Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. April 2009, 23:33

Die Perry Projekte (ehemaliges 1815 ein Mann, eine Firma, ein Jahrzehnt) update 15.03

Vorgestellt hatte ich es mir so:
Im Jahr 2009 wollte ich jeden Monat Perry Napis kaufen und dann bemalen. Das Kaufen klappte super, das bemalen trotz 1200 Figuren, nicht ganz so. Eventuell war ich zu ehrgeizig mit diesem Projekt. Nun ist das Jahr 2010...zwischendurch müssen die Numider und restlichen Spanier für die WAB Kampagne des Westens bemalt werden, so bleibt nur wenig Zeit für dieses Projekt. heute abend wurde die Zeit genutzt und die bemalten Figuren vom Jahresanfang mit den Numidern zusammen zu dippen. So sind schon mal wieder 2 Brigaden fertig geworden.


Um meine Vorschritte mal zu dokumentieren. Auch wenn es keinen interessieren sollte. ^^
Fertige Battalione werden hier festgehalten. Das Verhältnis wird 1:20 sein! Die Schlacht von Quatre Bras soll nachgestellt werden.

Braunschweiger
Advance Guard Btn (672)
Guard Btn (672)
1st Light Btn (672)
2nd Light Btn (672)
3rd Light Btn (672)
1st Line Btn (672)
2nd Line Btn (672)
3rd Line Btn (672)
Artillerie 16 6lb.
Hussaren Regiment (690)
Uhlanen Sqd (232)


2nd Dutch Belgian Division, 1st Brigade
7th Line Reg (701)
27th Jager Btn (809)
5th Militia Btn (482)
7th Militia Btn (675)
8th Militia Btn (566)

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »Bommel« (15. März 2018, 20:27)


widor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 842

Spielsysteme: WAB, BROM, CiC, SoBH, T&T

Wohnort: Berlin: Brandenburg (Oberhavel)

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. April 2009, 23:49

wird es auch bilder geben? 8|
Meine Mitte bricht ein, meine rechte Flanke weicht zurück

Exzellente Lage, ich greife an!


"But coolness comes before accuracy at the Hammers mansion" :D

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 4. April 2009, 11:30

Klar, wenn ich es endlich schaffe welche zu machen und dann die hier hineinstellen kann. :whistling:

Poliorketes

Moderator

Beiträge: 1 933

Spielsysteme: WHFB, WAB, TVG, LotOW, T&T, PoG, DHC7B, Wings of War, .45, Gloire, Cold War Commander, Fear & Faith, Firestorm Armada, Ringkrieg

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. April 2009, 11:32

Sehr ehrgeizig, wobei ich bei Einzelbasierung 1:20 für fast schon zu klein halte. Ein Karrée mit 32 Figuren sieht recht klobig aus, 40 oder besser 48 sollten es schon sein, ab 48 kann man dann auch einen berittenen Offizier und die Fahnen in die Mitte stellen.
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

5

Samstag, 4. April 2009, 12:41

Poli, das ist ein Ein-Mann-Projekt, dass im Laufe dieses Jahres fertig werden soll und ich habe mich so an die GdB typische Einheitengröße gehalten. Auch weil ich einen dazugehörigen Link gefunden habe, und mir somit das umrechnen ersparen kann. :blush2:

6

Samstag, 4. April 2009, 13:13

Ehrgeiziges Projekt, in der Tat - da wünsche ich viel Erfolg.
Bilder wären natürlich schön. Phototutorial und Anleitung zum Einstellen gibt es ja dankenswerterweise direkt hier im Forum. Also keine Ausreden! :vinsent:
Irgendwie hast du's mit den Tags übertrieben, das stört etwas die Lesefreundlichkeit. Und wofür stehen die Zahlen in den Klammern?
Conquering Lead Mountain – meine Hobbyvitrine.

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

7

Samstag, 4. April 2009, 13:27

@ Antipater: Tags sind nun hoffentlich entfernt. Ist mir nicht so aufgefallen.
Die Zahlen in den Klammern stellen die Anzahl der Infanteristen da, also habe ich diese Anzahl durch 20 dividiert und entsprechend viele Figuren bemalt und basiert.

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Mai 2009, 22:32

Ein paar Zwischengedanken:
Nachdem ich jetzt eine Menge Franzosen bemalt habe, befinde ich mich in einem Zwischentief...und habe erst einmal die bemalten Figuren auf die Basen befestigt...und folgendes ist schon wieder fertig geworden. Ein ganzes Jahr nur Napis zu bemalen wird ganz schön meinen Schweinehund herausfordern. Gestern und Heute waren Artizan Amis als kleine Abwechselung dran...und soll erst einmal wieder Französische Kanoniere folgen, bevor ich wieder die Inf bemale.

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Mai 2009, 22:48

5th Division Gen de Division Bahelu

1. Brigade Gen de Brigade Husson
1. Btn, 61. Linieninfanteriet (622)
2. Btn, 61. Linieninfanterie (622)
1. Btn, 3. Reg Linieninfanterie (598 )
2. Btn, 3. Reg Linieninfanterie (598 )

2. Brigade Gen de Brigade Baron Campi
1. Btn, 72. Reg Linieninfanterie (502)
2. Btn, 72 Reg Linieninfanterie (502)
1 Btn, 108. Reg Linieninfanterie (415)
2. Btn, 108. Reg Linieninfanterie (406)
3. Btn, 108. Reg Linieninfanterie (406)

6. Division Gen de Division Prince Jerome Bonaparte

1. Brigade Gen de Brigade Bauduin
1. Btn, 1. Reg Linieninfanterie (598 )
2. Btn, 1. Reg Linieninfanterie (598 )
3. Btn, 1. Reg Linieninfanterie (622)

10

Samstag, 30. Mai 2009, 23:34

schoenes Projekt! Ich wuerde mich auch sehr ueber Bilder freuen.
Esst mehr Schwein, es schmeckt so fein.

