Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Sweetwater Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zieten

Registrierter Benutzer

  • »zieten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Spielsysteme: SYW, WW2, Old School

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. April 2011, 17:16

SYW 28mm auf Bataillonsebene

Aufgrund des überraschenden Auftauchens der Don’schen Preußen-Brigade bietet es sich an eine kurze Übersicht über die FERTIGEN Bataillonsbestände (1 Btl. = 20 Figuren) zu erstellen:

DonVoss
3 Btl. Preußische Musketiere
2 Btl. Preußische Grenadiere
1 Btl. Preußische Füsiliere
2 Btl. Östereicher
1 Btl. Franzosen
1 Btl. Engländer
Preußische Husaren (8 Reiter)
Preußische Kürassiere (6 Reiter)
1 Preußische Kanone

Tattergreis
Knobelländer:
8 Bataillons à 24 Mann
3 Kanonen (davon 2 Bataillonsgeschütze)
25 leichte Infanteristen
25 schw. Kavalleristen
14 Husaren

HeinzKnitz
1 Btl. Französische Musketiere
1 Btl. Französische Grenadiere
1 Btl. Iren
Freitag's Jäger (8 Schützen, Offizier, Hornist und NCO)
1 Französische Kanone

Widor
Dragoner (9 Mann, abgesessen ?)

Zieten
1 Btl. Preußische Füsiliere (28 Mann)
1 Btl. Frei-Infanterie Le Noble (10 Mann)
1 Eskadron Preußische Dragoner (11 Reiter)
1 Preußische Kanone (5 Crew)
3 Btl. Östereicher (20 Mann)
1 Btl. Carlstädter Likaner (10 Mann)
1 Eskadron Östereichische Kürassiere (8 Reiter)
1 Östereichische Kanone (3 Crew)


In nächster Zeit werden DonVoss und ich unsere Bestände ausbauen. Für ein erstes Spielchen denken wir an die „This Very Ground“-Regeln. Bei der
Verwendung von Halb-Bataillonen mit jeweils 10 Figuren kämen da genug Einheiten zusammen.

Wer zufälligerweise noch Bataillone im Schrank hat, den nehme ich gerne hier sofort mit auf.
Mon Dieu, Ziéthen attaque déjà, et mon infanterie n’est pas encore arrivèè.- Friedrich II.

Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von »zieten« (23. Februar 2016, 20:15)


HeinzKnitz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 642

Spielsysteme: Song of Diverse, Force on Force, Pulp-Zeugs, Tribal, Musket & Tomahawks

Wohnort: Berlin, Lichtenrade

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. April 2011, 16:22

Moin,

momentaner Stand bei mir:

HeinzKnitz
1 Btl. Franzosen Musketiere
1 Französische Kanone

Gruß,
Heinz
Je digitaler meine Umwelt wird, desto analoger werden meine Hobbies

Minis fertig bemalt in 2018:
28mm: 26
15mm: 2
6mm: 4 Panzer

alterMann

Registrierter Benutzer

Beiträge: 978

Spielsysteme: Basketball

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. April 2011, 18:50

Criss-Cross post:
Es wäre aber kein Problem auch mit 12er Btl., also zweimal Deine 6er-Basen, zu spielen.


ich hab 9er Basen, das ergibt insgesamt 46 Figuren fürs Bataillon incl. Musiker und ber. Offizier :tomate: Wusste zum Zeitpunkt des Basierens ja nicht, dass es genügend Verrückte für SYW gibt.
8 Mann leichte Infanterie bekomme ich in dieser Woche fertig.

Die Regeln von "This Very Ground" hören sich sehr interessant an, nur über die Rolle der Kavallerie habe ich in den Reviews wenig gelesen. Soll ich mich erst mal auf Infanterie konzentrieren?

cheers
Worrias in faav! fo`

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alterMann« (7. April 2011, 19:27)


zieten

Registrierter Benutzer

  • »zieten« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Spielsysteme: SYW, WW2, Old School

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. April 2011, 19:01

@ HeinzKnitz:
Die Franzosen vermehren sich ja wie die Fliegen ... . Hast Du noch weitergehende Pläne?

