schöne Matte m.E..

Ähnliche Themen