Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Juli 2018, 17:02

Zivilisten für 16. Jahrhundert Japan

Hallo!

Ich bräuchte Zivilisten fürs 16. Jahrhundert Japan, aber irgendwie finde ich da nicht wirklich was. die Minsi sollten zu den Perries passen.

Grüße

Wellington
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

vodnik

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 677

Spielsysteme: DBX, HOTT, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Juli 2018, 18:41

...da hast du dir sehr viel vorgenommen; da gibt es die Figuren von Dixon, das sind aber 25er.Du kannst jederzeit Bauern aus dem Vietnamkrieg dazu nehmen. Japanische Kulis, also Lastenträger, sonstige Träger oder auch Bauern waren zu allen Zeiten in Japan mit Lendentüchern unterwegs, meistens kahlkörfig oder mit modischen Tonsuren. Das Lebem auf der Strasse hat sich meistens in bedruckten Baumwollkleidern zugetragen, so ähnlich, wie die Stoffe der Ashigaru in Kriegszeiten. Ich versuche jetzt ein Paar Szenen aus der Edozeit zu scannen. Leider sind die meisten Illustrationen eigentlich doppelseitig, aber ich versuche mein Bestes X( X( X(
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

el cid

Registrierter Benutzer

Beiträge: 561

Spielsysteme: Battlegroup, Kugelhagel, Steinhagel, 40K, BLB2, Bolt Action, SAGA

Wohnort: Oberndorf

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2018, 18:59

@vodnik
Komplette Thema Verfehlung, ich weis wie die Zivilisten aussehen sollen, ich suche Minis
@ElCid
Danke, aber die colonel Bill schauen grottig aus auf den Bildern, die Perries kennen ich natürlich. Die anderen Links muss ich mal genauer anschauen, scheinen aber auch nicht so viele Zivilisten zu enthalten.
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

imperialChief

Registrierter Benutzer

Beiträge: 165

Spielsysteme: CC, BC, Naval Thunder, Saga, Pike & Shot, Hail Caesar, Bolt Action, Fire and Fury, LOB + eigene Regelsysteme

Wohnort: Hagen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juli 2018, 19:05

Tja, wenn Du 1:72 suchen würdest, hätte ich auf Anhieb welche für Dich ! :rolleyes:

Aber mal im Ernst - wenn Du keine gescheiten Figuren findest, lass doch selber eine Serie nach Deinen Vorstellung und Vorgaben modellieren.
Das ist günstiger, als Du vielleicht denkst.
Und außerdem kann ich mir vorstellen das dieses Thema auch andere interessiert und Du könntest durch den Verkauf solcher Figuren die Einstandskosten zumindest teilweise deckeln.
Bei Interesse können wir ja mal unverbindlich darüber reden - PN an mich und dann vielleicht per Telefon.
Gruss

Andy
www.Hagen-Miniatures.de

6

Montag, 2. Juli 2018, 19:09

Nett gemeint, aber nein ich werde nicht wegen ein paar Minis für Test of Honour eine Figurenrange in Auftrag geben. Da gibt es sowas wie Verhältnismäßigkeit.
Ich wünsch mir einfach nur Links auf schöne Minis
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

Hveðrungr

Registrierter Benutzer

Beiträge: 138

Spielsysteme: Warhammer, Warhammer 40K, WH ancient battles

Wohnort: Großraum Köln

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juli 2018, 19:35

ich fürchte die wirst Du Dir zusammensuchen müssen

Ich meine mich zu erinnern daß Reaper und Hasslefree vereinzelt welche hatten

https://www.reapermini.com/OnlineStore/geisha

https://www.reapermini.com/OnlineStore/japan
just. don't.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hveðrungr« (2. Juli 2018, 19:43)


vodnik

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 677

Spielsysteme: DBX, HOTT, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Juli 2018, 09:04

...so, ein neuer Tag & die Illus sind da:


... Fischmarkt in Edo...



... Asakusa, der Shinto Schrein ist auch heute noch in Tokyo zu bewundedrn...



... das Bad in der Menge...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

Samonuske

Registrierter Benutzer

Beiträge: 489

Spielsysteme: Brettspiele aller Art , Star Wars Armada , Fantasy/Historik Bereich

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Juli 2018, 09:29

Gab es nicht welche von Foundry oder Artizan Design ?
Ich weiß nur, das Miniaturicum welche hatte, (da ich selbst welche wollte für Kensei) aber die im Dauerurlaub sind.
Meine kleine Pinselecke
http://www.sweetwater-forum.de/index.php…&threadID=19075

Mein Blog - Brettspiele, Tabletop u mehr

http://dieblubberecke.blogspot.de/

Tabris

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 146

Spielsysteme: Fire&Fury, WAB, WHFB, WH40K, Flames of War, Hordes/Warmachine, FOG A/R/ N, Impetus, CoE, Black Powder, Waterloo, Napoleon at War

