Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 3. August 2018, 19:56

Indianerturnier in Villingen-Schwenningen

Hallo an alle,

auf der Rückfahrt von Bretzenheim dieses Jahr kam mir, mit Hilfe von Arnim und meinem Bruder, die Idee eines Indianerturniers bei mir in der Nähe. Ich wollte sowieso schon länger etwas hier veranstalten, um vielleicht in meinem direkten Umkreis Interessenten zu finden, die ich dadurch infizieren kann. Ein Turnier eignet sich meiner Meinung nach dafür sehr gut.

Nachdem ich bekanntermaßen ein Fan von den ganzen indianischen, heißt amerikanischen Armeen bin, hätte ich das Turnier gerne um dieses Thema gestaltet. Dank Bretzenheim dieses Jahr tendiere ich zu 240AP - mehr Spiele, unterschiedliche Gegner, weniger Figuren die man bemalen muss (nachdem indianische Armeen meistens recht viele billige Elemente beinhalten.) und mehr Abwechslung die man auch eventuellen Zaungästen bieten kann.
Ich habe einen möglichen Raum gefunden, in dem sich das veranstalten ließe, aber das ist nicht sehr spontan, ich muss das also längerfristig planen und rechtzeitig nachfragen ob es geht.

Mein einziges Problem ist damit die Terminfrage. September und Oktober ist für alle zu spontan, gehe ich davon aus, November wird (hoffentlich!) wieder die Novembertristesse weggewürfelt werden dank Axel, Dezember ist Advent, und soll ja eigentlich besinnlich sein, Januar ist das Swabian Open geplant, dann geht es also frühestens irgendwann ab Februar.

Gut vorstellen kann ich es mir gerade Februar/März 2019 als kleines Übungsturnier für alle die in Baltrum dabei sind.

Ich bitte einmal um kurze Rückmeldungen, ob das von Interesse ist, und ob Februar/März 2019 als grober Termin passt, dann mache ich mich an die feinere Planung! :)

Liebe Grüße,
Julian

foxgom

Registrierter Benutzer

Beiträge: 24

Wohnort: Gomaringen

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. August 2018, 07:52

Hi

Nur die beklopteste werden kommen.
Ich denke an Thomas, Arnim, Carlos, Neil.
Indianer hat kaum jemand.

Die werden aber sich freuen, ein Übungsrunde vor Baltrum zu machen.

Doodle eignet sich gut, um einen gemeinsamen Termin zu finden. Schaue im Netz unter Doodle und Termin.

Finde es gut, wenn mehr Spieler Events organisieren. :thumbup:
Neil

vodnik

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 708

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. August 2018, 09:21

...die Idee ist toll, ich habe jahrelang mit Mixteken gegen Azteken bestehen müssen. Jetzt benütze ich die Azteken aber nach ADG-Regeln. Leider werde ich nicht dabei sein können. Aber ich bestelle hier schon mal ein paar Fotos von euren Spielen...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

thomas19723

Registrierter Benutzer

Beiträge: 14

Wohnort: Böblingen

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. August 2018, 14:38

Hi,
gute Idee! Kann mir das sehr gut vorstellen!
Im März ist auch das ITC in Mailand!
Warum nicht zwischen den Jahren? Also zwischen Weihnachten und den Hl. 3 Königen sitzen viele nur untätig zuhause...
VG,
Thomas

additz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 49

Spielsysteme: DBMM

Wohnort: Darmstadt

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. August 2018, 19:03

Sehr schön, dass Julian die Initiative ergreift :-)

Welche Armeen sollen denn da zulässig sein ?
(Tipp: Michael ist da ein ganz großer Thementurniertüftler)

Vielleicht beleuchtet das auch mal das Thema, welche Anbieter welche Indianer anbieten.
(ich suche immer noch schöne Prairie-Indianer - außer Peter Pig ist mir kein Hersteller bekannt)

Gruß Axel
"Wer nichts weiß, muß alles glauben."

vodnik

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 708

Spielsysteme: DBX, HOTT, Triumph, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 4. August 2018, 20:05

...schau mal bei: Blue Moon & da bei: War Piant...
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

7

Samstag, 4. August 2018, 20:27

Danke an alle schonmal für die positiven Rückmeldungen!

@Neil: Sind wir nicht alle ein bisschen bekloppt? :rolleyes: Das mit Doodle klingt gut, wenn ich nicht mehr bei meinen Großeltern mit extrem langsamem Internet bin schau ich da mal durch. Ist das dann per Mail besser weil ich mehr Leute erreiche?
@vodnik: Bilder gibt es immer gerne, noch lieber wäre es aber allen, wenn du mit dabei wärst! :whistling: ;)
@Thomas: Die Zeit zwischen den Jahren verbringe ich gerne mit meiner Freundin oder meiner Familie ;) Deshalb tendiere ich gerade eher zum Februar...
@Axel: Hatte ja in Bretzenheim ein gutes Vorbild eines Turnierveranstalters :whistling: ;) Zugelassen hätte ich alles indianische. Die genaue Aufzählung kann ich erst nächste Woche planen - meine Bücher sind bei mir daheim und ich bei meinen Großeltern. Aber die Auflistung für den Stoertebeker Cup 2019 ist mal ein guter Anhaltspunkt!

Liebe Grüße,
Julian

Theodenatas

Registrierter Benutzer

Beiträge: 79

Spielsysteme: DBMM, DBA, Warmaster Ancients/Fantasy, Full Thrust, Saga, DMH, Weird WWII

Wohnort: Erlangen

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

8

Montag, 6. August 2018, 08:31

Hallo,
finde die Idee toll :)
... und das Kompliment von Neil, dass ich auch bekloppt bin schmeichelt mir :wacko1:
Da meine Tupi gerade verliehen sind, muß ich mich mit dem lieben Thomas absprechen, für 2 x 240 sollte der Pool reichen. ansonsten würde ich mit Polynesiern kommen. Sind ja auch irgendwie "indianisch".
@Axel bei Eureka gibt es verschiedene Indianer. Was du suchst, hört sich doch eher nach einer späten Version an, oder? Alternative Armies haben eine alte Serie: Pony Wars, Irregular Miniatures, Miniature Figurines und Freikorps. Die Liste ist wahrscheinlich länger und bei einigen Figuren mußt die Gewehre ersetzen.
Gruss
Carlos
"May the Force be with You"