Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wargram

Registrierter Benutzer

  • »wargram« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Spielsysteme: FOW,WHFB

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 15. August 2010, 18:12

Frage zu 15 mm napoleonics

Hallo ,

ich würde gerne mit 15 mm Napoleonics anfangen , nach den Regeln von Fog das wohl im September für die Napoleonische Epoche erscheinen soll.
Meine Frage ist jetzt ob es von irgendeinen Hersteller eine art Grundbox gibt , mit der man einen Grundstock von Einheiten bekommt.

Gruß heiko

2

Sonntag, 15. August 2010, 19:50

Hallo,

wenn ich richtig informiert bin erscheinen die FoG-Regeln für die Zeit von ca. 1500 bis 1700, also vor allem frühe Neuzeit, aber noch nicht Napoleon. Interessant als napoleonisches Regelsystem wäre eventuell Lasalle?

Armeeboxen in 15 mm gibt es u.a. von Warmodelling/Fantassin , auf der HP bei den jeweiligen Nationen zu finden unter Divisional Box.
Eureka und AB haben auch den einen oder anderen Deal, allerdings sind diese mehr auf Lasalle abgestimmt.

Kniva

Registrierter Benutzer

Beiträge: 530

Spielsysteme: Demonworld, DBA, Flames of War, Field of Glory

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. August 2010, 08:20

@Wagram

Zitat

ich würde gerne mit 15 mm Napoleonics anfangen , nach den Regeln von Fog das wohl im September für die Napoleonische Epoche erscheinen soll.


Ich würde Dir zu "Lasalle" raten. Basierung ist die gleiche, wie sie zumindest bisher bei den FoG-Armeen war. Regeltechnisch recht einfach, was den Spielspaß aber eher steigern dürfte. Und Du brauchst nicht so viele Figuren/Basen.

Gruß

Kniva

Frank Becker

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 345

Spielsysteme: Field of Glory, SAGA, Disposable Heros, This very Ground,

Wohnort: Hamburg

Clubforum: Spielen im Norden

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. August 2010, 10:43

Nur der Vollständigkeit halber...FoG Napoleonisch ist bereits in der Planung und soll nächstes Jahr erscheinen.

Razgor

Moderator a.D.

Beiträge: 2 033

Spielsysteme: Napo, KOW, Epic, 40K, DBA, u.v.m.

Wohnort: Ulm

Clubforum: Spielen im Süden

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. August 2010, 11:43

Eigentlich haben fast alle Hersteller irgendwelche Deals mit größeren Figurenmengen, die man günstiger kaufen kann.
Essex z.B., oder AB oder Battle Honour. Old Glory verkauft seine 15mm-Minis z.B. in Massenpacks von 50 Infantristen, usw.
Im Zweifelsfalle die Hersteller einfach ansschreiben, die werden sicherlich behilflich sein beim zusammenstellen.

Und ob FOG-Napo oder Lasalle ist schnurz, die Basierung ist bei beiden gleich.

vodnik

Registrierter Benutzer

Beiträge: 1 677

Spielsysteme: DBX, HOTT, ADG, Kriegspfad, div. Skirmish

Wohnort: Zürich, Schweiz

Clubforum: Spielen in den Bergen

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. August 2010, 23:24

...nicht zu vergessen, die Januaraktion von: http://www.museumminiatures.co.uk/ ... 25%... ist doch auch fast ein Deal, oder?..
...DBX-Regeln zum 'Runterladen: DBA2:2 + so... noch mehr: R19 fur's 19. Jahrhundert + andere Regeln...

wargram

Registrierter Benutzer

  • »wargram« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Spielsysteme: FOW,WHFB

Wohnort: Hannover

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. August 2010, 18:01

Danke für die vielen Antworten.

Könnte mir noch jemand sagen wie die verschiedenen Einheiten Basiert werden, also die anzahl der der Figuren auf einen Base.

Danke
Heiko

8

Freitag, 20. August 2010, 21:44

Danke für die vielen Antworten.

Könnte mir noch jemand sagen wie die verschiedenen Einheiten Basiert werden, also die anzahl der der Figuren auf einen Base.

Danke
Heiko
Hallo,

im Bezug auf die Basierung würde ich dir als Orientierung für die Möglichkeiten folgenden Ausschnitt aus dem Regelbuch von Lasalle empfehlen: Link

Flicky

Registrierter Benutzer

Beiträge: 79

Spielsysteme: Flames of War, Kugelhagel, Warhammer Trafalgar, Impetus, FoF, Raumflotte Gothic, Bloodbowl, Check your six

Wohnort: Weinstadt bei Stuttgart

  • Nachricht senden

9

Samstag, 21. August 2010, 11:32

Black Powder ist auch ein sehr nettes und gut spielbares Regelsystem. Sehr zu empfehlen! Wir spielen hierbei mit Italerie und Zvezda Figuren. Hier bekommt man ca. 48 Figuren für 8-9 Euro.

Grüße
Flicky

Curundil

Registrierter Benutzer

Beiträge: 111

Spielsysteme: DBA, DBM, FoG, WHFB, HdR, BFG, SAGA, Lasalle, Mordheim etc.

Wohnort: Ruhrgebiet nahe Bochum/Essen/Wuppertal

Clubforum: Spielen im Westen

  • Nachricht senden

10

Montag, 23. August 2010, 14:47

Habe letzte Woche das letzte vorrätige "Lasalle" bei Worean ergattert, nachdem Kollege bratensaft mich in seinem hatte blättern lassen. Das System ist Klasse! Wärmste Empfehlung, solange es noch in Printform erhältlich ist!
history ['hıstəri], n: an account mostly false of events mostly unimportant, brought about by rulers mostly knaves and soldiers mostly fools. -- Ambrose Bierce