@ alter Mann:
Ich zähle deine 45 Mann als zwei Btl.. Kannst ruhig mit Kavallerie anfangen, wenn du magst. Außer DonVoss hat ja noch keiner welche.

Wenn man sich an den Regeln "Die Kriegskunst" (Adaption der General de Brigade-Regeln für den SYW) orientiert, sieht eine spielbare Armee in etwa so aus:

2 Infanterie-Brigaden zu je 4 Btl. = 8 Btl. in Summe
2 Kavalleriei-Brigaden zu je 2 Regimentern mit 16 Reiter je Reg. = 32 Reiter (!)
1 Artillerie-Batterie mit 2 Geschützen

Bei der Kavallerie könnte man ja zunächst mit einem Regiment pro Brigade spielen. 64 Reiter je Seite ist doch ne Menge Holz.

Zählt man alles zusammen, haben wir heute schon die Hälfte fertig. Klingt doch gar nicht schlecht.
Mon Dieu, Ziéthen attaque déjà, et mon infanterie n’est pas encore arrivèè.- Friedrich II.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zieten« (4. April 2011, 19:18)


widor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 842

Spielsysteme: WAB, BROM, CiC, SoBH, T&T

Wohnort: Berlin: Brandenburg (Oberhavel)

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. April 2011, 19:24

Hab gestern abend mal meine Bestände gescannt

mit Grundfarben versehen (Plan - bis Anfang Mai fertig :rolleyes: )

1 Bataillon sächs. Musketiere

1 Bataillon Franzosen

fertig:

eine kleine Truppe, die ich irgendwie als leichte Infanterie einsetzen möchte:

9 Dragoner
Meine Mitte bricht ein, meine rechte Flanke weicht zurück

Exzellente Lage, ich greife an!


"But coolness comes before accuracy at the Hammers mansion" :D

HeinzKnitz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 642

Spielsysteme: Song of Diverse, Force on Force, Pulp-Zeugs, Tribal, Musket & Tomahawks

Wohnort: Berlin, Lichtenrade

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

6

Montag, 4. April 2011, 20:23

Zitat

Die Franzosen vermehren sich ja wie die Fliegen ... . Hast Du noch weitergehende Pläne?
@zieten
Die Franzosen mache ich in erster Linie für den French Indian War und Indien.
Für den Siebenjährigen Krieg in Europa wende ich mich eher den Österreichern zu, der erste Schwung
ist schon auf dem Weg über den Ärmelkanal, Kavallerie wird auch dabei sein.

Ergänzung:
11 Freitag's Jäger sind auch noch fertig (8 Schützen, Offizier, Hornist und NCO)

Gruß,
Heinz
Je digitaler meine Umwelt wird, desto analoger werden meine Hobbies

Minis fertig bemalt in 2018:
28mm: 26
15mm: 2
6mm: 4 Panzer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeinzKnitz« (4. April 2011, 20:34)


DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 547

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. April 2011, 12:49

So ich bin in den letzten Tage zu nicht viel gekommen, aber 2 Batts sind dazu gekommen

http://www.sweetwater-forum.de/index.php…82469#post82469

Ich freue mich über die rege Beteiligung und was schon alles zusammen ist: großartig... :thumbup:

Auf jeden Fall bin ich schon sehr gespannt aufs erste Spiel... :vinsent:

DV... :)

HeinzKnitz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 642

Spielsysteme: Song of Diverse, Force on Force, Pulp-Zeugs, Tribal, Musket & Tomahawks

Wohnort: Berlin, Lichtenrade

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. April 2011, 14:04

Zitat

bin in den letzten Tage zu nicht viel gekommen, aber 2 Batts sind dazu gekommen

Aha, äh ist ja auch wirklich nicht viel... :huh:
Aber ich habe seit letzter Nacht jetzt eine Haubitze mehr :D

