Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

payne

Registrierter Benutzer

  • »payne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Spielsysteme: FoW, HdR, WHFB ,FoG, DBA, WAB, FoF, RoE, 28mm Napoleonisch

Wohnort: Esslingen nähe Stuttgart BaWü

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. Juli 2009, 11:51

ACW Perry Boxen

So ich hab ja bald Geburtstag und ich glaub bei meinem Bruder im Schrank schon mein Geschenk gesehen zu haben. Perry ACW Boxen :walklike: :pfeifen:
Sind da Bases drin? Ich glaub net. Ich glaub bei miniaturicum gibt es so Plastikbases für Nappos kann ich die für ACW nehmen? Wie ist das ACW Regelbuch "brother againgst brother" bei BfB. Wenn ich es richtig gesehen habe sind es 2 Infanterie-, und 2 Cavallerie-Boxen. Das reicht doch schon für was oder?


payne
Die Feinde fielen wie Stroh unter der Sense

Lt. Hazel

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 268

Spielsysteme: Triumph&Tragedy, Chain of Command, SAGA

Wohnort: Bielefeld

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. Juli 2009, 12:05

Bei meinen Infanterie Boxen waren Bases drinn, bei den Reitern nicht. Die Plastikbases kann man auch so kaufen, sind nicht nur für Naps. aber es kommt drauf an, wie du sie basieren möchtest. Miniaturicum bietet auch MdF Bases an, die hab ich und bin sehr zufrieden. "Brother against Brother" kenn ich nicht, aber mit 4 Boxen kannste auf jeden Fall was machen!!

Decebalus

Moderator

Beiträge: 1 971

Spielsysteme: Napoleonisch (Quatre Bras, Brom, BP usw.); Antike (DBA, Impetus); 2WK (BKC)

Wohnort: Greifswald

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juli 2009, 12:35

BaB ist fast Skirmisher, also einzelbasiert.

widor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 842

Spielsysteme: WAB, BROM, CiC, SoBH, T&T

Wohnort: Berlin: Brandenburg (Oberhavel)

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2009, 18:02

BaB ist ein nettes Spielsystem...aber wie geschrieben eher für Skirmish und schnelle Spiele geeignet
Meine Mitte bricht ein, meine rechte Flanke weicht zurück

Exzellente Lage, ich greife an!


"But coolness comes before accuracy at the Hammers mansion" :D

payne

Registrierter Benutzer

  • »payne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Spielsysteme: FoW, HdR, WHFB ,FoG, DBA, WAB, FoF, RoE, 28mm Napoleonisch

Wohnort: Esslingen nähe Stuttgart BaWü

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Juli 2009, 18:24

Danke schon mal dafür.
Welches Regelwerk lohnt sich denn vom Verständniss und der Verbreitung am ehesten?

Ich denke auch das ich mit 4 Boxen gut bedient bin. Dann muss halt der AWI noch warten.
Die Feinde fielen wie Stroh unter der Sense

widor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 842

Spielsysteme: WAB, BROM, CiC, SoBH, T&T

Wohnort: Berlin: Brandenburg (Oberhavel)

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Juli 2009, 20:48

Welches Regelwerk lohnt sich denn vom Verständniss und der Verbreitung am ehesten?


Nicht falsch verstehen, Brother against Brother ist ein sehr nettes, auch einfaches, Regelsystem...ich glaube aber in Deutschland ist es nicht sooo verbreitet...

Ich habe mir letztens das Regelwerk Rank & File von Crusader geholt...das ist, glaube ich auch ein eher einfaches System, was es aber nicht schlecht macht. Man kann es damit sicher als Basis nutzen um eigene Regeln darauf aufzubauen...wenn man es spezifischer mag. Hier wird das Regelsystem mMn sehr gut beschrieben: http://greatredoubt.wordpress.com/2009/0…-rules-arrived/

Habe gesehen, Crusader selbst bietet inziwschen auch PDFs an, mit erweiterten Regeln für Rank & File
Meine Mitte bricht ein, meine rechte Flanke weicht zurück

Exzellente Lage, ich greife an!


"But coolness comes before accuracy at the Hammers mansion" :D

Garfield667

Registrierter Benutzer

Beiträge: 320

Spielsysteme: FoG, WAB, DBA, WH, 40k, Gothic, WMA, OWW2, Rapid Fire, Rank & File, Basic Impetus (Fantasticus), AT43, Eigenbauten etc.

Wohnort: Friedberg / Hessen

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Juli 2009, 08:53

Oh ja, Rank&File! Sehr nett, aber auch extrem simpel. Ich mag den lockeren Ablauf, aber mich stört, dass ich dabei das Gefühl habe, dass alle Truppen gleich sind. Die Unterschiede sind sehr gering und Sonderregeln gibt es auch kaum. Ausserdem gibt es keine Armeelisten oder so, falls du das suchst.



Is aber trotzdem ne Empfehlung wert!

payne

Registrierter Benutzer

  • »payne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 451

Spielsysteme: FoW, HdR, WHFB ,FoG, DBA, WAB, FoF, RoE, 28mm Napoleonisch

Wohnort: Esslingen nähe Stuttgart BaWü

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. Juli 2009, 11:36

Welche Plastikbases sollte ich mir dann holen? Gerade für die Kavallerie
Die Feinde fielen wie Stroh unter der Sense