Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Wednesday, 11. July 2018, 20:38

Welche Hersteller/Anbieter für Kreuzzüge in 15mm ?

Das Tactica Projekt 2018 hat mich unheimlich begeistert und ich würde gerne was spielbares in der Richtung auf den Tisch bringen, und zwar in 15mm.

Vielleicht könnt ihr mir mit ein paar Herstellern und Bezugsquellen ein wenig auf die Sprünge helfen . Ich bin eher in 28mm heimisch die kleineren Maßstäbe sind (größenbedingt?) etwas schwerer zu finden.

Mein Interesse gilt allen Parteien und ich bin, was die zeitliche Verortung angeht, auch flexibel. Wichtig sind mir ordentliche Minis.

Seid euch meiner Dankbarkeit gewiß !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hashirama« (11. July 2018, 21:27)


2

Wednesday, 11. July 2018, 20:50

Da kommt nur Legio Heroica in Frage
http://www.legio-heroica.com/Crociati-en.html
Weniger labern, mehr spielen ...

Duke Wellington nachmittags bei Waterloo
"Das Metagame kann mich kreuzweise ..."

Marktplatz

Ben Turbo

Registrierter Benutzer

Beiträge: 900

Spielsysteme: T&T, Level 2

Wohnort: Mannheim

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

3

Wednesday, 11. July 2018, 21:54

Ich hab mir damals die von Black Hat gekauft:
https://www.blackhat.co.uk/product-categ…tures-crusades/
https://www.blackhat.co.uk/product-categ…atures-feudals/

bzw. die alten original "historical heroes"(?) Figuren auf Ebay gefunden und dann bei Black Hat nur noch nachgekauft was ich da nicht mehr bekommen habe.

SummerRain

Registrierter Benutzer

Beiträge: 290

Spielsysteme: Bolt Action, Flames of War, SAGA, DBA, Impetus, WH40k

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

  • Nachricht senden

4

Wednesday, 11. July 2018, 22:03

Legio Heroica kann ich auch definitiv empfehlen. Nicht ganz günstig, aber wirklich tolle Minis.

Um gleich den nächsten italienischen Hersteller zu nennen: Mirlitonist ebenfalls richtig gut.

Auch erwähnenswert:Old Glory 15s (zu beziehen in UK über timecastmodels). Hab da selbst nichts aus der Crusader-Reihe, bin aber von anderen Ranges (z.B. Dark Age) sehr angetan.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SummerRain« (11. July 2018, 22:09)


Lektor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 49

Spielsysteme: PBI, DBMM

  • Nachricht senden

5

Wednesday, 11. July 2018, 23:43

Für welchen Kreuzzug sollen die Figuren denn sein?


Riothamus

Erleuchteter

Beiträge: 3 769

Spielsysteme: DBA, PBI

Wohnort: Salzkotten

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

6

Thursday, 12. July 2018, 07:27

Legio Heroica kommt da natürlich sofort in den Sinn, aber es kommt auch darauf an, welcher Kreuzzug ins Auge gefasst wird. Schilde, Helme, Rüstung entwickelten sich in dieser Zeit mitunter recht schnell. Durch die Anwendung im Heiligen Land und interkulturelle Kontakte kam es auch bei dem Thema zu einem Schub. Ein Richard Löwenherz wird auch zeitgenössisch -jedenfalls, wenn man der klassischen Auslegung folgt- nach dem Kreuzzug anders dargestellt als davor. Während dieses Kreuzzugs soll es auch zu entscheidenden Entwicklungen im Bereich der Heraldik gekommen sein.

BeiDonnington finden sich sogar in ein und derselben Range Figuren für verschiedene Zeiten, wobei die Range nicht nur die Kreuzzüge abdeckt und auch eine Range für die muslimische Gegenseite angeboten wird. Da kannst du vielleicht schon selbst einige Unterschiede erkennen.

Du kannst aber auch berücksichtigen, dass Ärmere auf dem Schlachtfeld schon mal die Rüstung von Vater oder Großvater trugen. Egal ob Vollrüstung oder Kettenhemd, zu ihrer Zeit waren diese Sachen auch für Adelige eine teure Anschaffung.
Gruß

Riothamus

Bemalte Miniaturen 2017:

28 mm: 21 Schafe, 1 Hund, 2 Zivilisten
Reiskörner: 400 Infanteristen v1.0 (7 Regimenter), davon v2.0: 268 Infanteristen (4 Regimenter)
1 Schneller Raumkreuzer Orion VIII Durchmesser 10 cm

Bemalzeit ab März 2017: 26 h

Frank Bauer

Moderator

Beiträge: 1 299

Spielsysteme: DBA, Field of Glory, Flames of War, Napoleonics, DUST, T&T, Warmaster

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

7

Thursday, 12. July 2018, 09:17

Hallo Hashirama,
Die Masse der Figuren auf meiner Hattin-Präsentation waren tatsächlich von den hier schon viel zitierten Legio Heroica, die ich auch empfehlen würde. Sowohl für Kreuzfahrer als auch für Sarazenen.
LH hat Figuren, die für den 1. bis 3. Kreuzzug taugen.
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Razgor

Moderator a.D.

Beiträge: 2 033

Spielsysteme: Napo, KOW, Epic, 40K, DBA, u.v.m.

Wohnort: Ulm

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

8

Thursday, 12. July 2018, 09:56

Einen guten Überblick über 15mm Minis findest du hier:

https://www.madaxeman.com/FoGAM/tiki-index.php

Einfach eine der u.a. aufgeführten Armeen anklicken und weiter unten werden diverse Miniaturenhersteller
aufgeführt.


Hier findest du eine Auflistung + sehr schöne Infos über die verschiedenen Hersteller von 15mm-Minis:

https://www.madaxeman.com/main/15mm_ancients_suppliers.php


Ich finde die Minis von Legio Heroica sehr schön, aber es gibt eben noch sehr viel mehr.
Ich persönlich finde die Essex Minis sehr schön, lassen sich super bemalen, gerade weil sie
eben nicht so viele Details haben... Aber wie immer ist das alles Geschmacks- und Geldsache.

Meine eigene Kreuzzugsarmeen haben Minis von Essex, Donnington, Old Glory und bestimmt noch ein
paar mehr.

Viel Spaß damit.

Neidhart

Moderator

Beiträge: 1 156

Wohnort: mitten in München

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

9

Thursday, 12. July 2018, 12:52

In letzter Zeit baut auch Khurasan Miniatures eine tolle Range für die späteren Kreuzzüge auf. Ich hab deren Malier, das sind tolle Figuren, etwas comicartig. Leider aus den USA (ist bei mir aber durch den Zoll gerutscht).
Außerdem mag ich Museums Miniatures gern, das sind aber teilweise riesige "15mm", besonders die Reiter, vielleicht interessant um die Ordensritter noch imposanter erscheinen zu lassen.

Wenn du nur bei einem Hersteller einkaufen willst, ganz klar Legio Heroica.

10

Friday, 13. July 2018, 18:38

Vielen, vielen Dank euch allen :thumbsup:

Ich arbeite mich grade durch die Sortimente und werde demnächst dann auch probebestellen.

Als nächstes decke ich mich mal mit entsprechender Literatur ein.