Sun Tzu

Registrierter Benutzer

Beiträge: 131

Spielsysteme: Warhammer, Brom, Mordheim, Blood Bowl, Triumpf & Tragedy, Wings of War

Wohnort: Rietberg

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Mai 2009, 22:16

Ah, sehr schön!
Ich male gerade an meine Brunswickern, auch in 28mm. Habe gerade mein Osprey Buch erhalten.

Was für Figuren hast Du denn?

Bei der Quelle, handelt es sich wahrscheinlich um JC mit seinem Miniaturenblog, oder.

Grüße
Sun Tzu
--
Do or do not. Don`t try. There is no try! Yoda
www.strategienet.de

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Juni 2009, 00:00

28mm alles nur perry miniatures. Mein Ziel ist es ausschließlich Perry Miniaturen zu benutzen. (für alle Armeen)
ja die Seite war der Ideengeber für mein Projekt

Robert E. Lee

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 900

Spielsysteme: WAB, FoW & much more

Wohnort: Szeged (Ungarn)

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Juni 2009, 08:59

Schönes Projekt, und sicherlich dein Steckenpferd, auch ich würde mich natürlich über Bilder freuen :crygirl: .
"DBX dat is nix, FoG ? omg -.-"

Decebalus

Moderator

Beiträge: 1 971

Spielsysteme: Napoleonisch (Quatre Bras, Brom, BP usw.); Antike (DBA, Impetus); 2WK (BKC)

Wohnort: Greifswald

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Juni 2009, 12:33

Das wird ja immer spannender.

Und selbstverständlich wollen wir Bilkder sehen. Allein die Masse muss doch sehr eindringlich sein. Und nachdem das schon bei Deinen ersten Ankündigungen gefordert wurde, frage ich mich, warum Du uns das vorenthälst. Jedes popelige Handy hat doch eine Kamera. Wir wissen, dass Du mit blauer Grundierung arbeitest, keiner erwartet hier Tom Weiss-Qulalität. Ich möchte jedoch einfach mal diese Menge sehen.

Und dann interessiert mich natürlich auch die Spielplanung. Die Basierung entspricht GdB. D.h. in etwa: 4,5cm Basenbreite mal 6 Kompanien = 27cm entspricht 100 m. 2,70 cm = 1 km. Wenn das Schlachtfeld von Quatre Bras etwa 3 km breit war, dann brauchst Du einen Tisch von 8 m Breite. Für die wirkliche Action reicht vielleicht auch 2 km Breite. (Deine Vorbild-Website ist ja von 15mm Figuren ausgegangen, da ist natürlich mehr möglich.)

Razgor

Moderator a.D.

Beiträge: 2 034

Spielsysteme: Napo, KOW, Epic, 40K, DBA, u.v.m.

Wohnort: Ulm

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Juni 2009, 13:13

Das sind ja Massen von Figuren, Respekt :thumbup:

Aenar

Registrierter Benutzer

Beiträge: 395

Spielsysteme: WH40K,Qartre Bras,Behind Omaha :),und alles wofür ich Mitspieler finde ;P

Wohnort: Dietfurt an der Atmühl

  • Nachricht senden

16

Montag, 1. Juni 2009, 15:33

Nen paar Bilder wären mal super :) .

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

17

Montag, 1. Juni 2009, 20:07

Ich muss mir nun nach den Feiertagen wirklich eine kamera besorgen und dann mal loslegen. Die basen sind noch nicht fertig, da ich da noch mit den Farben experimentiere.
Alle auf dem Tisch sehen schon toll aus. da sieht man auch nicht die Bemalfehler.

@Deci: Danke mal für den Hinweis. Im Moment bemale ich einfach....Ein soweites Denken habe ich noch nicht angebracht. Vielleicht kann ich ja mal auf einen solchen Tisch spielen. Mal auf der Taktika, obwohl ich euch nie als Konkurrenzplatte unterwegs sein will...kann ich auch nicht. Geht die Seiet wirklich von 15mm Figuren aus? Ich meine 28mm Perrys??? :wacko:

flytime

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 005

Spielsysteme: WAB 28mm frühimperiale Römer ; FIW 28mm Skirmish; Napoleonisch 28mm Franzosen und Engländer

Wohnort: Bochum

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. Juni 2009, 20:23

Gib uns Bilder :D .
Naja da du ja dieses ja schon 600 Minis geschafft hast, dürfte das ja kein so großes Problem sein, dein Ziel zu erreichen :) . Ich drück die Daumen und freue mich drauf die Minis mal im Original zu begutachten. ;)
Oh ye'll take the high road and I'll take the low road,And I'll be in Scotland afore ye;
But me and my true love will never meet again. On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

thrifles (Koppi)

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 573

Spielsysteme: British Grenadier, Battlegroup, Bolt Action, diverse Tests

Wohnort: In Vicinitas Kauzenburgiensis

Clubforum: Spielen in Rhein-Main-Neckar

  • Nachricht senden

19

Montag, 1. Juni 2009, 20:40

http://www.thrifles.blogspot.com/

http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind "gefärbt". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus..."
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Bommel

Erleuchteter

  • »Bommel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Spielsysteme: Black powder. Bolt action. Zombicide

Wohnort: Recklinghausen

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. Juni 2009, 20:47

Ich habe mir gerade die kamera von meinem nachbarn für morgen ausgeliehen. morgens gibt es bilder.