Gruß,
Heinz
Je digitaler meine Umwelt wird, desto analoger werden meine Hobbies

Minis fertig bemalt in 2018:
28mm: 26
15mm: 2
6mm: 4 Panzer

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 547

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. April 2011, 14:53

@nicht viel...
4 Likaner, 7 Deutschmeister, den Kürassier und die 5 Ungarn habe ich ja aus meinem SDS-SYW-Projekt übernommen.
Sind also eigentlich nur 1 1/2 Battallione und ne Kanone in der Woche... ;)

Fazit: stellt SDS-Trupps auf und die Batt-Ebene ist nicht mehr fern... :thumbsup:

DV

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 547

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Mai 2011, 14:49

Nachdem ich im Urlaub natürlich nicht eine Mini angemalt habe, nimmt mein kleiner SYW jetzt langsam wieder auf Fahrt... :tommy:

http://www.sweetwater-forum.de/index.php…85061#post85061

Damit nähern sich die Jungs langsam der kritischen Masse, die für ein Mini-Brom-Spiel erforderlich ist... :sm_pirate_ugly:

Wie ich schon beim Stammtisch ausprobiert habe, kann man mit 6 Inf.-Batts, 1x Plänkler, 2x Kav und 1x Ari da schon loslegen.

DV... :)

HeinzKnitz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 642

Spielsysteme: Song of Diverse, Force on Force, Pulp-Zeugs, Tribal, Musket & Tomahawks

Wohnort: Berlin, Lichtenrade

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. Juli 2011, 11:00

Mon Dieu ! The Irish are coming !

The Irish are coming !

24 Musketiere, Irisches Bataillon eingetroffen, um auf Seiten der Franzosen zu kämpfen. :sm_pirat:
Bases sind noch häßlich und Flaggen werden noch gehäkelt aber die Herren sind ansonsten kampfbereit.

Gruß,
Heinz
Je digitaler meine Umwelt wird, desto analoger werden meine Hobbies

Minis fertig bemalt in 2018:
28mm: 26
15mm: 2
6mm: 4 Panzer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeinzKnitz« (1. Juli 2011, 12:32)


DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 547

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Juli 2011, 20:44

Super! Dann sind ja die Franzosen bald eine echte Macht... 8)

Wir müssen dringend ein Spiel anberaumen... sm_party_trink

DV

alterMann

Registrierter Benutzer

Beiträge: 978

Spielsysteme: Basketball

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. August 2011, 11:26

die für ein Mini-Brom-Spiel erforderlich ist..


@Don: Habe keine Erfahrung mit Brom, würde deshalb erstmal üben Manöver durchführen. Welche Regeländerungen benutzt Du denn?

cheers
Worrias in faav! fo`

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alterMann« (9. August 2011, 11:34)


DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 547

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. August 2011, 11:46

Waren nur ne Handvoll Änderungen. Ich muss mal den Zettel suchen. Aber im Groben ging es darum, das Schießen zu betonen (im Gegensatz zu Napo), die Linienformation zu forcieren und die Preussen und Österreicher etwas zu unterscheiden.

Das wurde aber nur z.T. durch die Regeln, sondern vorallem durch Aufstellung (von mir als Spielleiter festgelegt) und auch durchs Szeanrio gewährleistet.

So starteten z.B. alle Battallione in Linienformation, während wir bei Napo alle in Kolonnen starteten...
Österreichr hatte viel größere Battallione, dafür etwas weniger.

Regeländerungen:
Es gibt nur Kolonne und Linie (Karee fällt weg)

Schießen auf 3+ (statt 4+ bei Napo)
Kav darf geordnete Inf nicht angreifen
Inf darf geordnete Inf nur mit angeschlossenem Offizier angreifen , außer Truppen in harter Deckung oder in Ortschaften
Grenadiere dürfen immer angreifen

Österreicher müssen für den Formationswechsel auf W6: 3+ schaffen

Preussen können beim Schießen alle 1en 1x neu werfen

Dazu gab es noch Ereigniskarten (die die Spieler nicht einsehen durften) und auch an den Zugkarten hatte ich Änderungen vorgenommen. Mit etwas Glück konnten die Likaner z.B. 2x handeln etc...