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Juli 2018, 10:08

Wie schon angemerkt ist das bekannte Perry-range ... hier die Zivilisten


https://www.perry-miniatures.com/product…6fi76sjfmdsemb4



https://www.perry-miniatures.com/product…6fi76sjfmdsemb4

Aber auch aus den bewaffneten Zivilisten lassen sich friedliebende Bürger bauen (manchmal)... Miniaturen anderer Hersteller wzBsp. 1st Corps sind
leider in Ihrer Art recht verschieden, als das man sie pararllel benutzen könnte.


https://www.perry-miniatures.com/product…6fi76sjfmdsemb4


https://www.perry-miniatures.com/product…6fi76sjfmdsemb4


https://www.perry-miniatures.com/product…6fi76sjfmdsemb4

Aber in einer kleinen Sankin Kōtai -Prozession eines kleinen Han-fürsten zu Ehren des Shogun bzw. Bakufu (bzw. informeller Geiselbereitstellung und Geldmittelbindung) lassen sich auch halb-militärische Miniaturen im Stadtbild verwenden ;)



Zitat



Vodnik: "... Asakusa, der Shinto Schrein ist auch heute noch in Tokyo zu bewundedrn..."
Nicht der sondern ein Sensoji-Tempel ;) Die Baustruktur bzw. -weise in Japan sorgte in erschreckend Weise zu regelmässigen Feuersbrünste verbunden mit den unerlässlichen Wiederaufbauten. Gerade in Edo/Tokyo war nach dem großen Kantō-Erdbeben (mit daraufolgenden Feuersturm ... wofür die Koreaner verantwortlich gemacht wurden, Progrome ect., manche Sachen sind Kulturübergreifend doch gleich ;) von 1923 und den Flächenbombardements während des 2. WK mußte alles neu wiederaufgebaut werden.

http://travel-around-japan.com/k31-51-asakusa.html

Die angefügten zeitgenössischen Bilder sind aber wunderbar und vermitteln einen farbenfrohen Eindruck vom japanischen Stadtleben, würde mal auf die Mitte des Tokugawa-Bakufu tippen (18. Jht) .
"Ein Mann, der unterwegs von plötzlichem Regen überrascht wird, rennt die
Strasse hinunter, um nicht nass und durchtränkt zu werden. Wenn man es
aber einmal als natürlich hinnimmt, im Regen nass zu werden, kann man mit
unbewegtem Geist bis auf die Haut durchnässt werden. Diese Lektion gilt
für alles."

HAGAKURE von Yamamoto Tsunetomo

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Tabris« (3. Juli 2018, 10:34)


Pedivere

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 170

Spielsysteme: Triumph and Tragedy, WHGW, WHAB, WH40K, Chain of Command, aber eigentlich unwichtig

Wohnort: Köln

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 4. Juli 2018, 16:09

ach was!

12

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:22

Der tinyhordes link ist klasse! Danke
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

Elfen Lothar

Registrierter Benutzer

Beiträge: 955

Spielsysteme: Canvas Eagle, LotoW, LothS, This Very Ground, T & T, Star Wars X Wing, Saga

Wohnort: Witten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:44

Zivilisten eigentlich nur die genannten Perry und Old Glory, der Pack besteht aus 30 Minis aber nur 10 Posen. Wir haben uns die zu dritt geteilt und mussten die auch nicht aus den USA bestellen.

https://www.oldgloryminiatures.com/prodd…=SUM-17&cat=188
Früher war alles besser, auch die Zukunft.

Pedivere

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 170

Spielsysteme: Triumph and Tragedy, WHGW, WHAB, WH40K, Chain of Command, aber eigentlich unwichtig

Wohnort: Köln

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:03

dann schnitzt Gringo40s ja noch an asiatischen Püppchen zZ, weiß nicht was man davon verwenden kann in Japan
ach was!

Elfen Lothar

Registrierter Benutzer

Beiträge: 955

Spielsysteme: Canvas Eagle, LotoW, LothS, This Very Ground, T & T, Star Wars X Wing, Saga

Wohnort: Witten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:20

Wellington, ich bin jetzt mal neugierig. Neben den beiden Perry Blistern mit Zivilisten kannst du, wie Tabris schon anmerkte, die Waffen bei den Bauern und Ikko Ikki einfach weglassen. Grösstenteils müssen die erst angeklebt werden. Da hast du doch schon eine Unmenge an Zivilisten. Brauchst du noch mehr, wenn ja wofür?
Früher war alles besser, auch die Zukunft.

16

Donnerstag, 5. Juli 2018, 16:22

2 Packungen Perry Zivilisten die ich noch nicht gekauft habe sind keine Menge :rolleyes:

Wofür ich sie brauche ... weil ich sie will.
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz