Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dozzer

Registrierter Benutzer

  • »Dozzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Spielsysteme: noch unentschieden ...mangels Mitspieler bin ich noch für alles offen

Wohnort: Dietfurt

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Juni 2008, 00:51

Miniaturen für Perser

Da ich die Liste durchgegangen bin und nix gefunden hab :dash: :crazy: (evtl bin ich blind),frage ich euch , woher bekomme ich 28mm Perser um die Zeit der Invasion Griechenlands unter Xerxes.Ich bin bei den Griechen auch noch unentschloßen .. welche Miniaturen könnt ihr für Spartaner empfehlen ? Würde gern meinem Bruder ne kleine Truppe schenken,so hab ich gleich Gegner :missilelauncher: .

Leondegrande

Registrierter Benutzer

Beiträge: 929

Spielsysteme: WarhammerCE, Battletech

Wohnort: Dachau

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Juni 2008, 01:12

Hi Dozzer.

Schau für Perser mal bei Newline rein, die haben im Juni eine Akktion, 20% Rabatt auf alle Minis auch die Unit Packs und die Minis sind besser als die Fotos vermuten lassen :) Zudem ist das Porto statt 20% nach Festlandeuropa auch nur 7,50 GBP maximal.
http://www.newlinedesigns.co.uk/

Bei Interesse melden, wir (München) starten gerade eine große Sammelbestellung bei Newline :)
http://www.deutscher-tabletop-bund.de/wa….php?f=15&t=101

Für Spartaner schau mal bei Artizan Designs, die haben sehr schöne neue.
http://www.artizandesigns.com/catalogue.asp?sub_range=22
Artizan ist auch noch ab 70GBP portofrei.

3

Sonntag, 8. Juni 2008, 01:13

Ich nehme mal an diese links hast Du alle gesehen:

Zitat

Achämenidische Perser
- Hinchcliffe 25mm
- 1st Corps 25mm
- Old Glory 25mm
- Ral Partha 25mm
- Minifigs 25mm
- Vendel 28mm
- Newline Designs 25mm
- Crusader Miniatures 28m

Frühachämenidische Perser
- Essex 25mm
- Wargames Foundry 25mm

Spätachämenidische Perser
- Essex 25mm
- Wargames Foundry 25mm
- Warrior Miniatures 25mm

Seleukiden
- Essex 25mm
- Old Glory 25mm
- Navigator 25mm
- Hinchcliffe 25mm
- Newline Designs 25mm
- Naismith 25mm

Sarmaten
- Wargames Foundry 25mm
- Old Glory 25mm
- Hinchcliffe 25mm
- Black Tree Designs 28mm

Sassaniden
- Essex 25mm
- Old Glory 25mm
- Minifigs 25mm
- A&A Miniatures 28mm
- Gripping Beast 28mm
- Hinchcliffe 25mm
Ich bin bei der zeitlichen Einordnung etwas überfordert... meine Geschichtskenntnisse sind ja eher schlecht, aber wenn die Sassaniden dort von zweihundert etwas bis sechshundert etwas das sagen hatten und Xerxes irgendwo in der vierhundertern liegt sollten die zuletztgenannten die richtigen sein, oder?
edit: warum sind denn jetzt im Zitat die Namen der links verschwunden?
Gruss Christof

Dozzer

Registrierter Benutzer

  • »Dozzer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Spielsysteme: noch unentschieden ...mangels Mitspieler bin ich noch für alles offen

Wohnort: Dietfurt

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Juni 2008, 01:15

Tut mir leid :( ich sollte um die Uhrzeit einfach nicht mehr in nen Forum gehen .... .

Poliorketes

Moderator

Beiträge: 1 920

Spielsysteme: WHFB, WAB, TVG, LotOW, T&T, PoG, DHC7B, Wings of War, .45, Gloire, Cold War Commander, Fear & Faith, Firestorm Armada, Ringkrieg

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Juni 2008, 01:54

Es gibt schon ein paar, die stehen unter Achaimenidische Perser. Crusader beginnt scheinbar eine Reihe, habe die gerade heute nachgetragen, aber eine vollständige 'moderne' Reihe ist nicht dabei. Ich würde wohl Vendel nehmen, evt. auch Newline.Die Foundry sind alte 25mm und für heutige Verhältnisse überteuert.

Sassaniden gab es nach Christus, Xerxes vor Christus, der war Achaimenide.
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Nobel

Registrierter Benutzer

Beiträge: 208

Wohnort: Versmold

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juni 2008, 10:47

Xerxes Perser sollten unter Frühachämenidische Perser zu finden sein, unter Achämeniden sollten dann zB Dareios Perser (gegen Alexander) zu finden sein.

edit:
Poliorketes - alles klar :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nobel« (8. Juni 2008, 12:09)


Poliorketes

Moderator

Beiträge: 1 920

Spielsysteme: WHFB, WAB, TVG, LotOW, T&T, PoG, DHC7B, Wings of War, .45, Gloire, Cold War Commander, Fear & Faith, Firestorm Armada, Ringkrieg

Wohnort: Halle (Westf.)

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juni 2008, 12:07

Nobel, ich muß Dir da widersprechen. Das Label 'Achämenidische Perser' kann beides enthalten, die hersteller sind da nicht so deutlich. BNur die Reiehn, bei denen ausdrücklich frü- oder spätachämenidisch dabeisteht, sind eindeutig zugeordnet. Bei den anderen kann es sich um beide Epochen handeln (z.B. Foundry) oder nur eine - da müßte ich mir die Mühe machen, jede Reihe noch einmal genau nachzusehen. Aber ein wenig Arbeit kann ja auch er Benutzer der Liste noch machen ;)

Ich mache mir aber zur Zeit Gedanken, wie man ein wenig mehr Ordnung in die Listen bekommt. Habe schon kaputte Links korrigiert und einige neue Einträge gemacht. Im Augenblick arbeite ich an einer Datenbank, aus der ich dan viel gezielter auf die Miniaturenreihen zugreifen kann, als Fernziel stelle ich mir vor, das der benutzer auch exotische Sachen sofort finden kann, also z.B. auf einen Blick weiß, daß zwar 20 Firmen Tibeter herstellen, die Yaktreiber aber nur bei Copplestone erhältlich sind. Das ist naturgemäß ein sehr langfristiges Projekt, zumal ich auch weitere Listen für 17.-18. Jahrhundert, Napoleon, 19. Jahrhundert, 2. Weltkrieg und Nachkriegszeit haben möchte.
Beim Aussteigen stolpert man schon mal über das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkhäusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist groß. (Aus einem Test des Ford Ranger)