Zeige ich aber am besten Mal beim Spielen...

DV... :)

widor

Registrierter Benutzer

Beiträge: 842

Spielsysteme: WAB, BROM, CiC, SoBH, T&T

Wohnort: Berlin: Brandenburg (Oberhavel)

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. August 2011, 12:03

Ich will auch mal wieder spielen :rolleyes:

wie siehts denn mit Freitag dem 26. aus??? bei mir im Loft?
Meine Mitte bricht ein, meine rechte Flanke weicht zurück

Exzellente Lage, ich greife an!


"But coolness comes before accuracy at the Hammers mansion" :D

DonVoss

Il Creativo

Beiträge: 5 547

Spielsysteme: SAGA, Kugelhagel, T&T, Songs..., .45 Adventure ,Pulp Alley, BA, FistofKungFu,TVG, DHC7B, Lion Rampant, Donnybrooke

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. August 2011, 13:13

Yes!

DV

HeinzKnitz

Registrierter Benutzer

Beiträge: 642

Spielsysteme: Song of Diverse, Force on Force, Pulp-Zeugs, Tribal, Musket & Tomahawks

Wohnort: Berlin, Lichtenrade

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. August 2011, 07:39

26. geht bei mir nicht :crygirl:
Am 27. ginge, jedoch kann ich nicht außer Haus, die Truppen
müssten also bis zu mir marschieren.

Gruß,
Heinz
Je digitaler meine Umwelt wird, desto analoger werden meine Hobbies

Minis fertig bemalt in 2018:
28mm: 26
15mm: 2
6mm: 4 Panzer

alterMann

Registrierter Benutzer

Beiträge: 978

Spielsysteme: Basketball

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. August 2011, 23:25

Zum updaten des ersten posts:
spielfertig sind
3 Bataillons à 24 Mann
1 Kanone
8 leichte Infanteristen
16 schw. Kavalleristen

auf dem Maltisch sind
14 Husarenumbauten
2 Bataillons, davon 1 Grenadierbtl.
14 Dragoner
1 Kanone nebst Besatzung

geplant sind als Endziel 8 Bataillons, die dann auch mehr als 24 Mann zählen sollen: erledigt :D
mind. eine weitere schw. Kavallerieeinheit: hab ich auch
andere Einheiten nach Lust und Geldbeutel

und noch was: es sind keine Franzosen, es sind Knobelländer

Stand Dez 2016
18 Btl
5 Reg schw. Kavallerie
2 Reg Husaren
4 leichte, 4 mittlere Geschütze

á notre santé!
Worrias in faav! fo`

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (16. Dezember 2016, 13:42)


sharku

Registrierter Benutzer

Beiträge: 2 625

Spielsysteme: FOG, FOW, WAB, Warhammer, Warhammer40k, ACW, Napoleonisch 28mm, WW2 28mm

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 24. August 2011, 06:19

wow olaf, da haste ja richtig was weggemalt!!!! und du meintest immer du hast dafür keine zeit?!^^

alterMann

Registrierter Benutzer

Beiträge: 978

Spielsysteme: Basketball

Wohnort: Berlin

Clubforum: Spielen in Berlin

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. August 2011, 08:16

und du meintest immer du hast dafür keine zeit?!^^

Meine Frau hat dazu ne eher unflexible Meinung... :rolleyes:

Der Don hat ja mächtig vorgelegt; ich hatte mir irgendwann überlegt, ob ich mein 28mm-Zeug verkaufe oder endlich bemale. Und wenn ich darauf verzichtet, die hohe Qualität der oft hier im sweetwater gezeigten Kunstwerke anzustreben, dann kann ich irgendwann auch mal mit der fertigen Truppe aufwarten.
Mittlerweile finde ich sogar den oldschool-Ansatz des total simplen Bemalens sehr verlockend, aber jetzt ist es eh zu spät, das vorhandene Material ist ja inkompatibel mit Smith&Spencer etc.


cheers
Worrias in faav! fo`

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tattergreis« (24. November 2012, 22:29) aus folgendem Grund: link funkt nicht mehr